Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Rheinland-Pfalz RSS-Feed

Doris Ahnen 

Staatsministerin für Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur 

Mittlere Bleiche 61 

55116 Mainz 

Tel: +49 (0)6131-16-0 

Fax: +49 (0)6131-16 29 57

www.mbwwk.rlp.de

Meldungen

Schulversuch "Abitur-online" startet am Ketteler-Abendgymnasium

Den Startschuss für den ersten Schulversuch im Land, bei dem unter Nutzung des Internets die Allgemeine Hochschulreife erworben werden kann, haben heute in Mainz gemeinsam Bildungsstaatssekretär Michael Ebling und der Generalvikar des Bistums Mainz, Prälat Dietmar Giebelmann, gegeben. Die erste und einzige Schule im Land, an der dieses Angebot ab dem 1. August 2007 ermöglicht wird, ist das Ketteler-Abendgymnasium in Mainz, das vom Bistum Mainz getragen wird. mehr

18.01.2007 Pressemeldung Schule

Hinweis an alle Schulen im Zusammenhang mit den Sturmwarnungen

Im Zusammenhang mit den Sturmwarnungen hat das Bildungsministerium Rheinland-Pfalz folgenden Hinweis an alle Schulen des Landes herausgegeben: mehr

18.01.2007 Pressemeldung Schule

Wirtschaft und Wissenschaft diskutieren über ein intensiveres Miteinander

Neue Wege der Zusammenarbeit wollen Wirtschaft und Forschung in Rheinland-Pfalz beschreiten. Auf Einladung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur treffen sich Vertreter von High-Tech-Unternehmen mit Repräsentanten von Hochschulen und Forschungseinrichtungen des Landes am Montag, 29. Januar 2007, um 10 Uhr im Proviant-Magazin in Mainz im Rahmen einer innovativen Veranstaltungsform: einer World-Café-Konferenz. mehr

17.01.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

3 Projekte der Uni Mainz weiter im Rennen um Förderung bei der Exzellenzinitiative

Die Graduiertenschule „Graduate School of cultural and social studies“, „Material sciences“ und „Precision at the femto scale: the key to new physics“ werden aufgefordert, einen vollständigen Antrag für die derzeit laufende zweite Runde der Exzellenzinitiative abzugeben. Dies teilten die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Wissenschaftsrat heute bei einer gemeinsamen Pressekonferenz in Bonn mit. mehr

12.01.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Ahnen: Frühe Förderung wird massiv ausgebaut

"Das Landesgesetz zum Ausbau der frühen Förderung ist ein Meilenstein für die bessere Bildung und Betreuung von Kindern im vorschulischen Bereich in Rheinland-Pfalz geworden und hat nach nur einem Jahr bereits enorme positive Auswirkungen. Mehr Betreuungsplätze für die ganz Kleinen, deutlich mehr Sprachförderung und ein sprunghafter Anstieg des Kindergartenbesuchs im letzten – seit Anfang 2006 beitragsfreien – Kindergartenjahr, das ist mit Blick auf die Förderung und Betreuung von Kindern eine stolze Bilanz." mehr

04.01.2007 Pressemeldung Frühe Bildung

© mbwjk.rlp.de

Rheinland-pfälzische Schulen in mathematisch-naturwissenschaftlicher Bildung top

Einen großen Erfolg erzielten rheinland-pfälzische Schulen beim „Siemens-Award 2006“ zur Förderung mathematischer-naturwissenschaftlicher Bildung. Bereits in den vergangenen Jahren war jeweils mindestens ein rheinland-pfälzisches Gymnasium unter den Gewinnern. In diesem Jahr gehören gleich drei von ihnen zu den bundesweit zwölf ausgezeichneten Schulen - „ein tolles Ergebnis und verdienter Lohn für innovative und kreative Ansätze“, wie Michael Ebling, Staatssekretär im Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, findet. mehr

29.12.2006 Pressemeldung Schule

Ebling: Gute Unterrichtsversorgung an berufsbildenden Schulen

Die strukturelle Unterrichtsversorgung an den 68 öffentlichen berufsbildenden Schulen (BBS) in Rheinland-Pfalz liegt im laufenden Schuljahr bei 94,7 Prozent des von den Schulen angemeldete Bedarfs an Lehrerwochenstunden, der neben dem Pflichtunterricht auch Förder- und Differenzierungszuschläge umfasst. mehr

28.12.2006 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Ahnen: VERA liefert neue Daten zur Qualitätsentwicklung von Grundschulen

"Die Qualitätsentwicklung an den Grundschulen in Rheinland-Pfalz kann mit den jetzt den Schulen vorgelegten ersten Ergebnissen der landesweiten Auswertung für die Vergleichsarbeiten (VERA) des Jahres 2006 weiter vorangetrieben werden." Das unterstrich Bildungsministerin Doris Ahnen, die zugleich darauf verwies, dass die Aufgaben und Testfelder im diesjährigen VERA-Durchgang erstmals direkt auf die von der Kultusministerkonferenz (KMK) festgelegten bundesweiten Bildungsstandards für die Grundschule abgestellt waren, die seit dem Schuljahr 2005/2006 in Kraft seien. mehr

20.12.2006 Pressemeldung Schule

Ahnen: 45 Optionen für neue Ganztagsschulen im Schuljahr 2007/2008

"Die jetzige Entscheidung, 45 Schulen im Land eine Option zur Errichtung einer Ganztagsschule in Angebotsform zum Schuljahr 2007/2008 zu erteilen, ist ein erfolgreicher Start für die Fortsetzung des Ganztagsschulprogramms, das im Jahr 2001 aufgelegt wurde." Das unterstrich Bildungsministerin Doris Ahnen heute in Mainz. Für die Fortsetzung des Programms mit insgesamt 200 neuen Ganztagsschulen in der neuen Legislaturperiode waren in der ersten Runde insgesamt 78 Bewerbungen eingegangen. mehr

14.12.2006 Pressemeldung Schule

„Schule und Fußball – ein starkes Team“

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) geht in die Offensive: „Schule und Fußball – Ein starkes Team“ heißt das Motto, mit dem die aus der Weltmeisterschaft entstandene Begeisterung bis in die Grundschulen und jetzt in Bingen – erstmals bundesweit – auch an eine Förderschule weitergegeben werden soll. Die WM-Begeisterung sollen die Landesverbände des DFB in die Schulen tragen. mehr

12.12.2006 Pressemeldung Schule