Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg RSS-Feed

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Holger Rupprecht
Minister für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
Tel: +49 (0)331 866-0
Fax. +49 (0)331 866-3524/25
E-Mail:
www.mbjs.brandenburg.de

Meldungen

Zuwendung für Landesjugendring

Der Landesjugendring Brandenburg hat jetzt vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 1,1 Millionen Euro zur Förderung der landesweit tätigen Jugendverbände im Land Brandenburg erhalten. Mit dem Geld fördert das Land die Personalkosten der Jugendbildungsreferenten, die Wahrnehmung von satzungsgemäßen Zwecken der Verbände, die Verwaltungs- und Arbeitsmittel, die Großveranstaltungen sowie die Fortbildungsmaßnahmen der Jugendverbände. mehr

03.04.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Experten aus fünf Ländern besuchen brandenburgische Sportschulen

Sieben Bildungsexperten aus fünf europäischen Ländern besuchen in dieser Woche brandenburgische Einrichtungen. Die Fachleute aus Großbritannien, Schweden, den Niederlanden, der Türkei und der Tschechischen Republik werden bis zum 04.04.2008 zum Thema "Begabtenförderung sportlich talentierter Schülerinnen und Schüler" die Eliteschulen des Sports in Cottbus, Frankfurt (Oder) und Potsdam sowie sportorientierte Grundschulen besuchen. mehr

01.04.2008 Pressemeldung Schule

Geschäftsführerwechsel beim Deutsch-Polnischen Jugendwerk

Im Deutsch-Polnischen Jugendwerk (DPJW) bricht eine neue Zeit an. Ab dem 1. April wird die Geschäftsführung der binationalen Einrichtung in neue Hände ge­legt. An beiden Standorten, Potsdam und Warschau, treten neue Geschäftsführer ihr Amt an. In Potsdam übergibt Dr. Doris Lemmermeier nach zehnjähriger Amtszeit zum 1.4.2008 die Geschäftsfüh­rung an Stephan Erb. Paweł Moras übernimmt die Leitung des Büros Warschau. mehr

31.03.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Lückenschluss beim Polnischunterricht an Grundschulen

Verständnis kommt von Verstehen. Aus diesem Grund fördert das Deutsch-Polnische Jugendwerk seit 16 Jahren nicht nur Begegnungen junger Deutscher und Polen, sondern auch Projekte zum Erlernen der polnischen und deutschen Sprache. Das neueste Projekt hat das DPJW nun mit Unterstützung des brandenburgischen Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport vorgelegt: "O co chodzi?" (dt.: "Worum geht es?") ist der Titel des neuen Polnisch-Arbeitsbuches mit interaktiver CD-Rom. mehr

31.03.2008 Pressemeldung Schule

Neues Polnisch-Buch für Brandenburgs Grundschulen

Wann: Montag, 31.03.2008, 11.00 Uhr Wo: Staatskanzlei, Raum 150, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam Was: Bildungsminister Holger Rupprecht und die Geschäftsführerin des Deutsch-Polnischen Jugendwerkes (DPJW), Dr. Doris Lemmermeier präsentieren ein neues Polnisch-Buch für den Unterricht an Brandenburgs Grundschulen. mehr

27.03.2008 Pressemeldung Schule

Rechtssicherheit für 7.500 Lehrkräfte

Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in Leipzig hat heute die Klage einer Lehrerin zur Teilzeitverbeamtung verhandelt. Das Verfahren endete mit einem Vergleich. Auf der Basis des Vergleichsvorschlags des Gerichts wird die Klägerin ihre Klage zurücknehmen. Das Land Brandenburg hat sich im Gegenzug verpflichtet, die Betroffene zum 01. August 2008 voll zu beschäftigen. Die Ernennung zur Beamtin erklärten die Richter für wirksam. mehr

20.03.2008 Pressemeldung Schule

Stabiles Anwahlverhalten

Rund 13.400 Schülerinnen und Schüler haben sich nach derzeitigem Stand beim diesjährigen Anmeldeverfahren im Land Brandenburg mit Erstwunsch an weiterführenden Schulen in öffentlicher Trägerschaft angemeldet. Insgesamt haben 219 Schulen, darunter 25 Gesamtschulen, 121 Oberschulen und 73 Gymnasien, am so genannten Ü7-Verfahren teilgenommen. mehr

19.03.2008 Pressemeldung Schule

Studie zu Kita-Kosten nicht repräsentativ

Brandenburgs Jugendminister Holger Rupprecht hat Schlussfolgerungen zurückgewiesen, wonach das Land Brandenburg besonders hohe Kita-Kosten aufweise. "In unserem Land wurden gerade mal zwei Städte, Potsdam und Cottbus, überprüft – das ist für ein ländlich geprägtes Land mit fast 500 Gemeinden und Ämtern nicht repräsentativ. mehr

18.03.2008 Pressemeldung Frühe Bildung

Minister Rupprecht übergibt 90.000 Euro Fördermittel

Bildungsminister Holger Rupprecht übergibt heute an die Schule mit dem Förderschwerpunkt "Lernen" Bad Freienwalde (Landkreis Märkisch-Oderland) Fördermittel in Höhe von 90.000 Euro. Damit wird der ganztagsspezifische Innen-ausbau eines Ersatzbaus der Schule finanziert. mehr

17.03.2008 Pressemeldung Schule

Minister Rupprecht übergibt 350.000 Euro an das Friedrich-Anton-von-Heinitz-Gymnasium

Bildungsminister Holger Rupprecht übergibt heute Fördermittel in Höhe von 350.000 Euro an das Friedrich-Anton-von-Heinitz-Gymnasium in Rüdersdorf (Landkreis Märkisch-Oderland). Damit wird der ganztagsspezifische Anbau eines Mehrzweckgebäudes am Schulgebäude des Gymnasiums finanziert. mehr

17.03.2008 Pressemeldung Schule