Ministerium für Bildung und Kultur Saarland RSS-Feed

 

Meldungen

"Für Freiheit und Einheit"

In Gedenken an den Mauerfall und 20 Jahre nach der friedlichen Revolution eröffnete Dr. Susanne Reichrath, Staatssekretärin im Ministerium für Bildung, Frauen, Familie und Kultur, an der Erweiterten Realschule Friedrichsthal die Plakatausstellung "Für Freiheit und Einheit". "Die Entwicklung Deutschlands zu einem sozialen Rechtsstaat in Einheit und Freiheit wäre ohne unsere demokratische Grundordnung und ohne die erfolgreiche friedliche Revolution in der DDR nicht möglich gewesen", sagte Dr. Reichrath. mehr

18.03.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

START-Schülerstipendien für begabte Zuwanderer: Jetzt bewerben!

Wer in die 7. bis 10. Klasse geht, gute Schulnoten vorweisen kann und einen Migrationshintergrund hat, kann sich ab sofort um ein START-Stipendium bewerben. Das Programm der START-Stiftung - einer Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung - will leistungsstarken und gesellschaftlich engagierten Schülerin-nen und Schülern mit Migrationshintergrund verstärkt die Möglichkeit zu einer höheren Schulbildung und damit verbunden bessere Chancen für eine gelungene Integration bieten. mehr

17.03.2009 Pressemeldung

Nach dem Amoklauf in Winnenden

Nach dem Amoklauf von Winnenden wird das Ministerium für Bildung, Familie, Frauen und Kultur zeitnah einen "Runden Tisch" mit Landkreisen und Regionalverband als Träger der Jugendhilfe, dem Landesdatenschutzbeauftragten und der Polizeibehörde einrichten, teilte das Ministerium heute (17. März 2009) mit. mehr

17.03.2009 Pressemeldung Schule

Förderschullehrer jetzt auch im Saarland werden

Nach den Plänen der Landesregierung wird es künftig eine eigene 2. Phase (Vorbereitungsdienst) für das Lehramt an Förderschulen im Saarland geben. Dies teilte Bildungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer heute (17. März 2009) vor der Landespressekonferenz mit. Damit ist eine frühzeitige Anbindung von künftigen Lehrern mit Förderschulausbildung an den Standort Saarland gegeben. Außerdem kann die Ausbildung in Anlehnung an die saarländischen Lehrpläne erfolgen. Darüber hinaus besteht nun die Möglichkeit, dass sich auch Grund- und Hauptschullehrkräfte, die bereits im Saarland unterrichten, sich bei Interesse zu Förderschullehrerinnen und Förderschullehrern wohnortnah weiterbilden können. mehr

17.03.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Übergabe eines Zuwendungsbescheides in Höhe von insgesamt 466.650 Euro an die Evangelische Kindertageseinrichtung in Elversberg

Am Mittwoch, dem 18.03.2009 um 12:30 Uhr, überreicht die Ministerin für Bildung, Familie, Frauen und Kultur, Annegret Kramp-Karrenbauer, im Beisein von Bürgermeister Reiner Pirrung, Pfarrer Michael Schäfer und der Leiterin der Kindertagesstätte (KiTa), Annemarie Ehrenheim, einen Zuwendungsbescheid in Höhe von insgesamt 466.650 Euro aus dem Investitionsprogramm "Kinderbetreuungsfinanzierung 2008 – 2013" an die Evangelische Kindertageseinrichtung in Elversberg. mehr

17.03.2009 Pressemeldung Frühe Bildung

Saarländer beim nationalen Finale des Siemens Schülerwettbewerbs 2009

Innovatives Denken, der Transfer von theoretischem Wissen in praktische Lösungen und Wissensdurst auf mathematisch-naturwissenschaftliche Phänomene – all das wird von Schülerinnen und Schülern gefordert. Der Siemens Schülerwettbewerb in Mathematik, Naturwissenschaften und Technik zeichnet die besten Talente aus, die in einem dieser Bereiche oder auch interdisziplinär einen innovativen Lösungsansatz zum Thema "Auf H2Ochtouren forschen!" entwickeln. mehr

17.03.2009 Pressemeldung Schule

Startschuss zum Umbau der Grundschule Bliesmengen-Bolchen zur Katholischen Kindertageseinrichtung

Der symbolische Spatenstich ist gemacht. Annegret Kramp-Karrenbauer, die Ministerin für Bildung, Familie, Frauen und Kultur, hat am Freitag den Startschuss zu einem großen Umbau gegeben. In Bliesmengen-Bolchen wird die ehemalige Grundschule zur Katholischen Kindertageseinrichtung St. Paulus umgebaut. mehr

13.03.2009 Pressemeldung Frühe Bildung

Amoklauf an Realschule in Baden-Württemberg: Kultusministerin Kramp-Karrenbauer bestürzt über schreckliche Tat

"Bestürzt und tief betroffen" hat Kultusministerin Annegret Kramp-Karrenbauer die Nachricht vom Amoklauf an einer Realschule in Baden-Württemberg entgegen genommen. "Mein Mitgefühl gilt den Mitschülern, Eltern und Lehrern, den Angehörigen und Freunden der Opfer dieser schrecklichen, unfassbaren Tat", sagte die Ministerin. mehr

12.03.2009 Pressemeldung Schule

Einweihung der neuen Förder- und Klassenräume an der Förderschule "Am Webersberg" in Homburg

Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat am Mittwoch, 4. März, um 9.30 Uhr gemeinsam mit der Kreisbeigeordneten Marlene Schneider, Oberbürgermeister Karl-Heinz Schöner sowie Schulleiter Stefan Friderich die neuen Räume an der Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung in Homburg ihrer Bestimmung übergeben. mehr

12.03.2009 Pressemeldung Schule

"Starke Schule" im Saarland: Erweiterte Realschule Sulzbach wird für pädagogische Spitzenleistungen ausgezeichnet

Die beste Schule im Saarland, die zur Ausbildungsreife führt, ist die Erweiterte Realschule Am Vopeliuspark in Sulzbach. In Saarbrücken wurde die Schule heute mit dem Landespreis des bundesweiten Schulwettbewerbs "Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen2 ausgezeichnet. Der Wettbewerb wird alle zwei Jahre von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, der Bundesagentur für Arbeit, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und der Deutsche Bank Stiftung durchgeführt und ist mit Preisgeldern von insgesamt 220.000 Euro dotiert. mehr

12.03.2009 Pressemeldung Schule