Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Rheinland-Pfalz RSS-Feed

Doris Ahnen 

Staatsministerin für Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur 

Mittlere Bleiche 61 

55116 Mainz 

Tel: +49 (0)6131-16-0 

Fax: +49 (0)6131-16 29 57

www.mbwwk.rlp.de

Meldungen

Staatssekretär Michael Ebling und Michael Mittermeier rufen Schülerinnen und Schüler zur Teilnahme an der Kampagne Aktion Tagwerk – "Dein Tag für Afrika" auf

Michael Ebling, rheinland-pfälzischer Staatssekretär für Jugend und Bildung, und Comedian Michael Mittermeier besuchten am Mittwochnachmittag gemeinsam Schülerinnen und Schüler am Aktion Tagwerk-Infostand in der Mainzer Altstadt. Gemeinsam unterstützen sie die bundesweite Kampagne Aktion Tagwerk –"Dein Tag für Afrika" und den Aktionstag am 19. Juni 2007. mehr

09.05.2007 Pressemeldung

Landesweite Vergleichsarbeiten für 42.000 Drittklässlerinnen und Drittklässler

Premiere für die Grundschulen im Land: Erstmals nehmen am morgigen Dienstag und am Donnerstag die Drittklässlerinnen und Drittklässler an den Vergleichsarbeiten (VERA 2007) teil. Für rund 42.000 Schülerinnen und Schüler werden damit die individuellen Kompetenzen in den Fächern Mathematik (am Dienstag) und Deutsch (am Donnerstag) mit Aufgaben aus einem standardisierten Aufgabenpool festgestellt. mehr

07.05.2007 Pressemeldung Schule

Bildungsministerin Doris Ahnen verleiht "Junior Awards" des Krimi-Festivals "Tatort Eifel" an junge Krimitalente

Die Preise des "Junior Award 2007", die im Rahmen des Krimi-Festivals "Tatort Eifel" für Nachwuchsautorinnen und -autoren ausgelobt wurden, sind vergeben. Bei der Preisverleihung im Mainzer Landesmuseum lobte Bildungsministerin Doris Ahnen: "Mehr als 350 Beiträge wurden für den diesjährigen Junior Award eingereicht und allesamt sind es spannende Geschichten. Vor allem die heute ausgezeichneten Preisträgerinnen und Preisträger aber auch alle anderen Kinder und Jugendlichen aus Schulen und Jugendgruppen, die sich an dem Wettbewerb beteiligt haben, stellten nicht nur ein hohes Maß an Kreativität und Einfallsreichtum unter Beweis, sondern lieferten mit ihren Kriminalgeschichten und Drehbüchern auch einen Beleg, dass Krimis auch ohne die Beschreibung von Gewaltszenen sehr packend sein können." mehr

03.05.2007 Pressemeldung Schule

Präsidentenwechsel an der Fachhochschule Mainz

Doris Ahnen, Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, hat heute bei einer Feierstunde den langjährigen Präsidenten der Fachhochschule Mainz, Dr. Michael Morath, in den Ruhestand verabschiedet und dessen Nachfolger Dr. Gerhard Muth ins Amt eingeführt. mehr

27.04.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Präsidentenwechsel an der Fachhochschule Mainz

Doris Ahnen, Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, hat heute bei einer Feierstunde den langjährigen Präsidenten der Fachhochschule Mainz, Dr. Michael Morath, in den Ruhestand verabschiedet und dessen Nachfolger Dr. Gerhard Muth ins Amt eingeführt. mehr

27.04.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Landessieger im Wettbewerb "Jugend debattiert" stehen fest!

Am Schauplatz vieler parlamentarischer Debatten lieferten sich beim Landesfinale des Wettbewerbs "Jugend debattiert" die acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Finales heute lebhafte, abwechslungsreiche und ausgesprochen konstruktive Rededuelle. Im Mainzer Landtag verfolgten mehr als 150 Zuhörerinnen und Zuhörern das Landesfinale des Wettbewerbs, der von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung und vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur getragen wird. mehr

23.04.2007 Pressemeldung Schule

Land würdigt herausragende Leistungen in der Lehre an Hochschulen

Die Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Doris Ahnen, hat heute beim dritten Tag der Lehre des Landes Rheinland-Pfalz an der Technischen Universität Kaiserslautern zwölf Hochschullehrerinnen und –lehrer für herausragende Lehrleistungen ausgezeichnet. Zudem kürte sie die drei Sieger des zum ersten Mal durchgeführten Landeswettbewerbs Exzellenz in Studium und Lehre. mehr

19.04.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Schulwettbewerb zur Konstantin-Ausstellung

Wenn Konstantin heute eine wichtige politische Persönlichkeit wäre, wie würde er sich wohl darstellen? Wie würde seine Homepage aussehen oder sein Wahlplakat? Würde er in einem Werbespot mitmachen? Welche Pressefotos gäbe es von ihm? Diese Frage stellt die Konstantin-Ausstellungsgesellschaft in ihrem Schulwettbewerb "Konstantin und die Macht der Bilder", der in Rheinland-Pfalz und im Saarland stattfinden wird und unter der Schirmherrschaft von Frau Staatsministerin Doris Ahnen, Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Rheinland-Pfalz, steht. Schulen und Klassenstufen von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II sind eingeladen, sich in künstlerischen Arbeiten damit auseinander zu setzen, wie Konstantin sich heute präsentieren würde. mehr

18.04.2007 Pressemeldung Schule

Schülerinnen und Schüler aus Rheinland-Pfalz als Juroren für den Jugendbuchpreis 'Goldene Leslie' 2007 gesucht!

"Leselust in Rheinland-Pfalz" vergibt in diesem Jahr zum zweiten Mal den Jugendbuchpreis 'Goldene Leslie'. Für die achtköpfige Jugendjury, die den Preisträger kürt, werden Juroren gesucht! Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler aus Rheinland-Pfalz im Alter von 12 bis 17 Jahren. Dafür senden sie bis zum 15. Juni eine kurze Besprechung eines Jugendbuchs ihrer Wahl an das LiteraturBüro Mainz (zu Hd. v. Sigrid Fahrer, Klarastraße 4, 55116 Mainz, E-Mail: ). mehr

17.04.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Ahnen/Stadelmaier: Zehn Millionen Euro für zehn Schritte zur Verbesserung der Medienkompetenz von Schülerinnen, Schülern, Lehrkräften und Eltern

"Die rheinland-pfälzische Landesregierung wird in den nächsten vier Jahren zehn Millionen Euro zusätzlich in die Förderung der Medienkompetenz an den Schulen investieren. Damit werden zum einen mindestens 200 weiterführende Schulen beim Ausbau ihrer technischen Infrastruktur gefördert. Damit wird aber auch die Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern nachhaltig gestärkt, die Medienerziehung im Elternhaus unterstützt und damit werden weitere rund 10.000 Lehrkräfte im Umgang mit den neuen Medien im Unterricht fortgebildet." Das unterstrichen Bildungsministerin Doris Ahnen und der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Martin Stadelmaier, heute bei der Vorstellung des neuen 10-Punkte-Programms "Medienkompetenz macht Schule" in Mainz. An zehn Modellschulen würden die Konzepte ab dem Schuljahr 2007/2008 erprobt und dann in die Fläche getragen, kündigte die Bildungsministerin an. mehr

16.04.2007 Pressemeldung Schule