Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Bildungsminister Rupprecht besucht Nordirland

Bildungsminister Holger Rupprecht besucht vom morgigen Donnerstag bis Sonnabend, 25.Oktober 2008, Nordirland. Anlass ist die Unterzeichnung eines neuen Arbeitsplans mit der Partnerbehörde, dem North Eastern Education and Library Board (NEELB). Daneben wird sich der Minister schwerpunktmäßig über die Nutzung der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien in den nordirischen Schulen informieren, um Anregungen für neue Entwicklungen auch im Land Brandenburg zu gewinnen. mehr

22.10.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Zwei Schulen im Land Brandenburg erhalten Fördermittel

Das Humboldt-Gymnasium in Potsdam erhält 8.931,75 Euro. Damit wird eine ganztägige Ausstattung des Mehrzweckraumes finanziert. Die Gesamtkosten dieser Baumaßnahme betragen 9.924,17 Euro. mehr

21.10.2008 Pressemeldung Schule

"Fair bringt mehr" startet in Brandenburg

Unter dem Motto "Hinschauen statt wegsehen, aktiv werden statt abwarten" können sich Kindergärten und Schulen bis zur Sekundarstufe II mit ihren Projekten zum Thema Teamgeist und Fairness noch bis zum 21. November 2008 anmelden. "Fair bringt mehr - Der Wettbewerb für mehr Miteinander" sucht zum zweiten Mal die besten Projekte für mehr Partnerschaftlichkeit im Umgang miteinander. Bewerben können sich Kindergärten und Schulen mit bereits begonnenen sowie laufenden Projekten oder auch solchen, die kurz vor der Umsetzung stehen. mehr

21.10.2008 Pressemeldung Frühe Bildung, Schule

"Initiative Oberschule"

Für das IOS-Programm stehen den rund 140 Oberschulen bis zum Jahr 2013 rund 25 Millionen Euro zur Verfügung mehr

20.10.2008 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

Stärkung der Zusammenarbeit von Schule und Berufsberatung sowie erste Bilanz zur "Initiative Oberschule"

Bildungsminister Holger Rupprecht und die Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit, Margit Haupt-Koopmann, haben zur Stärkung der Berufsorientierung an den Brandenburger Schulen zwei Kooperationsvereinbarungen unterzeichnet Bildungsminister Holger Rupprecht zieht positive Bilanz der "Initiative Oberschule" mehr

20.10.2008 Pressemeldung Schule

Erstes Feriencamp für Schülerinnen und Schüler mit Lernschwierigkeiten startet

Am kommenden Montag startet das erste Feriencamp Schülerinnen und Schüler mit Lernschwierigkeiten im Land Brandenburg. Insgesamt 35 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 werden vom 20. bis 30. Oktober 2008 am Projekt "Camp+ Brandenburg" auf dem Gut Gnewikow (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) teilnehmen. Das Projekt wird finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), des brandenburgischen Bildungsministeriums, der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) sowie der Beck´schen Stiftung. Organisiert wird das Projekt vom Projektverbund kobra.net – Kooperation in Brandenburg in Zusammenarbeit mit der DKJS und dem Ministerium. mehr

17.10.2008 Pressemeldung Schule

Minister Rupprecht übergibt 340.000 Euro an Oberschule Storkow

Bildungsminister Holger Rupprecht übergibt heute an die Oberschule mit Grundschulteil (Europaschule) in Storkow (Landkreis Oder-Spree) Fördermittel in Höhe von 340.000 Euro. Damit wird ein ganztagsspezifischer Erweiterungsbau an der Oberschule finanziert. Im Erweiterungsbau sollen ein Athletik-Raum, ein Raum für Kunst und Töpfern, ein Raum für Tischtennis und Tanz, ein Aufenthalts-raum sowie ein Lehrerzimmer entstehen. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen 479.498,60 Euro. mehr

17.10.2008 Pressemeldung Schule

Rupprecht übergibt rund 710.000 Euro an Grundschule in Werder

Bildungsminister Holger Rupprecht übergibt heute an die Karl-Hagemeister Grundschule Werder (Landkreis Potsdam-Mittelmark) Fördermittel in Höhe von 709,336,27 Euro. mehr

10.10.2008 Pressemeldung Schule

Kindergärten und Grundschulen auf neuen Wegen

Das Programm ponte. Kindergärten und Grundschulen auf neuen Wegen hat einen Grundstein für nachhaltige Strukturen in der Zusammenarbeit von Erziehern und Lehrkräften gelegt. In Berlin, Brandenburg, Sachsen und Rheinland-Pfalz haben etwa 200 Pädagogen aus 74 Einrichtungen in Tandems zusammen gearbeitet. Vier Jahre lang haben Lehrer und Erzieher aus ponte bei regelmäßigen Treffen ihr Lern- und Bildungsverständnis verglichen und ihre eigene Arbeit reflektiert. Dabei wurden sie von Moderatoren begleitet und konnten sich in Fortbildungen zu Themen wie kindgerechte Lernformen weiterbilden. Entstanden sind gemeinsame Projekte innerhalb der Tandems und neue Formen der Zusammenarbeit, z.B. die Nutzung von Kita-Dokumentationen als Basis für individuelle Lernpläne in der Schule. mehr

09.10.2008 Pressemeldung Frühe Bildung, Schule

Jüdisches Leben in der Lindenstraße

In diesem Jahr feiert der Staat Israel sein 60-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hat das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) eine Publikation "Jüdisches Leben in Berlin. Die Lindenstraße – Ideen zur historischen Projektarbeit an Schulen" herausgegeben. Der Berliner Bildungssenator Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner und Brandenburgs Bildungsminister Holger Rupprecht sind sich einig, dass "angesichts der Verbrechen, die Deutsche in der Vergangenheit am jüdischen Volk begangen haben, die Vermittlung der historischen Ereignisse und der besonderen Rolle der israelisch-deutschen Beziehungen in den Schulen unserer Länder eine Selbstverständlichkeit ist. Wir laden alle Schulen ein, die Anregungen der Publikation für den Unterricht zu nutzen und sich mit dem 60. Jahrestag der Gründung des Staates Israel aktiv auseinanderzusetzen." mehr

08.10.2008 Pressemeldung Schule