Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Rheinland-Pfalz RSS-Feed

Doris Ahnen 

Staatsministerin für Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur 

Mittlere Bleiche 61 

55116 Mainz 

Tel: +49 (0)6131-16-0 

Fax: +49 (0)6131-16 29 57

www.mbwwk.rlp.de

Meldungen

Bildungsministerin Doris Ahnen gibt Startschuss zur MobileKids-Tour 2008 in Rheinland-Pfalz

- Weltweit größte Verkehrssicherheitsinitiative macht Halt in Rheinland-Pfalz und vermittelt Kindern durch spielerisches Lernen Wissen und Kompetenzen für sicheres Verhalten im Straßenverkehr - Daimler, Bildungsministerin und Kinder-Entertainer TiM starten MobileKids-Tour 2008 am 22.8.2008 in der Marc-Chagall-Schule Mainz mehr

22.08.2008 Pressemeldung Schule

"Gesunde Schule Rheinland-Pfalz 2008"

Was macht eine gesunde Schule aus? Welche Schritte tragen langfristig und nachhaltig dazu bei, das Gesundheitsbewusstsein der Schüler zu verändern? Antworten sollen mit dem Förderpreis "Gesunde Schule Rheinland-Pfalz 2008" gegeben werden. Das rheinland-pfälzische Bildungsministerium und die Techniker Krankenkasse (TK) wollen Projekte, die sich besonderes vorbildlich um ein gesundheitsbewusstes Schulumfeld kümmern, aufspüren und als Vorbilder für andere hervorheben. Der offizielle Startschuss für den landesweiten Wettbewerb fiel heute bei einer Auftaktveranstaltung in der Grundschule Planig in Bad Kreuznach. Bis Ende November können Vorschläge eingereicht werden, die sich mit Ernährungs- und Bewegungsprojekten beschäftigen. Aber auch Konzepte zur Sucht- und Gewaltprävention sind ausdrücklich willkommen. Es winken Preisgelder von insgesamt 8.000 Euro. mehr

21.08.2008 Pressemeldung Schule

Mehr Chancen für Jungen – Modellprojekt in drei Grundschulen im Land

"Weil die Schullaufbahn von Jungen besonders in den weiterführenden Schulen sehr viel häufiger als bei Mädchen von Misserfolgserlebnissen begleitet wird, sollen nun in einem Modellversuch ,Geschlechtsbewusste Grundschule – Jungenförderung in der Ganztagsschule´ Methoden und Maßnahmen erprobt werden, die die Leistungs- bereitschaft von Jungen in der Schule verstärken und deren Leistungsergebnisse verbessern. Der Modellversuch startet nun an der Cusanus-Grundschule in Bernkastel-Kues, der Grundschule Algenrodt in Idar-Oberstein und an der Marienschule in Neuwied." Das kündigte Bildungsministerin Doris Ahnen vor dem heutigen Landtagsausschuss für Bildung und Jugend an. Bis zum Jahresende 2010 sollten an diesen Schulen Konzepte entwickelt und erprobt werden, die auf möglichst viele Grundschulen landesweit – insbesondere zunächst auf die derzeit mehr als 200 Ganztagsgrundschulen – übertragbar sind. mehr

14.08.2008 Pressemeldung Schule

6. SchulKinoWoche Rheinland-Pfalz mit dem Schwerpunkt "Geschichte und Geschichten"

Vom 24. bis 28. November schlägt die sechste SchulKinoWoche Rheinland-Pfalz eine Brücke zwischen den Welten von Gestern und Heute: Unter dem Motto "Geschichte und Geschichten" zeigt sie in 61 Kinos insgesamt 166 ausgewählte Produktionen. An die Schülerinnen und Schüler der Primarstufe richten sich altersgerechte fiktive Geschichten, das Programm für die Sekundarstufen I und II rückt vor allem die deutsche Vergangenheit ins Blickfeld. 40 Jahre nach 1968 setzt die SchulKinoWoche den Fokus auf die 68er-Bewegung und ihre Auswirkungen, daneben thematisiert sie auch die NS-Zeit, den Rechtsextremismus in der heutigen Gesellschaft und die Lebensverhältnisse in der DDR. Alle Programme für die Kinos vor Ort finden sich unter [schulkinowoche.bildung-rp.de](http://schulkinowoche.bildung-rp.de). Unter 0261/9702-400 nimmt das Projektbüro ab jetzt Anmeldungen entgegen. Der ermäßigte Eintrittspreis für Vorstellungen im Rahmen der SchulKinoWoche beträgt für Schülerinnen und Schüler 3,00 Euro, Begleitpersonen haben freien Eintritt. mehr

13.08.2008 Pressemeldung Schule

Ahnen: Schulstrukturgesetz öffnet neue Wege für Schülerinnen und Schüler

"Die Umsetzung der Schulstrukturreform in Rheinland-Pfalz geht im vorgesehenen Zeitplan voran. Nach der heutigen abschließenden Beratung im Ministerrat wird das Landesgesetz zur Änderung der Schulstruktur nun dem Landtag zur Beratung und Beschlussfassung zugeleitet. Die neue Schulstruktur soll Schülerinnen und Schülern und deren Eltern klare Wege, gute Perspektiven sowie bessere Förder- und Aufstiegsmöglichkeiten bieten und damit auch für mehr Chancengleichheit sorgen." Das betonte Bildungsministerin Doris Ahnen heute bei der Vorstellung des Regierungsentwurfs für das Gesetz. Nach der breiten und sehr zielorientierten Diskussion, die das Konzept nach seiner Vorstellung im Herbst 2007 ausgelöst hatte, sei auch in der Anhörung zu dem im März vorgelegten Entwurf für das Schulstrukturgesetz mit vielen konstruktiven Rückmeldungen klar geworden, dass einerseits die Weiterentwicklung des Schulsystems angesichts der demografischen Entwicklung ein Gebot der Stunde ist. Ebenso klar geworden sei andererseits, dass diese Weiterentwicklung mit vielen qualitativen Verbesserungen für die Schülerinnen und Schüler verbunden werde. mehr

12.08.2008 Pressemeldung Schule

Land prüft weitergehende Vereinfachungen beim Hochschulzugang

"Die rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern laufen mit ihrer Forderung, qualifizierten Absolventinnen und Absolventen einer beruflichen Ausbildung den Hochschulzugang zu ermöglichen, bei der Landesregierung offene Türen ein", kommentierte Ministerin Doris Ahnen. mehr

Beginn des Schuljahres 2008/2009: Schulen machen fit für weiteren Ausbildungs- und Lebensweg

"Die Qualität des Bildungsangebots in Rheinland-Pfalz wird mit einer Reihe von Maßnahmen, die im heute beginnenden Schuljahr 2008/2009 starten, konsequent weiterentwickelt. Basis dafür ist eine gute Unterrichtsversorgung, die durch die erfolgreiche Arbeit der Schulaufsicht – und nicht zuletzt mit Hilfe von 220 zusätzlich im Landeshaushalt bereitgestellten Lehrerstellen – gesichert wird. Zum 1. August konnten auf den neuen und den freigewordenen Stellen rund 950 Lehrkräfte neu eingestellt werden, für dieses Schuljahr sind zudem mehr als 100 Lehrerinnen und Lehrer im Vorgriff bereits zum 1. Februar eingestellt worden. Besonders wichtig ist uns, dass sich alle Neuerungen und Reformen, die initiiert werden, in ein übergreifendes bildungspolitisches Gesamtkonzept einpassen, das die Chancen von Schülerinnen und Schülern während der Schulzeit und auch mit Blick auf den weiteren Ausbildungs- und Lebensweg verbessert und die individuelle Förderung in den Mittelpunkt stellt." Das unterstrich Bildungsministerin Doris Ahnen heute zum ersten Schultag des Schuljahres 2008/2009 in dem neuen Gymnasium Nackenheim (Kreis Mainz-Bingen). Das Nackenheimer Gymnasium ist nicht nur eine Neugründung, sondern zudem eines von landesweit neun Gymnasien, die mit diesem Schuljahr als Ganztagsgymnasien mit achtjährigem Bildungsgang (G8GTS) starten. mehr

04.08.2008 Pressemeldung Schule

Beck / Ahnen: 1. August wird für frischgebackene Eltern doppelter Jubeltag

Der 1. August ist für frischgebackene und werdende Eltern in Rheinland-Pfalz Grund zu doppelter Freude: Für alle Kinder, die an diesem Tag und natürlich danach geboren werden, wird der Kindergartenbesuch komplett beitragsfrei sein – und das bereits ab dem zweiten Geburtstag. "Wir wollen, dass alle Kinder im Land schon früh von den Bildungs- und Erziehungsangeboten in den Kindergärten landesweit profitieren können. Das ist nicht nur ein ganz wesentlicher Beitrag zur Chancengleichheit auf dem weiteren Bildungsweg, sondern auch ein ganz entscheidender Schritt zur Unterstützung von Familien. Im Durchschnitt werden die Eltern im Land damit pro Jahr um 600 Euro entlastet", unterstrich Ministerpräsident Kurt Beck gemeinsam mit Bildungs- und Jugendministerin Doris Ahnen. Beide wünschten insbesondere den Neugeborenen des 1. August 2008 im Land sowie deren Eltern alles Gute. mehr

31.07.2008 Pressemeldung Frühe Bildung

Bildungsministerin Ahnen wünscht einen guten Start ins neue Schuljahr

Vor rund 562.000 Schülerinnen und Schülern in Rheinland-Pfalz liegt das letzte Ferienwochenende, und für weitere knapp 40.000 Mädchen und Jungen steht Anfang kommender Woche sogar der allererste Schultag vor der Tür. "All diesen Schülerinnen und Schülern sowie den rund 40.000 Lehrerinnen und Lehrern im Land wünsche ich einen erfolgreichen Start in das neue Schuljahr 2008/2009. Auch in diesem Jahr haben sich die Schulen, ihre Schulträger, die Schulaufsicht und das Ministerium intensiv darum bemüht, dass dieser Start gut gelingt. Und diese Bemühungen waren auch erfolgreich", sagte Bildungsministerin Doris Ahnen heute. Nach aktuellem Stand seien von der Schulaufsicht in der ADD rund 950 neue Lehrkräfte eingestellt worden. Zur Sicherung der Unterrichtsversorgung seien zudem bereits im Februar dieses Jahres im Vorgriff auf das neue Schuljahr mehr als 100 Lehrkräfte an rheinland-pfälzischen Schulen eingestellt worden. mehr

30.07.2008 Pressemeldung Schule

Neue Chancen für Erfindungen aus Hochschulen und Forschungsinstituten

Der bereits seit Jahren sehr erfolgreiche "Patentverbund Forschung Rheinland-Pfalz" kann Hochschulen und Forschungseinrichtungen im Land auch in den kommenden drei Jahren weiter bei der Patentierung und Vermarktung von Erfindungen unterstützen. Die Voraussetzungen dafür haben jetzt das Wissenschafts- und das Wirtschaftsministerium gemeinsam mit der Investitions- und Strukturbank (ISB) Rheinland-Pfalz geschaffen. Land und ISB kompensieren dabei die zurückgeschraubte Bundesförderung mit mehr als 215.000 Euro. mehr

28.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung