Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Rheinland-Pfalz RSS-Feed

Doris Ahnen 

Staatsministerin für Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur 

Mittlere Bleiche 61 

55116 Mainz 

Tel: +49 (0)6131-16-0 

Fax: +49 (0)6131-16 29 57

www.mbwwk.rlp.de

Meldungen

MBFJ zu Französisch in den Schulen

"Französisch hat an rheinland-pfälzischen Schulen einen sehr hohen Stellenwert. Und für die Landesregierung hat Französisch als Sprache des großen Nachbarn eine große Bedeutung, von einer Venachlässigung kann keine Rede sein." Das stellte der Pressesprecher des Bildungsministeriums in Reaktion auf die Kritik der CDU fest. mehr

02.10.2006 Pressemeldung Schule, Frühe Bildung

Kühl/Ebling: Wirtschaft erhält in Gymnasien höheren Stellenwert

"Warum steigt der Benzinpreis? Warum steigt der DAX und warum wird das Brot nicht teurer? Warum gibt es globale Hungersnöte und gleichzeitig unermesslichen Wohlstand in einigen Teilen der Welt? Wer diese Frage nicht mit Klischees und Vorurteilen schnell beantworten möchte, der muss sich mit grundlegenden ökonomischen Zusammenhängen beschäftigen. Eine wirtschaftliche Grundbildung für Jugendliche stellt daher eine wichtige Voraussetzung dafür dar, dass sie sich als mündige Bürgerinnen und Bürger aktiv an der Lebens- und Arbeitswelt unserer Gesellschaft beteiligen können." Das unterstrichen Wirtschaftsstaatssekretär Carsten Kühl und Bildungsstaatssekretär Michael Ebling anlässlich des Starts der Fortbildungsreihe für Lehrerinnen und Lehrer an Gymnasien zu den neu entwickelten Konzepten und Handreichungen für die "Ökonomische Bildung". mehr

28.09.2006 Pressemeldung Schule

Computer-Fortbildung für mehr als 3.000 Lehrkräfte in Kooperation mit Intel

"Wie vermittelt man Schülerinnen und Schülern den Umgang mit neuen Medien und welche Einsatzmöglichkeiten bieten sich für Computer und andere neue Medien im Unterricht?" Auf diese und ähnliche Fragen haben bereits mehr als 16.000 Lehrkräfte im Land seit dem Jahr 2000 im Rahmen des Lehrerfortbildungsprogramms "INTEL – Lehren für die Zukunft" kompetente Antworten erhalten. mehr

27.09.2006 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

Ahnen: Großes Interesse an Grundschul-Hochbegabtenprojekt "Entdeckertag"

Auf großes Interesse bei den Grundschulen, aber auch bei Kindertagesstätten und den Kommunen als Schulträgern stößt das Landesprojekt "Entdecken und Fördern hochbegabter Kinder in der Grundschule", das ab dem Schuljahr 2007/2008 in drei Jahren Schritt für Schritt um zehn Standorte erweitert werden soll. Seit Anfang des Schuljahres 2004/2005 werden sehr erfolgreich an der Grundschule Zweibrücken-Mittelbach hochbegabte Schülerinnen und Schüler aus insgesamt 13 Grundschulen sowie Kinder aus Kindertagesstätten der Region mit einem wöchentlichen "Entdeckertag" gefördert. mehr

26.09.2006 Pressemeldung Schule, Frühe Bildung

Ahnen: Französischunterricht hat hohe Bedeutung im Fremdsprachenangebot

Kinder und Jugendliche für die französische Sprache, Kultur und Literatur zu begeistern und ihre Fremdsprachenkompetenzen zu fördern, dies habe für die Landesregierung einen großen Stellenwert. Das unterstrich Bildungs- und Jugendministerin Doris Ahnen heute in Mainz vor knapp 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Französischlehrertags, den die Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer Rheinland-Pfalz (VDF) in Kooperation mit dem Maison de France Mainz jährlich ausrichtet. mehr

25.09.2006 Pressemeldung Schule, Frühe Bildung

Beck/Ahnen: Kinder brauchen eine kinderfreundliche Gesellschaft

"Zukunftsfähige Politik ist gekennzeichnet von einem stetigen Engagement für die Rechte von Kindern und für die Verbesserung kinderfreundlicher Rahmenbedingungen." Das unterstrichen Ministerpräsident Kurt Beck sowie Bildungs- und Jugendministerin Doris Ahnen anlässlich des Weltkindertags am 20. September. mehr

19.09.2006 Pressemeldung Frühe Bildung

Ahnen: VERA macht Schule – Bundesweite Vergleichsarbeiten ab 2008

Die in Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der Universität Koblenz-Landau entwickelten und 2003 landesweit gestarteten Vergleichsarbeiten (VERA) werden zum Vorbild bundesweiter "Lernstandserhebungen in der Grundschule". Bildungsministerin Doris Ahnen begrüßte die heutige Ankündigung der amtierenden Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), Ute Erdsiek-Rave, dass ab Sommer 2008 in allen Bundesländern für Schülerinnen und Schüler der dritten Klassenstufe dieses Projekt umgesetzt werde. mehr

18.09.2006 Pressemeldung Schule

Doris Ahnen erhält Politikpreis des Inventio 2006

Doris Ahnen, Ministerin für Bildung, Frauen und Jugend des Landes Rheinland-Pfalz, erhält den Politikpreis des Inventio 2006. Damit ist sie die erste Preisträgerin der Auszeichnung, die dieses Jahr ins Leben gerufen wurde. Mit dem Preis werden engagierte Persönlichkeiten aus der Politik ausgezeichnet, die sich insbesondere für den Erhalt und den Ausbau des Musiklandes Deutschland einsetzen. mehr

15.09.2006 Pressemeldung

Ahnen: Kinder und Jugendliche mehr an Planungen beteiligen

"Wenn Kinder und Jugendliche bei Projekten zur Gestaltung und Umgestaltung in einer Kommune direkt und umfassend beteiligt werden, dann können sich über die Ergebnisse nicht nur die Kinder und Jugendlichen freuen. Gewinner sind letztlich alle, die sich dafür einsetzen, dass die Interessen von Kindern und Jugendlichen sowie die Belange der Umwelt bei der Entwicklung ihrer Gemeinde und ihrer Stadt berücksichtigt werden. Das zeigen die Beispiele der Ortsgemeinden Hergenfeld im Kreis Bad Kreuznach und Stadecken-Elsheim im Kreis Mainz-Bingen sehr anschaulich." Das unterstrich Bildungs- und Jugendministerin Doris Ahnen heute in Mainz, als sie – auch im Namen von Umweltministerin Margit Conrad – die beiden Siegergemeinden des ersten Landeswettbewerbs "Kinder-, jugend- und umweltfreundliche Gemeinde durch Spielleitplanung" der Ministerien für Bildung, Frauen und Jugend sowie für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz mit einem Geldpreis von jeweils 3.000 Euro auszeichnete. mehr

13.09.2006 Pressemeldung