Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Rheinland-Pfalz RSS-Feed

Doris Ahnen 

Staatsministerin für Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur 

Mittlere Bleiche 61 

55116 Mainz 

Tel: +49 (0)6131-16-0 

Fax: +49 (0)6131-16 29 57

www.mbwwk.rlp.de

Meldungen

Ahnen: Gute Vorbilder sollen frühkindliche Bildung bereichern

Ein Netz von "Konsultationskindertagesstätten" soll die Fortbildung im Bereich der frühkindlichen Bildung in Rheinland-Pfalz künftig um eine neue Facette bereichern. mehr

10.11.2006 Pressemeldung Frühe Bildung

Ahnen: Gute Unterrichtsversorgung im Schuljahr 2006/2007

"Die Unterrichtsversorgung in den allgemeinbildenden Schulen des Landes kann im jetzt laufenden Schuljahr auf dem hohen Niveau des Vorjahres, das den Spitzenwert der vergangenen zehn Jahre darstellt, sichergestellt werden." Das unterstrich Bildungsministerin Doris Ahnen heute bei der Vorstellung der Ergebnisse der amtlichen Schulstatistik 2006/2007 für die allgemeinbildenden Schulen. Der von den Schulen angemeldete Bedarf an Lehrerwochenstunden, der neben dem Pflichtunterricht nach der Stundentafel auch Förder- und Differenzierungszuschläge umfasst, könne mit der jetzigen Ausstattung zu 98,4 Prozent abgedeckt werden. "Die Bemühungen von Schulaufsicht und Ministerium um eine möglichst optimale Versorgung der Schulen waren trotz bundesweit bestehender Probleme auf dem Lehrerarbeitsmarkt auch in diesem Jahr erfolgreich", sagte Doris Ahnen. mehr

09.11.2006 Pressemeldung Schule

Ahnen: Weiter großes Interesse an Ganztagsschulen

Das Interesse von Schulen, Schulträgern und Eltern in Rheinland-Pfalz an der Errichtung neuer Ganztagsschulen ist weiterhin sehr groß. mehr

06.11.2006 Pressemeldung Schule

Ministerin Doris Ahnen auf dem Landeselterntag

"Im Mittelpunkt aller Veränderungen, die im Bildungssystem in Rheinland-Pfalz in den vergangenen Jahren eingeleitet wurden und aktuell eingeleitet werden, steht ein Ziel: Wir wollen durch gute Rahmenbedingungen und gezielte Unterstützung in den Schulen – und auch bereits in den Kindertagesstätten – dafür sorgen, dass alle Kinder und Jugendlichen eine möglichst gute Ausgangsposition für ihr weiteres Leben erhalten. Qualitätssteigerungen in der Bildung und mehr Chancengleichheit sind für uns zentrale Ziele." Das unterstrich Bildungsministerin Doris Ahnen heute auf dem Landeselterntag 2006 in Mülheim-Kärlich, in dessen Zentrum die Fragestellung stand: "Neue Lehrer, besserer Unterricht – wie viel Veränderung braucht Schule?" mehr

04.11.2006 Pressemeldung Schule

Landestreffen kommunaler Jugendvertretungen

Als "wichtige und bewährte Plattform für die Weiterentwicklung der Aktivitäten in den mehr als 40 Jugendvertretungen in Kommunen landesweit" bezeichnete Jugendstaatssekretär Michael Ebling das Landestreffen der kommunalen Jugendvertretungen. Unter dem Motto "So geht´s!" trafen sich im Jugendgästehaus Bingen bei der fünften Auflage des Landestreffens am Freitag und Samstag mehr als 60 Jugendvertreterinnen und Jugendvertreter aus allen Teilen des Landes sowie ehren- und hauptamtliche Erwachsene, die die Arbeit der Jugendvertretungen vor Ort begleiten und unterstützen. mehr

04.11.2006 Pressemeldung

Mehr Unterstützung bei Lernmitteln

Rund 20.000 Schülerinnen und Schüler mehr als bislang werden vom kommenden Schuljahr an in Rheinland-Pfalz Lernmittelgutscheine im Rahmen der sozial gestaffelten Lernmittelfreiheit erhalten. Zusätzlich werden die bisherigen Grundbeträge für die einzelnen Lernmittelgutscheine um 20 Prozent erhöht. mehr

02.11.2006 Pressemeldung Schule

Ausstellung zeigt gesunde Ernährung für die Kleinen

Jedes fünfte Kind in Deutschland ist zu dick. Mit der Ausstellung zur gesunden Kinderernährung "Richtig trinken und essen mit Kasimir" wollen das rheinland-pfälzische Bildungsministerium, das Adipositas Netzwerk Rheinland-Pfalz sowie die Techniker Krankenkasse (TK) zeigen, wie man "Übergewicht" vermeidet. mehr

25.10.2006 Pressemeldung

Ahnen: Rheinland-Pfalz hat den höchsten Anteil junger Lehrkräfte

In den Schulen in Rheinland-Pfalz sind 19,3 Prozent aller Lehrerinnen und Lehrer jünger als 35 Jahre. Wie die neuesten Daten des Statistischen Bundesamtes über die Zusammensetzung der hauptberuflichen Lehrkräfte für das Jahr 2005 zeigen, liegt Rheinland-Pfalz damit an der Spitze aller Bundesländer. mehr

22.10.2006 Pressemeldung

Ebling: Gymnasium Mainz-Gonsenheim sechste AbiBac-Schule im Land

Als sechstes rheinland-pfälzisches Gymnasium ist das Gymnasium Mainz-Gonsenheim von der deutsch-französischen Expertenkommission für das allgemein bildende Schulwesen in die Reihe der Schulen aufgenommen worden, die ihren Schülerinnen und Schülern den gleichzeitigen Erwerb der deutschen Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) und des französischen Baccalauréat ermöglichen. mehr

11.10.2006 Pressemeldung Schule

Ebling: Landesjugendring setzt mit Handbuch neue Zeichen bei Kooperation von Jugendorganisationen mit Ganztagsschulen

Mit dem neuen Handbuch "Zusammenarbeit macht Schule" will der Landesjugendring Rheinland-Pfalz, die Dachorganisation von insgesamt 21 Jugendverbänden im Land, die bereits erfolgreich praktizierte Zusammenarbeit seiner Mitgliedsverbände mit den mittlerweile 360 vom Land geförderten Ganztagsschulen in Angebotsform weiter vorantreiben. mehr

10.10.2006 Pressemeldung Schule