Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen RSS-Feed

Ministerium für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen

Professor Dr. Andreas Pinkwart
Ministerin für Wissenschaft und Forschung
Völklinger Straße 49
40221 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 - 896-3500
www.mwf.nrw.de/

Meldungen

Leibniz-Preis 2009: Drei der elf ausgezeichneten Wissenschaftler kommen aus Nordrhein-Westfalen

Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart hat drei Wissenschaftlern aus Nordrhein-Westfalen zum Leibniz-Preis gratuliert. Prof. Dr. Armin Falk, Universität Bonn, Prof. Dr. Burkhard Wilking, Universität Münster und Prof. Dr. Martin R. Zirnbauer, Universität zu Köln, erhalten 2009 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) als drei von bundesweit elf Forschern den Leibniz-Preis. Dies hat die DFG am heutigen Donnerstag bekannt gegeben. Die Auszeichnung wird gemeinhin als deutscher Nobelpreis bezeichnet. Die Gewinner erhalten jeweils eine Förderung in Höhe von 2,5 Millionen Euro zur Unterstützung ihrer weiteren wissenschaftlichen Arbeiten. mehr

04.12.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Innovationsminister Pinkwart startet die zweite Bewerbungsrunde des Hightech.NRW-Wettbewerbs

Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart hat heute den Startschuss für die zweite Runde des Spitzentechnologiewettbewerbs "Hightech.NRW" gegeben. Der Wettbewerb fördert branchenübergreifend neue Hightechprojekte - vorausgesetzt, diese bauen auf international herausragender Spitzenforschung auf und schlagen eine Innovationsbrücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Bis 2013 stellt das Innovationsministerium dafür bis zu 170 Millionen Euro in drei Wettbewerbsrunden zur Verfügung. Der Wettbewerb richtet sich an Hochschulen, Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen in Nordrhein-Westfalen. mehr

01.12.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

11.000 neue Studienplätze – Land investiert 1,3 Milliarden Euro bis 2020

Die nordrhein-westfälische Landesregierung schafft in den kommenden Jahren 11.000 neue Studienplätze an Fachhochschulen. Dafür gründet das Land drei neue Fachhochschulen und baut acht bestehende Fachhochschulen aus, zum Teil an neuen Standorten. Bis 2020 werden zur Finanzierung zusätzliche Landesmittel in Höhe von rund 1,3 Milliarden Euro bereit gestellt. "Das ist eine Investition in die Zukunft unseres Landes, die sich auszahlen wird", sagte Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart. mehr

28.11.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Ministerium vergibt erstmalig Innovationsgutscheine an kleine und mittelständische Unternehmen im Land

Ab dem kommenden Montag (1. Dezember) vergibt das Land Innovationsgutscheine an kleine und mittelständische Unternehmen in Nordrhein-Westfalen. Die Gutscheine können innerhalb eines Jahres bei einer deutschen oder ausländischen Hochschule oder Forschungseinrichtung eingelöst werden. Dafür erhalten die Unternehmen qualifizierte Beratung, fachliche und wissenschaftliche Unterstützung. Diese können sie bei der Einführung neuer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen oder gezielte Forschungs- und Entwicklungsleistungen einsetzen. "Mit den Innovationsgutscheinen haben NRW-Unternehmen die Chance, mit den besten Forschungspartnern aus ganz Europa an der Weiterentwicklung ihrer Ideen zu arbeiten", sagte Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart. mehr

27.11.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Landesstatistiker veröffentlichen erste Zahlen zum Wintersemester

Erfreut zeigte sich Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart darüber, dass die technischen Studiengänge offensichtlich auch im aktuellen Wintersemester an Attraktivität gewonnen haben: "Der Trend bei den Studienanfängern in den technischen Disziplinen zeigt weiter nach oben", sagte Pinkwart anlässlich erster Zahlen des Landesamtes für Datenverarbeitung und Statistik (LDS) zu einzelnen Studienbereichen. Bereits im vergangenen Wintersemester war die Zahl der Studienanfänger in den ingenieur- und naturwissenschaftlichen Fächern um knapp zehn Prozent gestiegen. mehr

26.11.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Landeskabinett beschließt Modernisierung der Lehrerausbildung

Die Lehrerausbildung in Nordrhein-Westfalen soll grundlegend modernisiert werden. Das Landeskabinett hat heute einen entsprechenden Gesetzentwurf beschlossen. Ziele sind: eine Stärkung des Praxisbezugs, eine vertiefte fachliche und pädagogische Ausbildung sowie eine Neuordnung der Lehrämter. Bis zum Wintersemester 2011/12 sollen alle Hochschulen auf die neue Lehrerausbildung umgestellt haben. mehr

25.11.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung, Schule

Minister Pinkwart eröffnet das DLR-School-Lab an der Technischen Universität Dortmund

Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart hat am heutigen Dienstag das Schülerlabor DLR-School-Lab auf dem Campus der Technischen Universität Dortmund eröffnet. Unter dem Motto "Raus aus der Schule - rein ins Labor" haben Schülerinnen und Schülern hier die Möglichkeit, Versuche durchzuführen und spielerisch die Welt von Forschung und Technik zu entdecken. Das School-Lab wurde vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der TU Dortmund entwickelt und ist damit das erste Schülerlabor seiner Art in NRW, das von einer Großforschungseinrichtung und einer Universität gemeinsam betrieben wird. mehr

25.11.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung, Schule

Programm ermöglicht "Turbo-Promotion" in internationalen Nachwuchsgruppen

Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart hat in Siegen die Forschungsschule "Multi Moderal Systems for Enviroment Exploration and Safety" (MOSES) eröffnet. Es ist der Startschuss für insgesamt 17 neue Forschungsschulen, die im Wintersemester in NRW ihre Arbeit aufnehmen. Mit dem Programm erhalten herausragende Studierende die Möglichkeit, innerhalb einer strukturierten Graduiertenausbildung schnell und systematisch zu promovieren. Wer in das Exzellenz-Programm aufgenommen wird, erhält ein monatliches Stipendium in Höhe von bis zu 1.300 Euro. Insgesamt stellt das Land in den nächsten fünf Jahren 36 Millionen Euro für die Forschungsschulen zur Verfügung. mehr

21.11.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Universität Köln schafft fünfzig neue Professuren aus Studienbeiträgen

Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart begrüßt die Ankündigung der Universität Köln, 50 neue Professuren aus Studienbeiträgen zu finanzieren. "Die Universität Köln hat mit ihrer Ankündigung ein vorbildliches Zeichen für die Verwendung von Studienbeiträgen gesetzt. Der Trend ist zu erkennen, dass die Hochschulen die Studienbeiträge vermehrt auch in zusätzliches qualifiziertes Lehrpersonal investieren." mehr

20.11.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Förderung des ingenieurwissenschaftlichen Nachwuchses in NRW

Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart hat am heutigen Mittwoch das Zukunft durch Innovation-Zentrum "Kreis Unna" eröffnet. Zielgruppe des ZdI-Zentrums sind Kinder und Jugendliche vom Kindergartenalter bis zum Übergang in die Hochschule. Mit attraktiven Lehrangeboten soll ihr Interesse für Naturwissenschaft und Technik geweckt werden. Derzeit sind zehn allgemeinbildende Schulen und 33 Kindergärten der Region eingebunden, um die ZdI-Angebote zu nutzen. mehr

19.11.2008 Pressemeldung Frühe Bildung, Schule