Ministerium für Bildung und Kultur Saarland RSS-Feed

 

Meldungen

4. September 2005 - Kulturmeilenfest und SR2 Kulturpicknick - Mitlesen! Mithören!

Unter dem Motto "Schiller von zehn bis zehn - ein Tag mit Schiller im Saarland" bietet das Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft am 4. September im Rahmen des Kulturmeilenfestes in Saarbrücken eine öffentliche Bühne, auf der jedermann/frau aus dem Gesamtwerk des Dichters lesen oder auch rezitieren kann. mehr

02.09.2005 Pressemeldung

Kultusminister Jürgen Schreier: Gymnasium am Rotenbühl ist "Eliteschule des Sports"

"Mit der Anerkennung als 'Eliteschule des Sports' haben Landesregierung und Saarsport ein konsequent verfolgtes Ziel in kürzester Zeit erreicht. Das Gymnasium am Rotenbühl gehört jetzt zu den wenigen Schule-Leistungssport-Verbundsystemen in Deutschland, die den hohen Anforderungen des Deutschen Sportbundes für die Verleihung dieses besonderen Gütesiegels entsprechen", sagte Kultusminister Jürgen Schreier am heutigen Freitag. "Damit sind drei Jahre intensive Arbeit durch den Arbeitskreis 'Eliteschulen des Sports' unter Vorsitz des Deutschen Sportbundes gewürdigt worden", so der Minister. mehr

02.09.2005 Pressemeldung Schule

Kultusminister Jürgen Schreier: Unsere Gesellschaft braucht Eliten

"Unsere Gesellschaft braucht Eliten. Hohe Begabungen allein sind aber noch keine Garantie für besondere Leistungen. Auch hoch begabte Kinder und Jugendliche brauchen unsere besondere Unterstützung. Deshalb hat das Saarland ein effizientes Netzwerk geschaffen, um diesen Schülerinnen und Schülern bestmögliche Entwicklungschancen zu geben. Die saarländischen Sommerakademien sind beispielhaft und ein Erfolgsmodell." Dies erklärte Kultusminister Jürgen Schreier anlässlich seines heutigen Besuchs bei den Sommerakademien für hochbegabte Schüler und Schülerinnen in Homburg. mehr

25.08.2005 Pressemeldung Schule

132 Schüler an Schulen für Behinderte erlangen Hauptschulabschluss

Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen an Schulen für Behinderte waren außerordentlich erfolgreich. Wie Staatssekretärin Dr. Susanne Reichrath am heutigen Montag mitteilte, haben von den 136 Schülern, die an den landesweiten Prüfungen für den Hauptschulabschluss teilnahmen, 132 bestanden. Eine weitere Schülerin hat im Krankenhaus- und Hausunterricht den mittleren Bildungsabschluss erlangt. mehr

08.08.2005 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Saarland erneut am attraktivsten für ausländische Studierende

Das Saarland belegt erneut Platz 1 im Bundesvergleich der Bildungsausländer unter den Studierenden. Wie Staatssekretärin Dr. Susanne Reichrath am Donnerstag (4.8.05) mitteilte, belegt die jüngste Studie "Wissenschaft weltoffen" des Deutschen Akademischen Austauschdienstes und der Hochschul-Informations-System GmbH eindrucksvoll, dass die saarländischen Hochschulen die internationale Attraktivität mit einer guten Betreuung verbinden. Denn auch der Anteil der erfolgreich abgeschlossenen Studien ist hier bundesweit am höchsten. mehr

04.08.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Staatssekretärin Dr. Susanne Reichrath: Neue Nordzufahrt an der Universität fertig gestellt

Nach nur 90 Tagen Bauzeit ist am heutigen Montag (1.8.05) die neue Zufahrt im Norden der Universität des Saarlandes offiziell eröffnet worden. Die Gesamtkosten für den Bau des so genannten "Mensaknotens" belaufen sich auf rd. 930.000 Euro. mehr

01.08.2005 Pressemeldung

UniCamp geht in die zweite Runde - Spannende Reise in die Welt von Forschung und Technik

Früh unter den Mädchen Interesse an Naturwissenschaft und Technik zu wecken und zu fördern, ist auch im zweiten Jahr das Ziel des UniCamps: 40 Schülerinnen der Klassenstufen 8 und 9 verbringen vom 25. bis 30. Juli 2005 ihre erste Ferienwoche an der Saar-Uni und erleben hier Wissenschaft zum Anfassen und Mitmachen. Am heutigen Montag (25.7.05) begrüßten Staatssekretärin Dr. Susanne Reichrath und die Vizepräsidentin der Universität, Professor Patricia Oster-Stierle, die Mädchen auf dem Campus. mehr

25.07.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kultusministerium weist auf Möglichkeit der Nachversetzung hin

Schülerinnen und Schüler, die nur knapp nicht versetzt worden sind, können nach den großen Ferien durch eine Nachprüfung doch noch ihre Versetzung schaffen. Eine entsprechende Regelung gibt es im Saarland seit dem Jahr 2003. Darauf weist das Kultusministerium hin. mehr

22.07.2005 Pressemeldung Schule

Kultusminister Jürgen Schreier: Ministerin Bulmahn missbraucht Schulbesuch im Saarland zu Wahlkampfzwecken

"Total unkollegial" sei das Verhalten seiner Kollegin, Frau Bulmahn, gewesen, als sie allein vor die Presse getreten ist. "Warum", fragt der Kultusminister, "hat sie mir ihre Kritik nicht offen gesagt, als ich sie über Stunden von Schule zu Schule begleitet habe. Ich hätte sie ihr Punkt für Punkt widerlegt." Er, so Schreier, könne aufgrund ihres Verhaltens, jetzt auch seine Zurückhaltung aufgeben, und öffentlich machen, dass Frau Bulmahn zunächst versucht habe, hinter seinem Rücken allein mit ihren Parteifreunden saarländische Schulen zu besuchen. Erst nach einem deutlichen und unmissverständlichen Schreiben, mit dem er sie auf ihre Nichtzuständigkeit hingewiesen habe, habe sie davon Abstand genommen. mehr

22.07.2005 Pressemeldung

200.000 Bücher suchen einen neuen Bücherschrank

"Die Bibliotheks- und Leseförderung im Saarland erhält eine moderne, effiziente und flexible Struktur. Nachdem die organisatorischen Vorbereitungen abgeschlossen sind, beginnt jetzt die inhaltliche Neustrukturierung. Damit setzen wir auch eine Empfehlung des \*Hesse-Gutachtens" um, das eine Neustrukturierung der Bibliotheksförderung im Land vorgeschlagen hat", erklärte Staatssekretärin Dr. Susanne Reichrath im Rahmen einer Pressekonferenz am heutigen Donnerstag (21.7.05). mehr

21.07.2005 Pressemeldung