Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Brandenburg

Sportlichste Schule kommt aus Rathenow

Bildungsminister Holger Rupprecht wird am Freitag, den 05. November 2010, die Bruno-H.-Bürgel-Gesamtschule in Rathenow (Landkreis Havelland) als "Sportlichste Schule im Land Brandenburg des Schuljahres 2010/11" auszeichnen. "Die Schülerinnen und Schüler haben ihre Schule gemeinsam mit den Lehrkräften, Eltern und Kooperationspartnern in den vergangenen Jahren mit viel Engagement zu einer bewegungsorientierten Einrichtung umgewandelt", so Rupprecht. Die Schule erhält eine Ehrenurkunde sowie einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro. mehr

03.11.2010 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Brandenburger Kitas erhalten mehr als zehn Millionen Euro

Brandenburgs Jugendminister Holger Rupprecht begrüßt den heutigen Start des Bundesprogramms "Offensive Frühe Chancen: Schwerpunkt Kitas Sprache & Integration". "Das Programm des Bundes ergänzt unsere bereits vorhandene kompensatorische Sprachförderung im Land – die Kitas können Kinder mit Sprachdefiziten aus sozial benachteiligten Familien künftig früher und gezielter fördern", so Rupprecht. "Nach dem Scheitern des Bildungsgipfels im Sommer wird der Bund mit diesem Programm endlich seiner Verantwortung gerecht, die Länder bei ihren bildungspolitischen Anstrengungen mehr zu unterstützen." Insgesamt werden in den kommenden vier Jahren mehr als zehn Millionen Euro in die Sprachförderung an 108 brandenburgischen Schwerpunkt-Kitas fließen. mehr

02.11.2010 Pressemeldung Frühe Bildung

Brandenburg

Erste Vereinbarung zum Lehreraustausch mit Polen

Bildungsminister Holger Rupprecht unterzeichnet am Mittwoch, den 13. Oktober 2010, in Szczecin (Stettin) gemeinsam mit dem Vize-Marschall der Wojewodschaft Zachodniopomorskie (Westpommern), Jan Krawczuk, eine Erklärung zum Lehreraustausch der beiden Regionen. Bildungsminister Rupprecht begrüßt die Unterzeichnung. "Damit erhält unsere seit Jahren praktizierte grenzüberschreitende Bildungspartnerschaft einen neuen Schub - der Lehreraustausch ist neben den rund 300 Partnerschaften zwischen brandenburgischen und polnischen Schulen sowie den deutsch-polnischen Schulprojekten in Schwedt, Guben und Frankfurt (Oder) ein weiterer Beleg für die gute Zusammenarbeit der beiden Nachbarländer." mehr

11.10.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Brandenburg

Ausbildungsförderung ist voller Erfolg

Wissenschaftsministerin Dr. Martina Münch und Bildungsminister Holger Rupprecht freuen sich über die hohe Akzeptanz des Schüler-Bafögs. Bis zum 30. September 2010 sind insgesamt 1.376 Anträge von Schülerinnen und Schüler auf Förderung nach dem Brandenburgischen Ausbildungsförderungsgesetz bei den zuständigen Ämtern in den Landkreisen und kreisfreien Städten eingegangen - das sind rund 60 Prozent der Anspruchsberechtigten. *Das Schüler-Bafög ist ein voller Erfolg*, betonen Münch und Rupprecht. Zudem konnten schon die ersten Zahlungen an 249 Antragsteller erfolgen. Die Zahl der Aus- bzw. Nachzahlungen werde im Oktober noch mal signifikant steigen. mehr

07.10.2010 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Weiter Schulschließungen wegen Hochwasser

In 14 Schulen im Landkreis Elbe-Elster fällt auch am kommenden Montag, den 04. Oktober 2010, aufgrund der Hochwasserlage der Unterricht aus. Schülerinnen und Schüler, die dennoch ihre Schule aufsuchen, werden beaufsichtigt. Grundsätzlich entscheiden die Schulleiterinnen und Schulleiter vor Ort über notwendige Maßnahmen. Konkrete Informationen über die Lage an den Schulen oder weitere Schulschließungen gibt es bei den Kommunen vor Ort. mehr

01.10.2010 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Schülerwettbewerbe fördern Begabungen

Der Minister für Bildung, Jugend und Sport, Holger Rupprecht, hat heute in Potsdam die Preisträgerinnen und Preisträger von landes- und bundesweiten Schülerwettbewerben empfangen. Rupprecht gratulierte allen Preisträgern und dankte den betreuenden Lehrkräften: "Die Teilnahme an Schülerwettbewerben zu fördern, ist Teil unserer Begabtenförderung. Die kreativen und schöpferischen Kräfte der besonders Begabten bilden das geistige und innovative Potenzial der Gesellschaft. Begabungsförderung ist somit eine entscheidende Komponente der Zukunftssicherung." mehr

01.10.2010 Pressemeldung Schule

Schulfrei

Schulschließungen wegen Hochwasser

In 16 Schulen im Landkreis Elbe-Elster fällt am morgigen Donnerstag, den 30. September 2010, aufgrund der Hochwasserlage der Unterricht aus. Schülerinnen und Schüler, die dennoch ihre Schule aufsuchen, werden beaufsichtigt. Grundsätzlich entscheiden die Schulleiterinnen und Schulleiter vor Ort über notwendige Maßnahmen. Konkrete Informationen über die Lage an den Schulen oder weitere Schulschließungen gibt es bei den Kommunen vor Ort. Weitere Infos zum Hochwasser gibt es im Internet unter [www.internetwache.brandenburg.de/hochwasser](http://www.internetwache.brandenburg.de/hochwasser). mehr

29.09.2010 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Weitere Beratungen nach dem Ländervergleich

Bildungsminister Holger Rupprecht äußert sich zufrieden über den ersten Gedankenaustausch mit rund 30 Schulleitern und Lehrkräften aus Grund- und weiterführenden Schulen über Maßnahmen als Reaktion auf das Abschneiden von Brandenburger Neuntklässlern beim Ländervergleich im Juni. mehr

29.09.2010 Pressemeldung Schule

Oberverwaltungsgericht

Beschwerden der EDU.CON-Gruppe abgelehnt

Bildungsminister Holger Rupprecht begrüßt den Beschluss des Oberverwaltungsgerichtes Berlin-Brandenburg in der Auseinandersetzung mit der EDU.CON Privatschulcampus gGmbH und der Akzent gGmbH. "Die Entscheidung der OVG-Richter bestätigt in allen Punkten unsere Rechtsauffassung, dass sowohl die EDU.CON gGmbH als auch das Tochterunternehmen Akzent Schülerzahlen gefälscht haben, um höhere Zuschüsse des Landes zu erhalten", so Rupprecht. mehr

28.09.2010 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Brandenburger Schulteams erringen fünf Goldmedaillen

Brandenburgs Sportminister Holger Rupprecht würdigt bei der heutigen Siegerehrung in Berlin den Erfolg der brandenburgischen Schulen beim Herbstfinale des bundesweiten Schulsportwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia". "Die Schülerinnen und Schüler des Landes Brandenburg haben beim Herbstfinale des Bundeswettbewerbs wieder hervorragende Platzierungen belegt", so Rupprecht. "Mein Glückwunsch gilt zugleich den Lehrern, Trainern und Sponsoren, die mit ihrem Engagement diese Erfolge mit ermöglicht haben." mehr

22.09.2010 Pressemeldung Schule