Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Anmeldetermine für das Schuljahr 2012/13

Gegenwärtig startet in den brandenburgischen Kommunen das Anmeldeverfahren für die Erstklässler des kommenden Schuljahres. Alle Kinder, die bis zum 30. September 2012 das sechste Lebensjahr vollenden, werden zum Schuljahr 2012/13 schulpflichtig und müssen bis spätestens 28. Februar 2012 in der zuständigen Grundschule angemeldet werden. Kinder, die in der Zeit vom 01. Oktober bis zum 31. Dezember 2012 das sechste Lebensjahr vollenden, werden auf Antrag der Eltern in die Schule aufgenommen. Informationen zur Aufnahme jüngerer Kinder erteilt die Schule. Die Kommunen veröffentlichen in diesen und den kommenden Wochen öffentliche Bekanntmachungen zu den Anmeldeterminen. mehr

19.11.2011 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Arbeitslosenverband Brandenburg neuer Partner der Landesregierung im Engagement gegen Rechtsextremismus

Der Koordinator der Landesregierung für das Handlungskonzept "Tolerantes Brandenburg", Bildungsstaatssekretär Burkhard Jungkamp sowie die Landesvorsitzende des Arbeitslosenverbandes Brandenburg e.V., Inga-Karina Ackermann haben heute in Potsdam eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Darin verpflichten sich beide Partner, zukünftig auf der Grundlage des Handlungskonzepts *Tolerantes Brandenburg- für eine starke und lebendige Demokratie* zusammenzuarbeiten sowie gegen jede Form von Rechtsextremismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit einzutreten. mehr

09.11.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Elternuni in Potsdam

"Kleine Füße - große Schritte!"

Brandenburgs Bildungsministerin Martina Münch eröffnet am Samstag, den 12. November 2011 die 4. Elternuniversität in der Fachhochschule Potsdam. mehr

08.11.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Brandenburg

Schulischer Nichtraucherwettbewerb vor dem Start

"Be smart – Don´t start" fordert der gleichnamige internationale Nichtraucherwettbewerb Schülerinnen und Schüler auf. Bereits zum 12. Mal wird er auch in Brandenburg durchgeführt. Gesundheitsministerin Anita Tack (Linke) und Bildungsministerin Martina Münch (SPD) appellieren an die Schulen, sich rege am Wettbewerb zu beteiligen. In Vorbereitung der aktuellen Wettbewerbsstaffel treffen sich heute in Potsdam Lehrerinnen und Lehrer zum Erfahrungsaustausch, organisiert vom Landesgesundheitsministerium, der Brandenburgischen Landesstelle für Suchtfragen e.V. und den Überregionalen Suchtpräventionsfachstellen. Der Wettbewerb startet am 14. November und endet am 27. April 2012. Anmeldungen sind noch bis zum 12. November möglich. mehr

18.10.2011 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Wissenschaftlicher Beirat "Inklusive Bildung" hat Arbeit aufgenommen

Auf Einladung von Bildungsministerin Martina Münch hat sich am Montag, den 17.10. 2011, der wissenschaftliche Beirat *Inklusive Bildung* in Potsdam konstituiert und in seiner ersten Sitzung die Arbeit aufgenommen. Er besteht aus zehn ausgewiesenen Experten in Sachen inklusiver Bildung und wird das Bildungsministerium bei der konkreten Umsetzung von Maßnahmen für die *Schule für alle* beraten. Dazu gehören beispielsweise die Entwicklung veränderter Rahmenlehrpläne, neue Bewertungsmaßstäbe für die Leistungen von Kindern mit Behinderungen, die Fortbildung von Lehrkräften oder der Einsatz von Sonderpädagogen an den Regelschulen. mehr

17.10.2011 Pressemeldung Schule

Potsdam

Wissenschaftlicher Beirat *Inklusive Bildung* startet

Bildungsministerin Martina Münch eröffnet am Montag, den 17.10.2011, die konstituierende Sitzung des wissenschaftlichen Beirates *Inklusive Bildung*. Zehn ausgewiesene Experten auf dem Handlungsfeld der *Inklusiven Bildung* sollen das Bildungsministerium bei der konkreten Umsetzung von Maßnahmen für die *Schule für alle* beraten. Dazu gehören beispielsweise die Entwicklung veränderter Rahmenlehrpläne, neue Bewertungsmaßstäbe für die Leistungen von Kindern mit Behinderungen, die Fortbildung von Lehrkräften oder der Einsatz von Sonderpädagogen an den Regelschulen. In der ersten Sitzung wird Ministerin Münch den Experten die bildungspolitischen Eckpunkte des behindertenpolitischen Maßnahmenpakets der Landesregierung vorstellen, das derzeit unter Federführung des Sozialministeriums erarbeitet wird. mehr

14.10.2011 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Brandenburgischer Lehrerinnen- und Lehrerpreis

Bildungsministerin Martina Münch will erstmals - stellvertretend für alle Lehrkräfte im Land Brandenburg - besonders engagierte Lehrerinnen und Lehrer mit dem "Brandenburgischen Lehrerinnen- und Lehrerpreis" auszeichnen. mehr

06.10.2011 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Runder Tisch Inklusive Bildung gestartet

Bildungsministerin Martina Münch hat nach der ersten Sitzung des Runden Tisches Inklusive Bildung in Potsdam eine positive Bilanz gezogen. mehr

30.09.2011 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Antisemitismus an Schulen ist inakzeptabel

Brandenburgs Bildungsministerin Martina Münch hat angekündigt, die Vorfälle an der Carl-von-Ossietzky-Oberschule in Werder (Landkreis Potsdam-Mittelmark) und der Johannes R. Becher-Oberschule in Erkner schnell und umfassend aufzuklären. mehr

30.09.2011 Pressemeldung Schule

Bildung in der Kita

Doku statt Deko

Unter dem Titel *Doku statt Deko* ist die jüngste Ausgabe der Veröffentlichungsreihe KitaDebatte des brandenburgischen Jugendministeriums erschienen. mehr

23.09.2011 Pressemeldung Frühe Bildung