Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Schleswig-Holstein RSS-Feed

Meldungen

Kfz-Servicemechaniker - Erfolgsmodell für Hauptschüler wird fortgesetzt

Die in 2004 eingeführte und bis 2009 begrenzte Erprobung des zweijährigen Ausbildungsberufes zum Kfz-Servicemechaniker wird um vier weitere Jahre verlängert. Bundesweit befinden sich derzeit fast 2.800 Kfz-Servicemechaniker in Ausbildung. Allein in Schleswig-Holstein begannen im Jahr 2008 136 Auszubildende Ihre Ausbildung zum Kfz-Servicemechaniker. "Diese Zahlen belegen, dass es Bedarf für den zweijährigen Ausbildungsberuf gibt", so Wirtschaftsminister Dr. Jörn Biel heute (3. August) in Kiel. "Durch den Beruf des Kfz-Servicemechanikers haben insbesondere Hauptschulabsolventen wieder eine gute Chance im Kfz-Handwerk", so der Minister. mehr

03.08.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Lehramts-Studiengänge an der Universität Flensburg wieder akkreditiert

Knapp ein Jahr nach Aussetzung des so genannten Akkreditierungsverfahrens für Lehramts-Studiengänge (Vermittlungswissenschaften) an der Universität Flensburg können die knapp 2000 angehenden Lehrerinnen und Lehrer aufatmen: Wie Wissenschaftsminister Dr. Jörn Biel heute (15. Juli) in Kiel erklärte, habe die Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) das Qualitäts-Sicherungsverfahren abgeschlossen und eine positive Akkreditierungsentscheidung getroffen. "Damit haben die Studierenden wieder volle Sicherheit, Klarheit und eine gute Perspektive für ihre Ausbildung", sagte Biel. mehr

15.07.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Minister Biel unterzeichnet erste Förderbescheide aus Konjunkturpaketen

Kräftiger Schub für Wissenschaft und Wirtschaft in Schleswig-Holstein: Sechs Wochen nach dem Beschluss zur Umsetzung des Konjunkturpakets II hat Wirtschaftsminister Dr. Jörn Biel heute (11. Mai) die ersten sieben Förderbescheide aus dem Programm unterzeichnet. Danach werden allein außeruniversitäre Forschungseinrichtungen im Land mit 12,3 Millionen Euro unterstützt. "Wir wollen die beiden Konjunkturpakete konsequent für Zukunftsinvestitionen in den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Schleswig-Holstein nutzen und werden mit insgesamt über 570 Millionen Euro deutliche Wachstumsimpulse für unser Land setzen", sagte Biel. mehr

11.05.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Rund 1,3 Millionen Euro für Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung

Das Wissenschaftsministerium Schleswig-Holstein unterstützt das Alfred-Wegener- Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) in Bremerhaven 2009 mit rund 1,3 Millionen Euro. Das geht aus einem jetzt übersandten Förderbescheid hervor. Hintergrund für diese Förderung ist die Zugehörigkeit der in Schleswig-Holstein beheimateten Biologischen Anstalt Helgoland und der Wattenmeerstation List/Sylt zum AWI. mehr

Aus- und Weiterbildung des Fachpersonals in Arztpraxen: Land und Ärztekammer fördern Edmund-Christiani-Seminar

Die überbetriebliche Ausbildung und die berufliche Fort- und Weiterbildung des Medizinischen Fachpersonals in Schleswig-Holstein werden gestärkt: Wie Wirtschafts-Staatssekretärin Karin Wiedemann und die Hauptgeschäftsführerin der Ärztekammer, Dr. Cordelia Andreßen, heute (25. März) in Bad Segeberg mitteilten, investieren Land und Kammer in diesem Jahr zusammen knapp 450.000 Euro in die Modernisierung der Berufsbildungsstätte Edmund-Christiani-Seminar (ECS). Den Bewilligungsbescheid über rund 225.000 Euro überreichte Wiedemann an den Präsidenten der Ärztekammer, Dr. Franz-Joseph Bartmann. mehr

25.03.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Wirtschaftsministerium erweitert Zugang zu Fördermitteln für Forschung, Entwicklung und Innovation

Gute Ideen zahlen sich in Schleswig-Holstein ab sofort noch mehr aus: Wie Wissenschafts- und Wirtschaftsminister Dr. Werner Marnette heute (18. März) in Kiel bekannt gab, gilt ab sofort eine erweiterte Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung betrieblicher Forschung, Entwicklung und Innovation. Danach richtet sich die Förderung im Rahmen des Zukunftsprogramms Wirtschaft (ZPW) künftig nicht mehr nur an kleine und mittelständische Betriebe, sondern ausdrücklich auch an Großunternehmen. Für kleine Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern wird zudem die Förderquote um zehn Prozent erhöht. Je nach Art des Vorhabens können somit künftig bis zu 70 Prozent der Ausgaben für Forschungsleistungen gefördert werden. mehr

18.03.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Verleger Uli Wachholtz wird Wirtschaftsexperte im UK S-H-Aufsichtsrat

Neben der Bestätigung des Kieler Medizin-Professors Dr. Jens Scholz als Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UK S-H) und Christa Meyer als Vorstand für Krankenpflege und Patientenservice hat die Landesregierung heute (3. März) eine weitere personelle Weichenstellung für das UK S-H vorgenommen. mehr

03.03.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wirtschafts-, Verkehrs- und Wissenschaftsseiten im Internet sind bei den Menschen gefragt

Die Internetseiten des Wirtschaftsministeriums sowie das Wirtschaftsportal und das Wissenschaftsportal nehmen in ihrer Bedeutung als Informationsquelle zu. Etwa 930.000 Mal wurden die Auftritte [www.wirtschaftsministerium.schleswig-holstein.de](http://www.wirtschaftsministerium.schleswig-holstein.de) und [www.wirtschaft.schleswig-holstein.de](http://www.wirtschaft.schleswig-holstein.de) und [www.wissenschaft.schleswig-holstein.de](http://www.wissenschaft.schleswig-holstein.de) im vergangenen Jahr aufgerufen – Tendenz steigend. mehr

05.01.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

26. September – Weiterbildungstag mit "Angeboten zum Anfassen"

Unter dem Motto "Bildung ist Zukunft" können sich die Bürgerinnen und Bürger am 26. September an 18 Orten in Schleswig-Holstein über Möglichkeiten zur allgemeinen und beruflichen Weiterbildung informieren. Das teilte das Wirtschaftsministerium heute (24. September) in Kiel mit. Schleswig-Holstein nimmt damit am bundesweiten zweiten Weiterbildungstag teil, der für Schleswig-Holstein im Kieler "Haus der Wirtschaft" von Wirtschafts-Staatssekretärin Karin Wiedemann um zehn Uhr eröffnet wird. Veranstalter ist das Kieler Forum Weiterbildung. Interessierte sind herzlich willkommen. Im Anschluss an die Eröffnung werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kieler Unternehmen in einer Quizshow unter dem Motto "Wie viel weiß Kiel?" ihr Wissen spielerisch testen. mehr

24.09.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Wirtschaftsminister Marnette: "Global Economic Symposium wird sich zur neuen Marke für Schleswig-Holstein entwickeln"

Das "Global Economic Symposium" (GES) auf Schloss Plön soll in Zukunft regelmäßig stattfinden und wird sich nach Überzeugung von Schleswig-Holsteins Wissenschafts- und Wirtschaftsminister Dr. Werner Marnette zu einem wissenschaftlichen Aushängeschild für Schleswig-Holstein entwickeln. mehr