Ministerium für Bildung und Kultur Saarland RSS-Feed

 

Meldungen

Kultusminister Jürgen Schreier: Saarländisches Kabinett beschließt sozialverträgliche Studiengebühren

Wissenschaftsminister Jürgen Schreier: "Ziel ist es, die Qualität des Studiums und damit die Wettbewerbsfähigkeit der Hochschulen zu verbessern. Denn die Studiengebühren sind echte Zusatzeinnahmen für die Hochschulen. Sie dürfen ausschließlich für die Verbesserung von Studienbedingungen ausgegeben werden." mehr

23.05.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Hohe Auszeichnung für Mundart-Expertin

Kultusminister Jürgen Schreier hat am Dienstag (16.05.2006) der Schriftstellerin und Mundartexpertin Dr. Edith Braun das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Der Minister würdigte Edith Braun als eine Persönlichkeit, die sich in herausragender Weise um die Sprache im Saarland und besonders um die saarländische Mundart verdient gemacht hat. mehr

16.05.2006 Pressemeldung

Stärken kennen – Stärken nutzen

Nach einer vierjährigen Forschungs- und Erprobungsphase gab Kultusminister Jürgen Schreier heute (16.05.06) den Startschuss zur bundesweiten Einführung des ProfilPASS-Systems. Der ProfilPASS für alle dient der Dokumentation persönlicher Kompetenzen. Er wurde im Rahmen eines groß angelegten Vorhabens der Länder und des Bundes unter Federführung des Saarlandes entwickelt. mehr

16.05.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Föderalismusreform: Jürgen Schreier: "Kooperationsverbot" lockern

Bevor ein "Kooperationsverbot" Verfassungswirklichkeit wird, muss nach Auffassung des saarländischen Wissenschaftsministers Jürgen Schreier noch einmal gründlich überdacht werden, ob die beabsichtigte Totaltrennung wirklich der richtige Weg zur Bewältigung der riesigen Zukunftsprobleme sein kann, die auf die Hochschulen zukommen. mehr

15.05.2006 Pressemeldung

Kultusminister Jürgen Schreier: Junge Ballkünstler gestalten 20.000 Fußbälle für einen guten Zweck

Wie viele Länder nehmen an der Fußballweltmeisterschaft teil und welche Länder sind es? Diese und andere Fragen sollen die Schülerinnen und Schüler aller saarländischen Grundschulen im Kreativ–Wettbewerb "Wir werden Ballkünstler", den das Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft gemeinsam mit Globus Handelshof GmbH, Anterist & Schneider und Saartoto in den kommenden Wochen veranstaltet, beantworten und einen Fußball gestalten. Kultusminister Jürgen Schreier: "Das Motto der Weltmeisterschaft, ´Ein Ball vereint die Welt´ gab den Anstoß für diese Aktion. Die Schülerinnen und Schüler sollen sich mit den teilnehmenden Ländern beschäftigen, damit sie etwas über Land und Leute und das Leben in diesen Ländern erfahren. Mit ihren Informationen sollen sie dann einen Ball gestalten." mehr

15.05.2006 Pressemeldung Schule

Ernennungsurkunde für Entwicklungspsychologin

Staatssekretärin Dr. Susanne Reichrath überreichte am Montag (15.05.06) Dr. Gisa Aschersleben die Ernennungsurkunde für eine Professur an der Universität des Saarlandes. Frau Dr. Aschersleben wird das Fach Entwicklungspsychologie vertreten. Sie tritt damit die Nachfolge von Professor Dr. Ulman Lindenberger an. mehr

15.05.2006 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Neues Studienangebot ´Soziale Arbeit´ an Hochschule für Technik und Wirtschaft in Vorbereitung

An der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) wird ein neuer Studiengang im Bereich Soziale Arbeit/Frühes Lernen eingerichtet werden. Der Studiengang wird mit dem Bachelor of Arts abschließen. Neben Grundlagen und Vertiefungen der Sozialen Arbeit wird ein Schwerpunkt Frühes Lernen sein. mehr

12.05.2006 Pressemeldung Frühe Bildung

Wie Fremdsprachenlernen Spaß macht

Insgesamt 215 Schülerinnen und Schüler aus saarländischen Schulen haben in diesem Jahr am Bundeswettbewerb "Fremdsprachen 2006" teilgenommen. Die Arbeiten konnten als Einzel- oder Gruppenbeitrag erbracht werden und wurden von einer Jury bewertet. mehr

12.05.2006 Pressemeldung Schule

Deutsch-französischer Schüleraustausch wird intensiviert

Der saarländische Kultusminister Jürgen Schreier und Recteur Christian Nique von der Académie Montpellier haben anlässlich des Treffens von schulpolitischen Entscheidungsträgern aus den deutschen Bundesländern und den französischen Regionen heute (11.5.06) in Straßburg eine gemeinsame Erklärung zur Fortführung und Intensivierung der Zusammenarbeit, insbesondere zur Erweiterung des Schüleraustausches, unterzeichnet. Künftig wird die weitreichende Zusammenarbeit mit der Académie Nancy-Metz durch den Kontakt zur Académie Montpellier erweitert. mehr

11.05.2006 Pressemeldung

Hohe Auszeichnung für Edwin Klemm

Für seine besonderen Verdienste um den Theaterverein 'Nahequelle' Selbach hat Staatssekretärin Dr. Susanne Reichrath am Freitag (5.5.06) den langjährigen Vorsitzenden Edwin Klemm mit der 'Großen Ehrenplakette' des Kultusministers ausgezeichnet. Die Staatssekretärin würdigte Edwin Klemm als eine Persönlichkeit, die sich über Jahrzehnte mit besonderem Engagement als Schauspieler, Organisator und Betreuer große Verdienste erworben hat. mehr

08.05.2006 Pressemeldung