Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Neues Schuljahr:

Unterricht zumeist in kleinen Klassen

Die meisten Grundschülerinnen und -schüler an Brandenburgs öffentlichen Schulen lernen in kleinen Klassen. Das ergab die Umfrage des Bildungsministeriums zum Start des neuen Schuljahres. mehr

21.09.2015 Pressemeldung Schule

Weniger Stundenausfall

Start in die Ferien: Alle Zeugnisse mit Noten

Zum Schuljahresende erhalten alle Schülerinnen und Schüler an öffentlichen Schulen für alle Fächer Jahresendnoten, sofern sie nicht aus persönlichen Gründen teilweise vom Unterricht freigestellt waren und deshalb nicht benotet werden konnten. Das teilt das Bildungsministerium anlässlich der heutigen Zeugnisvergabe mit. mehr

15.07.2015 Pressemeldung Schule

© MBJS Brandenburg
Schulsoftware

Software weBBschule: Hamburg übernimmt Brandenburger Schulsoftware

Die Länder Hamburg und Brandenburg arbeiten künftig bei der Entwicklung von Software für Schulen eng zusammen. Hamburg wird das vom Brandenburger Bildungsministerium entwickelte Softwareprodukt weBBschule übernehmen. Gemeinsam wird es weiterentwickelt. Dazu unterzeichneten heute Brandenburgs Bildungsstaatssekretär Dr. Thomas Drescher und Hamburgs Staatsrat für Schule und Berufsbildung Dr. Michael Voges eine Kooperationsvereinbarung. mehr

09.07.2015 Pressemeldung Schule

Sommerhitze

Ab 25 Grad Raumtemperatur hitzefrei möglich

Sommerhitze: Regelungen für Brandenburger Schulen mehr

02.07.2015 Pressemeldung Schule

Umfrage

Schülerfirmen kooperieren erfolgreich mit Wirtschaft

Fast 100 brandenburgische Schülerfirmen pflegen engen Kontakt mit mindestens einem regionalen Wirtschaftspartner – das ergab eine aktuelle Umfrage der bei kobra.net angesiedelten Servicestelle Schülerfirmen, die jetzt den Ministerien für Bildung und Wirtschaft vorgelegt wurde. mehr

01.07.2015 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Lehrerstellen

Schuljahr 2015/16: Etwa 800 neue Lehrkräfte bereits eingestellt – noch rund 250 Stellen ausgeschrieben

Zum neuen Schuljahr 2015/16 werden etwa 1.020 neue Lehrkräfte an Brandenburgs öffentlichen Schulen ihren Dienst aufnehmen. Knapp 800 Lehrkräfte konnten die vier Regionalstellen des Landesschulamtes bereits einstellen oder mit ihnen gesicherte Vereinbarungen treffen. Die verbleibenden rund 250 Stellen sind seit heute schulscharf auf den Internetseiten des Bildungsministeriums und im Fachkräfteportal des Landes veröffentlicht ([www.fachkraefteportal-brandenburg.de](http://www.fachkraefteportal-brandenburg.de)). Hingewiesen wird darauf z. B. auch auf dem Internetangebot für Lehrkräfte "[meinunterricht.de](http://meinunterricht.de)". mehr

26.06.2015 Pressemeldung Schule

Schülerforschungszentrum

Neue Perspektiven für junge Forscher in Zeuthen

Brandenburgs erstes Schülerforschungszentrum wurde heute von Bildungsstaatssekretär Thomas Drescher an der Gesamtschule "Paul Dessau" in Zeuthen (LDS) feierlich eröffnet. Hervorgegangen aus einem bundesweiten Ideenwettbewerb zur Gründung von Schülerforschungszentren wurde es Ende 2014 von der Stiftung Jugend forscht und der Heinz und Gisela Friederichs Stiftung mit einer 15.000 Euro-Anschubfinanzierung ausgestattet. mehr

17.06.2015 Pressemeldung Schule

Berufsorientierung

Neues Konzept zu Übergang Schule-Beruf in Arbeit

Der Übergang Schule-Beruf soll weiter verbessert werden. Dazu überarbeitet das Brandenburger Bildungsministerium derzeit das bisherige Konzept der Landesregierung zur Berufs- und Studienorientierung aus dem Jahr 2008. Das gab Bildungsminister Günter Baaske heute auf einer Veranstaltung der Friederich-Ebert-Stiftung in Potsdam zur Berufsorientierung bekannt. mehr

16.06.2015 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Fortsetzung der Streiks im Nahverkehr: Schülerverkehr und Abitur-Prüfungstage stark betroffen

Bildungsminister Günter Baaske bittet die Arbeitgeber und Arbeitnehmer im öffentlichen Nahverkehr Brandenburgs dringend, "möglichst schnell zu einer Einigung zu kommen". Da parallel die Gewerkschaft der Lokführer (GdL) zum bundesweiten Streik ab Dienstag aufgerufen hat, ist zu befürchten, dass es in dieser Woche zum fast vollständigen Erliegen des Schülerverkehrs in Brandenburg kommen wird. Erneut werden Abiturprüfungen betroffen sein. mehr

04.05.2015 Pressemeldung Schule

Brandenburg

Verbesserung der Qualität schulischer Abschlüsse

Zum kommenden Schuljahr startet an brandenburgischen Oberschulen, Gesamtschulen und Förderschulen "Lernen" in öffentlicher und freier Trägerschaft das Förderprogramm "Initiative Sekundarstufe I" (INISEK I) für die Jahrgangsstufen 7 bis 10. mehr

13.04.2015 Pressemeldung Schule