Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

10.06.2004 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Bildungsminister Reiche unterzeichnet mit Marschallamt der Wojewodschaft Zachodniopomorskie Arbeitsplan im Bildungsbereich

Steffen Reiche, Minister für Bildung, Jugend und Sport, unterzeichnet heute in Schloss Trebnitz (Märkisch-Oderland) für das Land Brandenburg mit dem Mitglied des Wojewodschaftsrates der Wojewodschaft Zachodniopomorskie, Kazimierz Nowicki, und dem Kurator Jerzey Kotlega, den Arbeitsplan im Bereich Bildung, Jugend und Sport, erarbeitet auf der Grundlage der Gemeinsamen Erklärung über die Zusammenarbeit zwischen dem Land Brandenburg und dem Marschallamt der Wojewodschaft Zachodniopomorskie/Westpommern vom 7. Dezember 2001. mehr

09.06.2004 Pressemeldung

Brandenburgischer Schulverbund für "Jugend debattiert" gesucht

Der Wettbewerb "Jugend debattiert" sucht im Land Brandenburg noch einen Schulverbund. Möglichst drei, aber auch zwei nahe beieinander gelegene Schulen können sich noch für das kommenden Schuljahr zu diesem lukrativen Wettbewerb, der mit umfangreicher Fortbildung verbunden ist, anmelden. Im Schuljahr 2004/2005 wird der "Landeswettbewerb Jugend debattiert Brandenburg" im Rahmen des Bundeswettbewerbes Jugend debattiert unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten zum dritten Mal veranstaltet. Durch den Wettbewerb sollen Jugendliche motiviert werden, das faire und geregelte Debattieren zu lernen. Beteiligt sind Schüler der Klassen 8 bis 13 aller Schulformen in ganz Deutschland. mehr

07.06.2004 Pressemeldung

Siegerinnen im Schüler-Wettbewerb "20. Juli 1944 - Eine Spurensuche" kommen aus Vetschau

Die Preisverleihung im Schüler-Wettbewerb "20. Juli 1994 - Eine Spurensuche" fand heute in der Landeszentrale für politische Bildung in Anwesenheit der Ehrengäste Hermann Friede und Claritta von Trott zu Solz statt. Der von Oberst Claus Graf Schenk von Stauffenberg durchgeführte Sprengstoffanschlag auf Hitler am 20. Juli 1944 war Mittelpunkt eines Schüler-Wettbewerbs, den Bildungsminister Steffen Reiche im vergangenen Herbst zusammen mit Herrn Graf von Schwerin von der "Stiftung 20. Juli 1944" zusammen mit der Landeszentrale für politische Bildung ausgeschrieben hatten. Bei diesem Wettbewerb sollten sich die Schülerinnen und Schüler des Landes Brandenburg auf Spurensuche nach Formen von Opposition und Widerstand in ihrem unmittelbaren Umfeld, ihrer Gemeinde, in ihrem Landkreis begeben. 80 Schülerinnen und Schüler beteiligten sich mit insgesamt 26 Exponaten am Wettbewerb. mehr

02.06.2004 Pressemeldung

Minister Reiche stellt Bildungsstandards für Kitas vor

Die "Grundsätze elementarer Bildung in Einrichtungen der Kindertagesbetreuung im Land Brandenburg", wurden heute von Steffen Reiche, Minister für Bildung, Jugend und Sport, zusammen mit Manfred Helbig, dem Vorsitzenden der LIGA der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege Brandenburg, und Frau Petra Völkel, Mitautorin des Werks, vorgestellt. mehr

01.06.2004 Pressemeldung Schule, Frühe Bildung

Fördermittel aus dem Ganztagsschulprogramm des Bundes fließen nach Missen (OSL)

Bildungsstaatssekretär Martin Gorholt überreicht heute dem Bürgermeister von Vetschau einen Fördermittelbescheid aus dem Bundesinvestitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung" für Anschaffungen in der Grundschule Missen. Die 18.000 Euro fließen in die Spielplatzgestaltung, die Ausstattung von Schülerbibliothek/Experimentierzimmern und weitere Ausstattungsmaßnahmen (Brennofen, Musikanlage, Beachvolleyballplatz). Als Eigenanteil steuert die Stadt 2.000 Euro bei. An der Grundschule Missen werden die Schülerinnen und Schüler ab kommendem Jahr ganztagsschulische Angebote erhalten. mehr

01.06.2004 Pressemeldung

TROJA - Kinobesuch zur Bereicherung des Unterrichts

"Uns Menschen verfolgt die schier unermessliche Ewigkeit. Und so fragen wir uns, werden unsere Taten die Zeiten überdauern?" Mit diesen Worten von Odysseus beginnt "Troja", der Film von Wolfgang Petersen, der kürzlich deutschlandweit in den Kinos angelaufen ist. mehr

28.05.2004 Pressemeldung

"Kulturtourismusprojekt" gewinnt Weiterbildungspreis des Landes Brandenburg 2004

Im Brandenburgsaal der Staatskanzlei wurde heute der 2. Weiterbildungspreis des Landes Brandenburg durch Bildungsminister Reiche vergeben. 18 Einreichungen hatten sich für die Auszeichnung beworben. Unter Schirmherrschaft von Landtagspräsident Dr. Knoblich wurden im Rahmen des Wettbewerbs innovative Modelle und Projekte im Bereich der Weiterbildung im Land Brandenburg gesucht. Aufgrund der Qualität der eingereichten Projekte entschloss sich die Jury beim diesjährigen Wettbewerb neben dem Siegerprojekt zwei weitere Projekte mit Ehrenplätzen zu würdigen. mehr

26.05.2004 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

26.05.2004 Pressemeldung Frühe Bildung

Medienoffensive m.a.u.s. brachte flächendeckende Computerausstattung

Bildungsminister Steffen Reiche zog heute Bilanz für eines der ehrgeizigsten Projekte der laufenden Legislaturperiode im Bildungsbereich - die Medienoffensive m.a.u.s."medien an unsere schulen". mehr

25.05.2004 Pressemeldung Schule