Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Rheinland-Pfalz RSS-Feed

Doris Ahnen 

Staatsministerin für Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur 

Mittlere Bleiche 61 

55116 Mainz 

Tel: +49 (0)6131-16-0 

Fax: +49 (0)6131-16 29 57

www.mbwwk.rlp.de

Meldungen

Rheinland-Pfalz

Ahnen: Plus für Inklusion – Plus für Eltern- und Schülerrechte

Einer Novelle des Schulgesetzes mit der gesetzlichen Verankerung eines vorbehaltlosen Wahlrechts für Eltern von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf zwischen einem inklusiven Unterrichtsangebot in einer Schwerpunktschule und einem an der Art der Behinderung orientierten Schulangebot in einer Förderschule hat der Ministerrat der Landesregierung heute zugestimmt. Die Gesetzesnovelle, die mit Beginn des neuen Schuljahres am 1.8.2014 in Kraft treten soll, wird nun an den Landtag weitergeleitet. mehr

25.02.2014 Pressemeldung Schule

Rheinland-Pfalz

Ahnen: CDU-Antrag beschädigt Vertrauen in Grundschulen

"Dem Ziel, die Bildung in den Grundschulen zu stärken, bringt uns der CDU-Antrag, der diese Überschrift trägt, keinen Schritt näher. Im Gegenteil: Die als vermeintliche Patentlösungen ausgegebenen Forderungen in dem Antrag sind eher geeignet, das Vertrauen, das Eltern und nicht zuletzt die Kinder den Grundschullehrkräften im Land und ihrer Arbeit entgegenbringen, zu beschädigen." Das stellte Bildungsministerin Doris Ahnen heute in der Landtagsdebatte über einen Antrag der CDU-Fraktion fest. mehr

21.02.2014 Pressemeldung Schule

Rheinland-Pfalz

Ahnen: Inklusion ist eine gemeinsame Verpflichtung

"Inklusion ist eine Aufgabe, die uns alle angeht. Die Vorgabe der von Deutschland 2009 ratifizierten UN-Behindertenrechtskonvention, Menschen mit Behinderungen optimale Teilhabechancen zu eröffnen, ist für Bund, Länder und Kommunen gleichermaßen eine Verpflichtung. Dies gilt in besonderem Maße im Bildungsbereich. Wir wollen und werden die Ausweitung des inklusiven Unterrichtsangebots sehr verantwortungsvoll umsetzen und als Land dabei erhebliche Ressourcen einsetzen. Und wir lassen die Kommunen bei der Umsetzung des gemeinsamen Projektes der Inklusion keineswegs allein." Das unterstrich Bildungsministerin Doris Ahnen heute im Rahmen einer von der CDU beantragten Aktuellen Stunde im Landtag. mehr

20.02.2014 Pressemeldung Schule

Rheinland-Pfalz

Safer Internet Day 2014: Eigenverantwortung stärken – rechtlichen Rahmen verbessern

Verbraucherschutz- und Justizminister Jochen Hartloff betonte heute anlässlich des Safer Internet Day 2014 die Bedeutung des Rechtes auf informationelle Selbstbestimmung: "Nutzer haben ein Recht auf informationelle Selbstbestimmung und müssen wissen und entscheiden können, wer wann zu welchen Zwecken Zugriff auf ihre Daten hat." mehr

11.02.2014 Pressemeldung Schule

Rheinland-Pfalz

Guter Unterricht auch in der Ausbildungsphase

Mit Nachdruck zurückgewiesen hat Bildungsstaatssekretär Hans Beckmann den Vorwurf der CDU-Landtagsabgeordneten Bettina Dickes, die im Zuge der Lehrerbildungsreform seit 2012 geltenden Veränderungen im Vorbereitungsdienst schadeten der Bildungsqualität in den Schulen. "Wider besseres Wissen setzt die CDU-Opposition Behauptungen in die Welt, um Verunsicherung zu schüren", sagte Beckmann. mehr

06.02.2014 Pressemeldung Schule

Rheinland-Pfalz

Ahnen: BBS auf Basis von Expertenempfehlungen weiterentwickeln

Als "zukunftsweisende Grundlage für die strukturelle und pädagogische Weiterentwicklung der berufsbildenden Schulen" hat Bildungsministerin Doris Ahnen im Bildungsausschuss des Landtags heute die kürzlich vorgelegten "Empfehlungen zur Weiterentwicklung der berufsbildenden Schulen (BBS)" bezeichnet, die auf die kommenden zehn Jahre ausgerichtet sind. mehr

06.02.2014 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Rheinland-Pfalz

Expertenkommission legt Empfehlungen zur Weiterentwicklung der berufsbildenden Schulen im Land vor

Der demografische Wandel mit deutlich sinkenden Schülerzahlen einerseits und der steigende Bedarf der Wirtschaft an gut qualifiziertem Nachwuchs andererseits machen insbesondere im Bereich der berufsbildenden Schulen (BBS) eine strukturelle Weiterentwicklung erforderlich. mehr

31.01.2014 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Rheinland-Pfalz

Ahnen: Zahl der Schulabgängerinnen und Schulabgänger ohne Abschluss der Berufsreife sinkt weiter

"Die Zahl der jungen Menschen, die in Rheinland-Pfalz die Schule ohne Abschluss der Berufsreife verlassen haben, ist auch 2013 gesunken." Das hält Bildungsministerin Doris Ahnen vor allem mit Blick auf Behauptungen der CDU-Opposition fest, die die Entwicklung dieser Zahl als "Katastrophe" bezeichnet hat. mehr

24.01.2014 Pressemeldung Schule

Rheinland-Pfalz

Ahnen/Rösch: Brüder-Grimm-Schule in Ingelheim setzt inklusive Bildung in bundesweit herausragender Weise um

Als "verdiente Anerkennung für ein seit Jahren anhaltendes hohes Engagement für das gemeinsame Lernen und Leben von behinderten und nicht-behinderten Kindern" haben Bildungsministein Doris Ahnen und der Landesbeauftragte für die Belange behinderter Menschen, Matthias Rösch, die Auszeichnung der Brüder-Grimm-Schule in Ingelheim mit dem renommierten "Jakob-Muth-Preis für inklusive Schule" gewürdigt, der seit 2009 alljährlich bundesweit ausgeschrieben wird. mehr

22.01.2014 Pressemeldung Schule

Rheinland-Pfalz

Beckmann: Unterrichtsversorgung in berufsbildenden Schulen im laufenden Schuljahr erneut leicht verbessert

Mit einem Versorgungsgrad von 94,5 Prozent für Pflichtstunden und Differenzierungsangebote wird in dem breit gefächerten schulischen Angebot der berufsbildenden Schulen (BBS) aktuell der beste Wert seit dem Schuljahr 2007/2008 erreicht. mehr

20.12.2013 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung