Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Zwei Schulen im Landkreis Prignitz erhalten Fördermittel

Die Verlässliche Halbtagsgrundschule "Friedrich-Ludwig-Jahn" in Wittenberge (Landkreis Prignitz) erhält 9.000 Euro. Damit wird die ganztagsspezifische Ausstattung von Klassenräumen mit Mobiliar finanziert. Die Gesamtkosten betragen 10.000 Euro. mehr

19.05.2008 Pressemeldung Schule

Startschuss für deutsch-polnisches Schulbuch

Der polnische Vize-Bildungsminister Krzysztof Stanowski und der brandenburgische Bildungsminister Holger Rupprecht haben am heutigen Samstag den offiziellen Auftakt zur Erarbeitung eines deutsch-polnischen Geschichtslehrbuchs in Berlin begrüßt. Beide Minister sind überzeugt, dass die Umsetzung des Projekts sowie der gesamte Entstehungsprozess des Lehrwerks ein wichtiges Element der Kontinuität sowie der Vertiefung des deutsch-polnischen Dialogs darstelle. Stanowski und Rupprecht zeigten sich optimistisch, dass das deutsch-polnische Geschichtsbuch bereits in drei bis vier Jahren im Unterricht eingesetzt werden könne. mehr

18.05.2008 Pressemeldung Schule

Heiligengrabe ist "Sportlichste Gemeinde" im Land

Die Gemeinde Heiligengrabe (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) wird am Montag, 19. Mai 2008 um 09.45 Uhr im Kloster Stift zum Heiligengrabe, 16909 Heiligengrabe, vom Staatssekretär im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, Burkhard Jungkamp, im Beisein der Vizepräsidentin des Landesportbundes Brandenburg, Angelika Peter, als "Sportlichste Gemeinde 2008" im Land Brandenburg ausgezeichnet. mehr

16.05.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Gastschülerabkommen unterzeichnet

Das neue Gastschülerabkommen zwischen den Ländern Brandenburg und Berlin ist heute in Berlin unterzeichnet worden. Das geänderte "Abkommen über die Gegenseitigkeit beim Besuch von Schulen in öffentlicher Trägerschaft zwischen dem Land Brandenburg und dem Land Berlin" gilt ab 1. Januar 2009 bis 31. Dezember 2013. mehr

16.05.2008 Pressemeldung Schule

Fairplay in Brandenburger Fußballstadien

In einer landesweiten gemeinsamen Aktion setzen die brandenburgische Landesregierung, der Landessportbund Brandenburg (LSB) und der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) mit dem "Spieltag für Menschlichkeit und Toleranz" ein Zeichen, um das Fairplay in Brandenburger Fußballstadien zu stärken. Der "Spieltag für Menschlichkeit und Toleranz" am Wochenende des 17. und 18. Mai 2008 in allen Fußballligen und Altersklassen des Landes Brandenburg soll Auftakt für die Wiedereinführung des freiwilligen Verhaltenskodexes und Symbols für Fairness sein. mehr

15.05.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Sprachförderung in Kitas

Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat einen Eltern-Flyer zum Thema "Kompensatorische Sprachförderung im Jahr vor der Einschulung in Kindertages-stätten" herausgegeben. Das Faltblatt informiert Eltern über die Schritte und Inhalte des Programms zur Sprachförderung im Land Brandenburg. Der in 40.000 Exemplaren gedruckte Flyer wird gegenwärtig über die Jugendämter allen brandenburgischen Kindertageseinrichtungen zur Verfügung gestellt. mehr

15.05.2008 Pressemeldung Frühe Bildung

Erste Schule im Land Brandenburg erhält "eTwinning-Qualitätssiegel"

Das Friedrich-Gymnasium in Luckenwalde (Landkreis Teltow-Fläming) wurde heute in Potsdam als erste Schule im Land Brandenburg für sein beispielhaftes Internetprojekt mit einer spanischen Partnerschule mit dem "nationalen eTwinning-Qualitätssiegel" ausgezeichnet. mehr

14.05.2008 Pressemeldung Schule

Fairplay in Brandenburger Fußballstadien

In einer landesweiten gemeinsamen Aktion setzen die brandenburgische Landesregierung, der Landessportbund Brandenburg (LSB) und der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) mit dem "Spieltag für Menschlichkeit und Toleranz" ein Zeichen, um das Fairplay in Brandenburger Fußballstadien zu stärken. Der "Spieltag für Menschlichkeit und Toleranz" am Wochenende des 17. und 18. Mai 2008 in allen Fußballligen und Altersklassen des Landes Brandenburg soll Auftakt für die Wiedereinführung des freiwilligen Verhaltenskodexes und Symbols für Fairness sein. mehr

13.05.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Brandenburgische Teilnehmer erfolgreich im Bundeswettbewerb der Schulen "Jugend trainiert für Olympia"

Die Schülerinnen und Schüler aus dem Land Brandenburg haben im Frühjahrsfinale des bundesweiten Schulsportwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" mit sehr guten Leistungen überzeugt. Mit dem Bundessieg der Tischtennisspielerinnen in der Wettkampfklasse III war die Mannschaft des Geschwister-Scholl-Gymnasiums aus Fürstenwalde (Landkreis der-Spree) erfolgreich. Im Handball belegten die Schüler der Sportschule Potsdam "Friedrich-Ludwig Jahn" in den Wettkampfklassen II und III jeweils den 2. Platz. Insgesamt nahmen rund 200 Teams mit mehr als 3.000 Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland teil. Aus Brandenburg kamen insgesamt 14 Teams mit mehr als 140 Nachwuchssportlerinnen und -sportlern. Der Wettkämpfe begannen am Mittwoch und endeten am heutigen Freitag. mehr

09.05.2008 Pressemeldung Schule

"Aktion Tagwerk – Dein Tag für Afrika"

Die "Aktion Tagwerk" findet am 17. Juni 2008 zum fünften Mal im Land Brandenburg statt. Bislang haben 75 Schulen aus dem Land Brandenburg ihre Teilnahme zugesagt. Die Schülerinnen und Schüler werden einen Tag in Betrieben, Einrichtungen oder in der Nachbarschaft arbeiten. Der finanzielle Erlös dieser Arbeiten kommt Projekten für Kinder und Jugendliche im ostafrikanischen Burundi zugute. mehr

09.05.2008 Pressemeldung Schule