Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Rheinland-Pfalz RSS-Feed

Doris Ahnen 

Staatsministerin für Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur 

Mittlere Bleiche 61 

55116 Mainz 

Tel: +49 (0)6131-16-0 

Fax: +49 (0)6131-16 29 57

www.mbwwk.rlp.de

Meldungen

Studie zeigt: Sprachförderung nutzt Bildung in Kindertagesstätten insgesamt

Die gezielten Sprachfördermaßnahmen in den Kindertagesstätten sorgen über die rein sprachlichen Fortschritte der in Kleingruppen geförderten Kinder hinaus auch für Verbesserungen des Klimas in den Kindertagesstätten insgesamt und sie machen den beteiligten Kindern Spaß. Zudem erfreuen sich die Sprachfördermaßnahmen bei Erzieherinnen und Erziehern sowie Eltern einer hohen Wertschätzung. Dies ist das Fazit einer Begleitstudie zu den Sprachfördermaßnahmen in rheinland-pfälzischen Kindertagesstätten im Jahr 2005/2006, die die Sprachwissenschaftlerin Elke Montanari heute in Mainz Vertreterinnen und Vertretern der Trägerorganisationen von Kindertagesstätten sowie Fachberaterinnen und Fachberatern für Kindertagesstätten vorstellte. mehr

27.06.2007 Pressemeldung Frühe Bildung

Ebling: Jugendschützer durchforsten erfolgreich das Internet

"Internet-Anbieter müssen dem Jugendschutz deutlich mehr Aufmerksamkeit schenken und zugleich gilt es, auf allen Ebenen die Unterstützung zur Verbesserung der Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und Eltern auszubauen." Diese Folgerungen zieht der rheinland-pfälzische Jugendstaatssekretär Michael Ebling aus der jetzt vorgelegten Jahresbilanz der in Mainz ansässigen Zentralstelle der Länder für den Jugendschutz im Internet, jugendschutz.net, die vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur Rheinland-Pfalz federführend für alle Obersten Landesjugendbehörden betreut wird. Allein 2006 habe jugendschutz.net Maßnahmen gegen 2.625 Internet-Angebote mit pornografischen, rechtsextremen oder gewaltverherrlichenden Inhalten ergriffen, berichtete Ebling. Dies sei die bisher höchste Zahl an festgestellten Verstößen innerhalb eines Jahres. mehr

25.06.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Ebling: Projekt "Zeugen der Zeit" verleiht Geschichte Gesichter

Vor allem der Geschichts- und Sozialkundeunterricht, aber auch der Unterricht in anderen Fächern, soll in den Schulen in Rheinland-Pfalz vom kommenden Schuljahr an verstärkt durch lebendige Schilderungen und Erfahrungsberichte von Menschen bereichert werden, die als Zeitzeugen bestimmte Ereignisse selbst miterlebt haben oder die sich intensiv mit historisch bedeutsamen Entwicklungen der jüngeren Vergangenheit beschäftigen. "Bundesweit erstmals wird mit dem Projekt ,Zeugen der Zeit´ in einem Bundesland eine Vermittlungs- und Beratungsstelle eingerichtet, die die Schulen bei einer solchen Erweiterung ihres Unterrichtsangebots unterstützt", kündigte der Staatssekretär im Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Michael Ebling, heute in Mainz an. "Gerade in diesem Jahr, in dem das Land Rheinland-Pfalz mit sein 60-jähriges Bestehen feiert, zeigen viele Ausstellungen und Wettbewerbe, wie spannend und interessant insbesondere die jüngere Vergangenheit sein kann, und wie engagiert sich Kinder und Jugendliche mit Geschichte auseinandersetzen, wenn sie anschaulich gemacht wird." mehr

22.06.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Staatssekretär Ebling weiht neue Unterrichtsräume und neues Internatsgebäude am Heinrich-Heine-Gymnasium in Kaiserslautern ein

"Mit der heutigen Einweihung eines dritten Internatsgebäudes und eines völlig neu entstandenen Stockwerks im Unterrichtsgebäude insbesondere für die Schule für Hochbegabtenförderung / Internationale Schule am Heinrich-Heine-Gymnasium in Kaiserslautern wird die Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz weiter gestärkt." Das unterstrich der Staatssekretär im Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Michael Ebling, heute beim Festakt in Kaiserslautern. Mit den jetzt vorhandenen mehr als 130 hochmodernen Internatsplätzen werde der bundesweite Spitzenplatz des Landesgymnasiums unter vergleichbaren Einrichtungen untermauert. mehr

22.06.2007 Pressemeldung Schule

Vier Klassen erspielen in Mainz Geld für die nächste Klassenfahrt

Lesen zahlt sich aus – manchmal sogar im Wortsinne. Diese Erfahrung konnten heute die Schülerinnen und Schüler von vier siebten und achten Klassen aus Rheinland-Pfalz machen, die am Finale des landesweit ausgeschriebenen Lesequiz "Mit Leselust auf Klassenfahrt" teilnahmen. Die Schülerinnen und Schüler machten ihre Sache glänzend. Das fand auch Bildungsministerin Doris Ahnen, die den Kandidaten zu ihrem Erfolg gratulierte und die Schecks über die Gewinnsummen überreichte. mehr

20.06.2007 Pressemeldung Schule

60.278 Jugendliche arbeiten für Aktion Tagwerk – "Dein Tag für Afrika" in Rheinland-Pfalz

Rund 60.278 rheinland-pfälzische Schülerinnen und Schüler lassen heute Hefte und Bücher liegen und beteiligen sich am bundesweiten Aktionstag der Kampagne "Aktion Tagwerk – Dein Tag für Afrika". Anstatt zur Schule gehen die Jugendlichen einen Tag arbeiten und spenden ihren Lohn für Bildungsprojekte in acht afrikanischen Ländern. Bundesweit beteiligen sich in diesem Jahr 180.000 Schülerinnen und Schüler von 817 Schulen an der Aktion. Dabei haben die Kinder und Jugendlichen rund 1,5 Millionen Euro erarbeitet, die sie Gleichaltrigen in Afrika spenden. Der Verein Aktion Tagwerk e.V. und UNICEF haben in diesem Jahr erstmals gemeinsam zu der Kampagne aufgerufen. mehr

19.06.2007 Pressemeldung Schule

Ahnen: Fünf Jahre "Leselust in Rheinland-Pfalz" sind eine Erfolgsgeschichte

"Die im Jahr 2002 mit einer ganzen Reihe von Partnern von der Landesregierung gestartete Kampagne ,Leselust in Rheinland-Pfalz´ kann auf fünf überaus erfolgreiche Jahre der Leseförderung zurückblicken." Das unterstrich Bildungs- und Jugendministerin Doris Ahnen anlässlich des fünften Landesfinales im Schulwettbewerb "Mit Leselust auf Klassenfahrt", das am morgigen Mittwoch stattfindet. mehr

19.06.2007 Pressemeldung Schule

Bundessieger im Schülerzeitungswettbewerb aus Hillesheim (Eifel)

Die beste Schülerzeitung bundesweit aus dem Bereich "Realschulen und Gesamtschulen ohne gymnasiale Oberstufe" im Schuljahr 2006/2007 ist der "Specht" aus der Augustiner-Realschule in Hillesheim (Landkreis Vulkaneifel). Der amtierende Bundesratspräsident und Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, Harald Ringstorff, zeichnete heute in Berlin das "Specht"-Redaktionsteam als einen von sechs Hauptpreisträgern im Schülerzeitungswettbewerb der Länder aus. mehr

15.06.2007 Pressemeldung Schule

Große Resonanz auf Schwerpunktsetzung in der Weiterbildung

Insgesamt 14.115 Frauen und Männer haben im Jahr 2005 an Weiterbildungsmaßnahmen im Rahmen der Schwerpunktförderung der Volkshochschulen und anderer Landesorganisationen der Weiterbildung in Rheinland-Pfalz teilgenommen. Dies geht aus dem Evaluationsbericht zur Schwerpunktbildung in der Weiterbildung hervor, den das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur jetzt als Broschüre veröffentlicht hat. mehr

15.06.2007 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Labor im Kindergarten

Mit jeweils einer "Forscherkiste" und dem Angebot gezielter Fortbildungen für jeweils zwei Erzieherinnen und Erzieher wollen die Siemens AG und die in der "Zentralstelle IT und Multimedia" im rheinland-pfälzischen Innenministerium angesiedelte Multimediainitiative rlpinform zunächst 100 Kindertagesstätten im Land dabei unterstützen, ihr Angebot im Bereich der naturwissenschaftlichen Grundbildung auszuweiten und interessanter zu gestalten. Den Startschuss dazu gaben der Leiter der Siemens-Niederlassungen in Rheinland-Pfalz, Jürgen Behle, und Innenstaatssekretär Roger Lewentz heute im Rahmen der Fachtagung "Naturwissenschaften in der frühen Kindheit" in Mainz mit der Übergabe einer ersten "Forscherkiste" an Bildungs- und Jugendministerin Doris Ahnen. mehr

11.06.2007 Pressemeldung Frühe Bildung