Ministerium für Bildung und Kultur Saarland RSS-Feed

 

Meldungen

Wissenschaftsministerium fördert Projekt zur Reinigung von Luftströmen

Das saarländische Wissenschaftsministerium unterstützt mit 115 000 Euro ein Forschungsprojekt zur Reinigung von Luftströmen des Fachbereichs Maschinenbau an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW). Wissenschaftsminister Jürgen Schreier übergab heute (10.10.06) dem Leiter des Forschungsprojektes, Prof. Dr.-Ing. Klaus Kimmerle einen entsprechenden Zuwendungsbescheid. Das Geld stammt aus Mitteln des Landesforschungsförderungsprogramms (LFFP). mehr

10.10.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kultusminister Jürgen Schreier: Kooperation ja; Fusion nein!

Einer Konzentration der Ingenieurausbildung allein bei der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in einem Zentrum für Ingenieurwissenschaften erteilt Wissenschaftsminister Jürgen Schreier eine klare Absage. mehr

09.10.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Serviceagentur "Ganztägig lernen." steht Ganztagsschulen mit Rat und Tat zur Seite

Die seit Mai 2006 bestehende Kooperation zwischen dem Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gGmbH (DKJS) zur Beratung der Freiwilligen Ganztagsschulen durch die Serviceagentur "Ganztägig lernen." wird bis Ende 2007 verlängert. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichneten heute (9.10.06) Kultusminister Jürgen Schreier und die Geschäftsführerin der DKJS, Dr. Heike Kahl. mehr

09.10.2006 Pressemeldung Schule

Institutsgebäude der Organischen und Technischen Chemie seiner Bestimmung übergeben

Mit einem Investitionsvolumen von rd. 18,7 Mio. Euro wurde nach etwa vierjähriger Umbau- und Sanierungsphase das Gebäude der Organischen und Technischen Chemie auf dem Saarbrücker Campus der Universität des Saarlandes fertig gestellt. mehr

06.10.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wissenschaftsministerium fördert Forschungen für eine bessere medizinische Diagnostik

Das saarländische Wissenschaftsministerium unterstützt mit 170.000 Euro die Forschungsarbeiten des Fraunhofer Instituts für Biomedizinische Technologie (IBMT), um die medizinische Diagnostik beim Einsatz von Ultraschalluntersuchungen zu verbessern. Einen entsprechenden Scheck übergab heute (29.9.06) Wissenschaftsminister Jürgen Schreier dem Leiter des IBMT, Prof. Dr. Günter R. Fuhr. Das Geld stammt aus Mitteln des Landesforschungsförderungsprogramms (LFFP). mehr

29.09.2006 Pressemeldung Schule

Wettbewerb der Schulbibliotheken

Im Rahmen einer Feierstunde zeichnete Kultusminister Jürgen Schreier am Mittwoch (27.9.06) die Preisträger des Wettbewerbs der Schulbibliotheken aus. Den ersten Platz belegte die Kreuzbergschule in Merzig. mehr

27.09.2006 Pressemeldung Schule

Professur für Alte Geschichte neu besetzt

Privatdozent Dr. Heinrich Schlange-Schöningen ist neuer Professor für Alte Geschichte an der Universität des Saarlandes. Er tritt die Nachfolge von Professor Dr. Klaus Martin Girardet an. Staatssekretärin Dr. Susanne Reichrath überreichte am Dienstag (26.9.06) dem neuen Professor die Ernennungsurkunde. mehr

26.09.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Ernennungsurkunde für Erziehungswissenschaftlerin

Dr. Susanne Buch wird neue Professorin an der Universität des Saarlandes. Sie wird das Fach Erziehungswissenschaft mit den Schwerpunkten Diagnostik und Beratung/Intervention im schulischen Kontext vertreten. Sie tritt die Nachfolge von Professorin Dr. Cornelia Gräsel an. Staatssekretärin Dr. Susanne Reichrath überreichte Dr. Susanne Buch am heutigen Dienstag (26.9.06) die Ernennungsurkunde. mehr

26.09.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kein Lehrermangel im Saarland – Im Gegenteil: Lehrerversorgung verbessert

Für jede in der Stundentafel ausgewiesene Unterrichtsstunde wird im Saarland eine Lehrkraft bereitgestellt. Lehrermangel gibt es entgegen der Darstellung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) im Saarland keinen. Dies stellt das Kultusministerium klar . mehr

25.09.2006 Pressemeldung Schule

Hohe Auszeichnung für Konrad Pitzius

Der Beckinger Bürger Konrad Pitzius, 1949 geboren und von Beruf Bankdirektor, ist Träger des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Kultusminister Jürgen Schreier überreichte Konrad Pitzius am Samstag (23.9.06) die Auszeichnung. Der Minister würdigte Pitzius als eine Persönlichkeit, die sich aufgrund langjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit allgemeine Wertschätzung erfreue. mehr

22.09.2006 Pressemeldung