Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

© www.pixabay.de
Vereinbarung

Übergang Schule – Beruf gemeinsam stärken

Der Übergang von der Schule in den Beruf soll für die Schülerinnen und Schüler weiter verbessert werden. Dazu werden der Bund, die Bundesagentur für Arbeit und das Land Brandenburg in der „Initiative Bildungsketten“ noch enger zusammenarbeiten. mehr

22.09.2016 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

© www.pixabay.de
Landeskonzept

Erheblicher Ausbau des „Gemeinsamen Lernens“

In den kommenden sechs Schuljahren ab 2017/18 soll das „Gemeinsame Lernen“ von Kindern mit und ohne besonderen Unterstützungsbedarf deutlich intensiviert werden. mehr

20.07.2016 Pressemeldung Schule

Schuljahr 2017/18

Dank an Entwickler des neuen Rahmenlehrplans

Bildungssenatorin Sandra Scheeres und Bildungsminister Günter Baaske dankten heute in einer Festveranstaltung in Potsdam allen Lehrkräften, die an der Erarbeitung des neuen Rahmenlehrplans in Berlin und Brandenburg beteiligt waren. Scheeres und Baaske lobten dabei das große Engagement der Lehrerinnen und Lehrer. Der gemeinsame Rahmenlehrplan für die Jahrgangsstufen 1 bis 10 tritt ab dem Schuljahr 2017/18 an allen Schulen in Berlin und Brandenburg in Kraft. mehr

22.02.2016 Pressemeldung Schule

Start Vorbereitungsdienst

Neue Lehrkräfte für Brandenburgs Schulen

Nach den Winterferien (Montag, 08.02.) starten 328 Lehramtskandidaten als Referendare (Vorbereitungsdienst) ihre Ausbildung an Brandenburgs öffentlichen Schulen und staatlich anerkannten Ersatzschulen. Parallel absolvieren sie ihre theoretische Ausbildung an den Studienseminaren in Potsdam, Cottbus und Bernau. Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher begrüßt sie in Potsdam und in Cottbus und eröffnet ihren neuen Ausbildungsabschnitt. mehr

05.02.2016 Pressemeldung Schule

Onlineformular

Neues Internetportal: Unterkunfts-Zuschüsse für Berufsschüler online

Auszubildenden können ihre Unterkunftszuschüsse ab sofort auch online beantragen. Sie erhalten die Zuschüsse für Unterkunft und Verpflegung in Höhe von täglich bis zu zehn Euro, wenn sie während des Besuches der Berufsschule außerhalb ihres Wohnortes leben. mehr

10.12.2015 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Jugendhilfe

Programm gegen Schulverweigerung gestartet

Das neue Programm des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport zur Vermeidung von Schulverweigerung ist gestartet: Im Gegensatz zum früheren Programm, das sich nur an Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe richtete, werden jetzt auch Jüngere in den 7. und 8. Jahrgangsstufen einbezogen. Bildungsminister Günter Baaske: "Damit wollen wir entstehender Schulverweigerung möglichst frühzeitig entgegen treten. Die bisherigen Erfahrungen zeigen, dass das der richtige Weg ist." mehr

03.12.2015 Pressemeldung Schule

© MBJS Brandenburg
Brandenburg

Neustrukturierung Schulaufsicht und Lehrerbildung: Klare Zuständigkeiten mit zweistufiger Struktur

(red/pm) Die Brandenburger Schulaufsicht und die Lehrerbildung werden neu strukturiert. Die dafür notwendigen schulgesetzlichen Änderungen wurden heute in den Landtag eingebracht. Kernpunkt ist die Stärkung der bisherigen vier Regionalstellen des Landesschulamtes. mehr

20.11.2015 Pressemeldung Schule

Gesetzentwurf

Klare Zuständigkeiten mit zweistufiger Struktur

Die Brandenburger Schulaufsicht und die Lehrerbildung werden neu strukturiert. Die dafür notwendigen schulgesetzlichen Änderungen wurden heute in den Landtag eingebracht. Kernpunkt ist die Stärkung der bisherigen vier Regionalstellen des Landesschulamtes. Sie sollen zukünftig als staatliche Schulämter und damit als eigenständige untere Landesbehörden mit klaren Zuständigkeitsbereichen agieren können. Die Aufgaben des bisherigen Hauptsitzes des Landesschulamtes mit Sitz in Potsdam werden auf das Bildungsministerium und die künftigen vier staatlichen Schulämter übertragen. mehr

20.11.2015 Pressemeldung Schule

Informationspapier

Flucht und Asyl: Aufgaben für Bildung, Jugend und Sport

Die Themen Asyl und Flüchtlinge beschäftigen das Brandenburger Ministerium für Bildung, Jugend und Sport derzeit intensiv in zahlenreichen Arbeitsbereichen. Auf einer Pressekonferenz stellte Minister Günter Baaske heute ein [26-seitiges Informationspapier](http://bildungsklick.de/datei-archiv/51918/151116_pk_asyl_flucht-kinder_jugendliche_mbjs.pdf) vor, das diese Arbeitsfelder detailliert darstellt. Neben Kita und allgemeinbildender Schule gehören dazu u. a. auch Berufliche Bildung, Weiterbildung, Jugend- und Sozialarbeit, unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, das Beratungsnetzwerk "Tolerantes Brandenburg" sowie Integration durch Sport oder das Ehrenamt. mehr

16.11.2015 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

© MBJS Brandenburg
Antrag im Bundesrat

Betreuungsgeld-Milliarde in Kita-Qualität investieren

Der Bund soll die ursprünglich für das sogenannte Betreuungsgeld vorgesehenen Mittel den Ländern zur Verfügung stellen. Das forderte Jugendminister Günter Baaske heute im Landtag. Ein entsprechender Antrag von Brandenburg und drei weiteren Bundesländern wird am morgigen Freitag in den Bundesrat eingebracht. Baaske: "Wir wollen das Geld für eine weiter verbesserte Betreuung und Bildung in unseren Kitas einsetzen". mehr

24.09.2015 Pressemeldung Frühe Bildung