Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Rheinland-Pfalz RSS-Feed

Doris Ahnen 

Staatsministerin für Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur 

Mittlere Bleiche 61 

55116 Mainz 

Tel: +49 (0)6131-16-0 

Fax: +49 (0)6131-16 29 57

www.mbwwk.rlp.de

Meldungen

Ahnen/Zöllner: Schule und Kultur auf einem gemeinsamen Weg

Kunst und Kultur gehören zu einer ganzheitlichen Bildung und sollen in den rheinland-pfälzischen Schulen - insbesondere durch Kooperationen mit außerschulischen Kulturschaffenden gestärkt werden. Diese Absicht verfolgt der bundesweite Wettbewerb "Kinder zum Olymp", der von der gleichnamigen Jugendkultur- und Jugendbildungsinitiative der Kulturstiftung der Länder veranstaltet und von der Kultusministerkonferenz (KMK) unterstützt wird. mehr

11.10.2004 Pressemeldung Schule

Fachtagung "Beteiligte besser beteiligen"

"Kinder haben ein Recht auf Schutz vor körperlicher und seelischer Misshandlung und Vernachlässigung. Die 14 Kinderschutzdienste in Rheinland-Pfalz leisten hier mit ihren spezialisierten Fachkräfte für missbrauchte und misshandelte Mädchen und Jungen einen unverzichtbaren Beitrag. mehr

08.10.2004 Pressemeldung

Ahnen und Zöllner: "Tage des Lesens" machen auf unterhaltsame Weise Lust auf Bücher

Von morgen bis einschließlich Mittwoch verwandeln die "Tage des Lesens" ganz Rheinland-Pfalz in eine große Leselandschaft. Zum dritten Mal werben Schulen, Kindergärten, Bibliotheken, Jugendhäuser und Buchhandlungen im Rahmen der Kampagne "Leselust in Rheinland-Pfalz" bei Kindern und Jugendlichen für das Medium Buch. mehr

03.10.2004 Pressemeldung

Ahnen: Vergleichsarbeiten testen Kompetenzen in Mathematik und Deutsch bei rund 42.000 Viertklässlerinnen und Viertklässler in den Grundschulen

In allen etwa 1.900 vierten Grundschulklassen in Rheinland-Pfalz heißt es am morgigen Dienstag und dann wieder am Donnerstag: Heute ist VERA-Tag! Nachdem 2003 erstmals rund 43.500 Viertklässlerinnen und Viertklässler im ganzen Land mit den an der Universität Koblenz-Landau entwickelten Vergleichsarbeiten (VERA) auf ihre mathematischen Kompetenzen überprüft worden waren, stellen sich in diesem Jahr alle jetzt gut 42.000 Schülerinnen und Schüler in vierten Grundschulklassen detaillierten Kompetenztests in Mathematik und in Deutsch. An "VERA 2004" beteiligen sich zudem die Länder Berlin, Bremen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein. mehr

27.09.2004 Pressemeldung

Jugendministerin Ahnen eröffnet Mainzer Veranstaltung zum Weltkindertag 2004

Mit einem großen Bewegungsfest für Kinder auf dem Vorplatz des Mainzer Rathauses, einer Fachveranstaltung zur Kindergesundheit im Ratssaal, die vor allem die Bedeutung von starken Bündnissen für Kinder in den Blickpunkt rückt , und mit einem öffentlichen "Info-Markt", auf dem sich viele Netzwerke und Initiativen zur Kindergesundheit präsentierten, stand die heutige Regionalveranstaltung zum Weltkindertag 2004 in Mainz ganz im Zeichen des Themenkreises "Gesundheit, Ernährung und Bewegung für Kinder". mehr

20.09.2004 Pressemeldung Frühe Bildung

Ohren spitzen fürs Abenteuer Zuhören

Mit Beginn des Schuljahres 2004/2005 wird das medienpädagogische Projekt "Ohrenspitzer" in Rheinland-Pfalz weiter ausgebaut. Ziel des Projektes ist die Förderung der Wahrnehmungs- und Zuhörfähigkeit als Basiskompetenz bei Kindern und Jugendlichen. Nach der erfolgreichen Pilotphase mit bisher 23 beteiligten Institutionen wurden nun aus zahlreichen Bewerbern 23 weitere Schulen in Rheinland-Pfalz ausgewählt. Unterstützt wird das von der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest (MKFS) geförderte Modellprojekt in Rheinland-Pfalz vom Ministerium für Bildung, Frauen und Jugend, SWR2 und der Stiftung Zuhören e.V.; Projektträger ist das Landesmedienzentrum Rheinland-Pfalz. mehr

16.09.2004 Pressemeldung Schule, Frühe Bildung

Ahnen: Neue Wege für mehr Bewegung in Kindertagesstätten

"Kinder brauchen für ihre Entwicklung möglichst vielfältige Angebote. Gerade für die körperliche und gesundheitliche Entwicklung sind dabei ein bewegungsförderndes Umfeld und heute oft auch gezielte Anreize zu Sport und Spiel wichtig. Daher unterstützt das Land eine ganze Reihe von Sport- und Bewegungsangeboten direkt in Kindertagesstätten, fördert die Weiterbildung von Erzieherinnen und Erziehern und realisiert diese Maßnahmen gemeinsam mit der Sportjugend Rheinland-Pfalz." Das unterstrich Bildungs- und Jugendministerin Doris Ahnen zum Abschluss der ersten von Ministerium und Sportjugend getragenen Weiterbildungsbildungsmaßnahme "Psychomotorik in der Kindertagesstätte" heute in Bad Kreuznach und überreichte 19 Erzieherinnen die Abschlusszertifikate. mehr

Quereinstieg in den Lehrerberuf

Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen ohne Lehramtsausbildung, aber mit einem Abschluss in Fächern, die auch Unterrichtsfächer - insbesondere in Hauptschulen - sind, haben aktuell besonders gute Chancen über den "Quereinstieg" in den Schuldienst zu kommen. Darauf weist das Bildungsministerium in Mainz hin. Gleiches gelte auch bei Interessentinnen und Interessenten für das Lehramt in den Berufsbildenden Schulen, vor allem in den technischen Fächern. mehr

10.09.2004 Pressemeldung

Bildungsministerin Doris Ahnen startet Aktion "Gib Acht Schulanfänger"

Rund 43.000 ABC-Schützen in Rheinland-Pfalz machen von dieser Woche an täglich neue Erfahrungen: Sie machen sich auf den Weg in die Schule! Für die jungen Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer aber auch für viele Autofahrerinnen und Autofahrer heißt es da, verstärkt aufzupassen. Bildungsministerin Doris Ahnen appellierte zum Auftakt der Aktion "Gib Acht Schulfänger" des Jahres 2004 in der Mainzer Münchfeldschule dringend an alle älteren Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer, in den kommenden Wochen - aber nicht nur da - vor allem auf die Schulanfängerinnen und Schulanfänger zu achten und insbesondere zu den Schulanfangs- und Schulschlusszeiten auf Schulkinder Rücksicht zu nehmen. "Gib Acht - Schulanfänger" ist eine Aktion der Landesverkehrswacht, die vom Verkehrs-, vom Innen- und vom Bildungsministerium des Landes unterstützt wird. mehr

01.09.2004 Pressemeldung Schule

Ahnen: Schulen fit für die Zukunft

"Das schulische Bildungssystem in Rheinland-Pfalz wird mit dem heutigen Start des Schuljahres 2004/2005 durch eine ganze Reihe von Maßnahmen und Projekten noch besser und ,fit für die Zukunft´ gemacht." Das unterstrich Bildungsministerin Doris Ahnen am ersten Unterrichtstag des neuen Schuljahres beim Besuch der Schillerschule in Mainz-Weisenau - einer der 491 Grundschulen, die ab sofort Fremdsprachenarbeit bereits in der 1. Klasse anbieten. mehr

31.08.2004 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule