Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Brandenburg

Freie Schulen erhalten ausgewogene Finanzierung

Bildungsministerin Martina Münch weist die Kritik der Arbeitsgemeinschaft Freie Schulen Brandenburg am heute im Kabinett verabschiedeten Haushaltsbegleitgesetz zurück. mehr

16.08.2011 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Brandenburger Schulen erhalten BREBIT-Katalog zum Schuljahresbeginn

Wenn die Brandenburger Lehrerinnen und Lehrer am Montag wieder in ihren schulischen Alltag eintauchen und die ersten Monate des Schuljahres planen, können sie sich für die Zeit nach den Herbstferien die Welt an die Schule holen. Ideen und konkrete Angebote finden sie im Angebotskatalog zu den 8. Brandenburger Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstagen, der zum Schulstart an alle Schulen des Landes ging. Aus den 99 Angeboten können Lehrende an Schulen, Aktive in Jugendclubs, Freizeiteinrichtungen, in Seniorentreffs und Kirchgemeinden auswählen. Sie können Referent/-innen einladen, Filme ausleihen, Veranstaltungen besuchen oder ein eigenes Projekt anmelden und durchführen. mehr

12.08.2011 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Land stellt 250 neue Lehrkräfte ein

Bildungsministerin Martina Münch hat heute in Potsdam anlässlich des neuen Schuljahres 2011/12 aktuelle Informationen gegeben und die Neuerungen zum anstehenden Schuljahr vorgestellt. mehr

11.08.2011 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Brandenburger Abiturienten erreichen einen Notendurchschnitt von 2,4

Bildungsministerin Martina Münch ist mit den Ergebnissen der diesjährigen Abiturprüfungen im Land Brandenburg zufrieden. 7.119 der 7.384 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler haben ihr Abitur bestanden. mehr

22.07.2011 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Gemeinsam Verantwortung für Bildung tragen

Bildungsministerin Martina Münch weist die Kritik des Bischofs der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO), Markus Dröge, und der Vertreter Evangelischer Schulen an den Kürzungsplänen der Landesregierung zurück: "Dass die Zuschüsse für freie Schulen sinken werden, war seit langem bekannt, das kommt nicht unerwartet. Wir waren mit allen Trägern freier Schulen seit Monaten im Gespräch, auch mit den Kirchen. Sie wussten, dass niemand vom Sparen ausgenommen ist und dass auch sie ihren Beitrag zur Haus-haltskonsolidierung leisten müssen." mehr

11.07.2011 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Brandenburg bietet jedem Kita-Kind bei Bedarf Ganztagsbetreuung an

Jugendministerin Martina Münch erklärt zur Aussage der Bertelsmann-Stiftung, Brandenburg nehme bei der Ganztagsbetreuung unter den ostdeutschen Bundesländern den letzten Platz ein: mehr

07.07.2011 Pressemeldung Frühe Bildung

Brandenburg

Lesen ist Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben - Münch stellt Konzept zur Leseförderung vor

Bildungsministerin Martina Münch hat heute in Potsdam das Konzept zur Leseförderung präsentiert, das ab dem kommenden Schuljahr greifen soll. "Lesen ist essentiell wichtig. Ohne Lesekompetenz ist es schwer, ein selbstbestimmtes Leben zu führen - egal ob in der Ausbildung, im Beruf, in der Freizeit oder der Familie", so Münch. mehr

30.06.2011 Pressemeldung Schule

141 Abiturientinnen und Abiturienten legen eine glatte Eins hin

141 Abiturientinnen und Abiturienten haben in diesem Schuljahr ihr Abitur mit der Traumnote 1,0 bestanden. Bildungsministerin Martina Münch freut sich über diese ausgezeichneten Abiturzeugnisse und gratuliert jedem "Einskommanuller" mit einer persönlich unterschriebenen Urkunde. mehr

27.06.2011 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Bewerbungsstart für Ausbildungsförderung

Auch im kommenden Schuljahr können Schülerinnen und Schüler aus einkommensschwachen Familien, die das Abitur oder die Fachhochschulreife anstreben, erneut eine finanzielle Unterstützung des Landes beantragen. mehr

24.06.2011 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Brandenburg

272.000 Schülerinnen und Schüler erhalten Zeugnisse

Rund 272.000 Schülerinnen und Schüler der 927 brandenburgischen Schulen erhalten am Mittwoch, den 29. Juni 2011, ihre Zeugnisse. mehr

24.06.2011 Pressemeldung Schule