Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Rheinland-Pfalz RSS-Feed

Doris Ahnen 

Staatsministerin für Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur 

Mittlere Bleiche 61 

55116 Mainz 

Tel: +49 (0)6131-16-0 

Fax: +49 (0)6131-16 29 57

www.mbwwk.rlp.de

Meldungen

Rheinland-Pfalz

Ahnen: Anmeldezahlen bestätigen Attraktivität der Fachoberschule

Die sieben mit einer Realschule plus verbundenen Fachoberschulen (FOS), die eine Option zum Start im Schuljahr 2012/2013 erhalten hatten, können endgültig starten. mehr

13.03.2012 Pressemeldung Schule

Ahnen:

Bildungsstandards sichern Qualität des Abiturs

Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Doris Ahnen hat den Beschluss der Kultusministerkonferenz zur Herstellung von mehr Vergleichbarkeit beim Abitur ausdrücklich begrüßt. mehr

09.03.2012 Pressemeldung Schule

Rheinland-Pfalz

Stellungnahme Bildungsministerium zu der heutigen Pressemeldung des Philologenverbandes

Zur Kritik des Gymnasiallehrerverbandes erklärt Bildungsstaatssekretärin Vera Reiß: mehr

02.03.2012 Pressemeldung Schule

Rheinland-Pfalz

Ahnen: Bildung ist und bleibt der Schwerpunkt des Landesetats

"Die Verbesserung des Bildungsangebots in all seinen Facetten bleibt ein deutlicher politischer Schwerpunkt der Landesregierung. Die Tatsache, dass mehr als 35 Prozent der bereinigten Landesausgaben im Bereich des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur getätigt werden, und dass der Anteil an den Personalausgaben des Landes sogar bei fast 60 Prozent liegt, ist ein deutlicher Beleg dafür. Für die Schulen und die Hochschulen aber auch für die Kulturpflege im Land gibt es ganz gezielte Ausgabensteigerungen." mehr

24.02.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Rheinland-Pfalz

Auf die Plätze, fertig, los: jetzt um START-Stipendium bewerben!

Zum siebten Mal vergibt die START-Stiftung– ein Projekt der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung – gGmbH in Rheinland-Pfalz Stipendien an engagierte und leistungsstarke Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund. START unterstützt die Jugendlichen auf dem Weg zum Abitur und stärkt ihre Bildungschancen. Für die Teilnahme sind neben dem familiären Migrationshintergrund gesellschaftliches Engagement und gute Schulnoten nötig. Das Stipendium richtet sich ausdrücklich an Schülerinnen und Schüler aller Schulformen. Die Bewerber sollten die Klassenstufen 9 oder 10 (bei 13-jähriger Schulzeit) bzw. 8 oder 9 (bei 12-jähriger Schulzeit) besuchen. mehr

01.02.2012 Pressemeldung Schule

Rheinland-Pfalz

Ahnen: Land übernimmt Elternanteil für Schülerbeförderung bis Klasse 10 künftig in allen Schularten

"Das Land übernimmt bei der Schülerbeförderung vom kommenden Schuljahr an auch den Eigenanteil der Eltern von Schülerinnen und Schülern, die die Sekundarstufe I an Gymnasien, Integrierten Gesamtschulen sowie die Berufsfachschulen I und II besuchen. Das ist ein deutlicher Beitrag zur Entlastung der Elternhäuser dieser jungen Menschen." mehr

18.01.2012 Pressemeldung Schule

Rheinland-Pfalz

Stellungnahme Bildungsministerium zur VBE-Forderung nach neuen Zeugnissen in den Grundschulen

Zentrales Ziel der Landesregierung ist es, die individuelle Förderung der Kinder in der Grundschule stetig weiter voranzutreiben und Eltern differenzierte und aussagekräftige Rückmeldungen über die Leistungsentwicklung ihrer Kinder zukommen zu lassen. Das unterstrich Bildungsstaatssekretärin Vera Reiß in Reaktion auf die heutige Pressekonferenz des Lehrerverbandes VBE. mehr

17.01.2012 Pressemeldung Schule

Rheinland- Pfalz

Ahnen: Erfolgsmodell Praxistag nützt Jugendlichen und Betrieben

Möglichst vielen Schülerinnen und Schülern, die vor dem Schulabschluss der Berufsreife stehen, einen erfolgreichen und nahtlosen Übergang in eine berufliche Ausbildung zu ermöglichen – das ist ein Ziel des "wöchentlichen Praxistags", den das Bildungsministerium unterstützt von der Bundesagentur für Arbeit an mittlerweile fast 200 Schulstandorten von Realschulen plus, Integrierten Gesamtschulen und noch existierenden Hauptschulen anbietet. mehr

10.01.2012 Pressemeldung Schule

Rheinland-Pfalz

Vereinbarung zur beruflichen Inklusion

Die Chancen junger Menschen mit Behinderungen auf einen Einstieg in den ersten Arbeitsmarkt erhöhen, das ist Ziel einer Kooperationsvereinbarung, die das Land mit der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit geschlossen hat. mehr

05.01.2012 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Rheinland-Pfalz

Ahnen: Vorbereitungen für zweiten großen Einstellungstermin des Schuljahres laufen auf Hochtouren

Die Vorarbeiten für den zweiten großen Einstellungstermin im Schuljahr am 1. Februar 2012 laufen in der Schulaufsicht bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) auf Hochtouren. Darauf macht Bildungsministerin Doris Ahnen aufmerksam und betont: "Zum 1.2. wird die Schulaufsicht insgesamt rund 550 Planstellen neu besetzen. Darunter fallen auch Stellen, die 35 rheinland-pfälzische Schulen bereits schulscharf ausgeschrieben haben." mehr

04.01.2012 Pressemeldung Schule