Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Minister Rupprecht übergibt 150.000 Euro an das Fontane-Gymnasium in Rangsdorf

Bildungsminister Holger Rupprecht übergibt heute Fördermittel in Höhe von 150.000 Euro an das Fontange-Gymnasium Rangsdorf (Landkreis Teltow-Fläming). Damit wird die ganztagsspezifische Neugestaltung der Außenanlagen finanziert. Dort wird u.a. eine Kleinsportanlage gebaut, die Hofbefestigung neu gestaltet sowie der Hauptzugang zum Schulgrundstück verlagert. Die Gesamtkosten betragen 326.830,57 Euro. mehr

08.01.2009 Pressemeldung Schule

Minister Rupprecht übergibt 500.000 Euro an Gymnasium Ludwigsfelde

Bildungsminister Holger Rupprecht übergibt heute 500.000 Euro in Form einer anteiligen Zuwendung an das Gymnasium in Ludwigsfelde (Landkreis Teltow-Fläming). Damit wird ein ganztagsspezifischer Ergänzungsbau finanziert. Es entstehen zwei Mehrzweckräume, ein Musikkabinett, zwei Fachkabinette, zwei Sammlungsräume sowie ein Lehrerzimmer und ein Raum für die Schülervertretung. Die Gesamtkosten dieser Baumaßnahme betragen 892.500 Euro. mehr

08.01.2009 Pressemeldung Schule

Musiker für Toleranz und gegen Rechtsextremismus

Der Koordinator der Landesregierung für das Handlungskonzept "Tolerantes Brandenburg", Bildungsstaatssekretär Burkhard Jungkamp hat heute in Potsdam Vorhaben im Rahmen des Handlungskonzepts für das Jahr 2009 vorgestellt, darunter ausführlich den Musikwettbewerb "SOUNDWAHL 2009" gemeinsam mit Vertretern des Vereins Kreuzberger Musikalische Aktion (KMA). mehr

06.01.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Minister Rupprecht übergibt eine Million Euro an Oberlinschule in Potsdam

Bildungsminister Holger Rupprecht übergibt heute an die Oberlinschule in Potsdam Fördermittel in Höhe von einer Million Euro. Damit wird ein ganztagsspezifischer Erweiterungsbau mit integrierter Mehrzweckhalle finanziert. Die Gesamtkosten dieser Baumaßnahme betragen rund zwei Millionen Euro. mehr

05.01.2009 Pressemeldung Schule

Standortvorteil Jugend

Die Zahl der Jugendfreizeiteinrichtungen im Land Brandenburg hat sich in den vergangenen Jahren deutlich erhöht. Das geht aus einer kürzlich vom brandenburgischen Jugendministerium durchgeführten Erhebung hervor. Demnach gibt es derzeit insgesamt 1.356 Jugendfreizeiteinrichtungen im Land, davon rund drei Viertel in öffentlicher Trägerschaft. Bei der letzten Erhebung im Jahr 2002 wurden nur 935 Jugendfreizeiteinrichtungen verzeichnet. mehr

30.12.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

"6 Jahre: Chancen für die Zukunft"

Die Grundschulbroschüre "6 Jahre: Chancen für die Zukunft" für das Schuljahr 2009/2010 wird in diesen Tagen ausgeliefert. Das Heft informiert die Eltern der Erstklässler über Lerninhalte und Neuerungen in den Grundschulen. "Unsere Grundschulen im Land fördern die Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen und Lernfähigkeiten, dass sie grundlegende Kompetenzen für selbstständiges Denken, Lernen und Arbeiten sowie für das soziale Mit-einander erwerben", so Bildungsminister Holger Rupprecht. mehr

29.12.2008 Pressemeldung Schule

Bildungsminister Rupprecht verkündet Änderungen beim Grundschulgutachten

Bildungsminister Holger Rupprecht teilt mit, dass es ab dem Jahr 2009 Änderungen bei der Erstellung des Grundschulgutachtens zum Übergang in die Jahrgangsstufe 7 und der Empfehlung zum Übergang in eine Leistungs- und Begabungsklasse geben wird. Im Zusammenhang mit dem Übergangsverfahren an weiterführende Schulen sei auch das Grundschulgutachten überarbeitet worden, erklärt Rupprecht. "Nachdem die aktuellen Rahmenlehrpläne inzwischen einen kompetenzorientierten Ansatz verfolgen, sollen auch die Grundschulgutachten in diesem Sinn angepasst werden", so der Minister. "Ziel ist es, den Eltern und den aufnehmenden Schulen die Leistungsfähigkeit der Kinder klarer, transparenter und vergleichbarer darzulegen. Durch die vorgesehene teilweise Standardisierung ergeben sich gleichzeitig Arbeitserleichterungen für die Lehrkräfte." Auf der Grundlage der Rahmenlehrpläne soll das neu gefasste Grundschulgutachten präzise Auskunft geben, inwieweit wichtige fachübergreifende Kompetenzen erworben wurden. Dazu wurde ein vierstufiges Bewertungssystem entwickelt (s. Anlage). mehr

23.12.2008 Pressemeldung Schule

Landespräventionspreis 2007 vergeben

Der Frankfurter Kunstverein e.V. und der pro familia Landesverband Brandenburg e. V. von sind am Freitag in Potsdam mit dem Landespräventionspreis 2007 des Landespräventionsrates ´Sicherheitsoffensive Brandenburg´ ausgezeichnet worden. Die Preisträger erhielten neben der Anerkennung für ihre Projekte ein Preisgeld von 3.000 bzw. 2.000 Euro. Der Landespräventionspreis wurde zum dritten Mal vergeben. mehr

19.12.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft, Schule

Fusion stärkt Spitzen- und Nachwuchsleistungssport

Sportminister Holger Rupprecht begrüßt die heute erfolgte Fusion der beiden bisherigen Olympiastützpunkte Cottbus/Frankfurt (Oder) und Potsdam zu einem Olympiastützpunkt Brandenburg. "Damit wird die durch Sportministerium und Landessportbund gemeinsam getragene Qualitätsoffensive im Spitzen- und Nachwuchsleistungssport einen weiteren Schritt voran gebracht", so Rupprecht. "Die Systemumstellung bei der Begabungsförderung im Sport, die Einführung und Umsetzung der schulinternen Sportarten-Lehrpläne durch Lehrer und Trainer an den Sportschulen, die Konzentration der Bundeswehrsportförderung in der Sportfördergruppe Frankfurt (Oder) und jetzt der Zusammenschluss der beiden Olympiastützpunkte zeigt die Zielstrebigkeit und Ernsthaftigkeit, mit der im Land Brandenburg die Förderung des Spitzen- und Nachwuchsleistungssports betrieben wird. Ich verspreche mir durch die Ausnutzung der Synergien dieser Fusion noch mehr Teilnehmer und noch mehr Medaillen bei Olympischen Spielen sowie Welt- und Europameisterschaften". mehr

18.12.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Jugendminister Rupprecht zeichnet Konsultationskitas in Eberswalde aus

Jugendminister Holger Rupprecht hat heute in Eberswalde (Landkreis Barnim) die Kindertageseinrichtungen "Nesthäkchen" und "Pusteblume" als Konsultationskitas des Landes Brandenburg ausgezeichnet. Der Jugendminister bezeichnete die Konsultationskitas als "Erfolgsmodell" für Brandenburg. "Die derzeit 13 existierenden Einrichtungen bieten den Erzieherinnen der rund 1750 Kitas im Land Anregungen, wie sie ihre Arbeit verbessern und eigene Schwerpunkte entwickeln können", so Rupprecht. "Mit dem vor mehr als zehn Jahren eingeführten System der Konsultationskitas gehören wir bundesweit zu den Vorreitern – das belegt auch das nach wie vor starke Interesse von Erzieherinnen, Jugendämtern und Verbänden, Fachschulen für Sozialpädagogik, Fachhochschulen und Universitäten sowie Kitaträgern auch aus anderen Ländern an Beratungen und Hospitationen in den Konsultationskitas." mehr

15.12.2008 Pressemeldung Frühe Bildung