Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Qualitätsoffensive im Spitzensport

Brandenburgs Sportminister Holger Rupprecht hat heute in Potsdam die Empfehlungen der 5. Landessportkonferenz präsentiert. Gemeinsam mit dem Vizepräsidenten des Landessportbundes Brandenburg (LSB), Dr. Wolfgang Ger-hold, und Prof. Dr. Arndt Pfützner, Direktor des Instituts für Angewandte Trainingswissenschaft e.V. Leipzig (IAT), unterzeichnete Rupprecht zudem eine Kooperationsvereinbarung zur besseren Talentsuche und Nachwuchsförderung im Land Brandenburg. mehr

24.11.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Zwei Schulen in Tauche und Jüterbog erhalten Fördermittel

Die Ludwig-Leichardt-Grundschule in Tauche (Landkreis Oder-Spree) erhält Fördermittel in Höhe von 103.126,40 Euro. Damit werden die ganztagsspezifische Teilsanierung und Ausstattung des Schulgebäudes, darunter des Computerraumes, sowie die Umgestaltung der Außenanlagen, etwa durch den Neubau eines Bolzplatzes, finanziert. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen 128.907,94 Euro. mehr

24.11.2008 Pressemeldung Schule

Acht erfolgreiche Teilnehmer bei Mathematikwettbewerb kommen aus Brandenburg

Bildungsminister Holger Rupprecht gratuliert den erfolgreichen brandenburgischen Teilnehmern des Bundeswettbewerbs Mathematik 2008. "Mathematik ist eine faszinierende Wissenschaft, sei es als Grundlage von Wissenschaft und Technik, sei es als Ordnungsprinzip für alle Lebens- und Arbeitsbereiche", so Rupprecht. "Dass acht Schüler aus dem Land Brandenburg bei der 2. Runde des diesjährigen Bundeswettbewerbs Mathematik 2008 erfolgreich waren, freut mich besonders. Es belegt das große Interesse von Jugendlichen an Mathematik." mehr

21.11.2008 Pressemeldung Schule

"Spitzenpreise für spitze Federn"

Landtagspräsident Gunter Fritsch und Bildungsminister Holger Rupprecht rufen die brandenburgischen Schulen zur zahlreichen Teilnahme am Schülerzeitungswettbewerb 2008/2009 auf. mehr

21.11.2008 Pressemeldung Schule

Brandenburg ist auf dem richtigen Weg

Bildungsminister Holger Rupprecht äußerte sich zufrieden mit den heute in Berlin öffentlich präsentierten Ergebnissen des Landes Brandenburg bei der Länderauswertung der Schulleistungsuntersuchung PISA-E 2006. "Die brandenburgischen Schülerinnen und Schüler haben es geschafft, sich in den drei zentralen Kompetenzbereichen weiter – zum Teil sogar erheblich – zu verbessern", so Bildungsminister -Rupprecht. mehr

18.11.2008 Pressemeldung

Fünf Schulen im Land Brandenburg erhalten Fördermittel

Das Gymnasium "Friedrich-Ludwig-Jahn" in Rathenow (Landkreis Havelland) erhält 9.000 Euro. Damit wird die ganztagsspezifische Ausstattung der Arbeitsgemeinschaften "Robocup", Gitarre, Volleyball, Tennis, Videobearbeitung, Fotografie, Kunst und Schülerzeitung finanziert. Die Gesamtkosten betragen 10.000 Euro. mehr

17.11.2008 Pressemeldung Schule

Teilzeit-Urteil des Oberverwaltungsgerichts wird keine Auswirkungen haben

Bildungsminister Holger Rupprecht bleibt auch nach der jüngsten Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg (OVG) bei seiner Überzeugung: "Alle seinerzeit rund 7.500 in Teilzeit ernannten und mittlerweile in Vollzeit überführten Beamten waren und sind rechtmäßig bestellte Beamte." Der Bildungsminister bezeichnete das Urteil der OVG-Richter als "schwer nachvollziehbar". Im Beschluss des Leipziger Bundesverwaltungsgerichts vom 20. März 2008 sei festgehalten worden, dass "die Ernennungsurkunden nicht nichtig" seien, zitiert Rupprecht aus dem Protokoll des Gerichts. Zudem hätten die Leipziger Richter in ihrer Entscheidung ausdrücklich betont, dass "die Urteile des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg vom 24. März 2006 und des Verwaltungsgerichts Cottbus vom 7. August 2003 wirkungslos" seien, so Rupprecht. "Ich gehe davon aus, dass auch die jüngste Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts spätestens vor dem Bundesverwaltungsgericht wieder aufgehoben wird." mehr

13.11.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

"Wasser – Ware oder Menschenrecht?"

Brandenburgs Bildungsminister Holger Rupprecht hat heute in Potsdam gemeinsam mit Uwe Prüfer, Mitglied des Sprecherrates von Venrob e.V. (Verbund Entwicklungspolitischer Nichtregierungsorganisationen Brandenburg), sowie Mitgliedern der BREBIT-Koordinationsgruppe das Programm der 5. Brandenburger Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage (BREBIT) zum Thema "Wasser – Ware oder Menschenrecht?" im Land Brandenburg präsentiert. mehr

13.11.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Minister Rupprecht übergibt 500.000 Euro an die Grundschule Hanna von Pestalozza

Bildungsminister Holger Rupprecht übergibt heute an die Verlässliche Halbtagsgrundschule Hanna von Pestalozza Potsdam im Ortsteil Groß Glienicke Fördermittel in Höhe von 500.000 Euro. Damit wird ein ganztagsspezifischer Erweiterungsbau für die Grundschule und den Hort finanziert. mehr

11.11.2008 Pressemeldung Schule

Johanniter-Gymnasium in Wriezen wird 37. "Schule OHNE Rassismus – Schule MIT Courage"

Das Evangelische Johanniter-Gymnasium in Wriezen (Landkreis Märkisch-Oderland) wurde heute als 37. Schule im Land Brandenburg der Titel "Schule OHNE Rassismus – Schule MIT Courage" verliehen. mehr

10.11.2008 Pressemeldung Schule