Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen RSS-Feed

Ministerium für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen

Professor Dr. Andreas Pinkwart
Ministerin für Wissenschaft und Forschung
Völklinger Straße 49
40221 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 - 896-3500
www.mwf.nrw.de/

Meldungen

Keine Einigung über Wettbewerb für Spitzenforschung

Es sei bedauerlich, dass die Ministerpräsidentenkonferenz keine Einigung erzielt habe, den Exzellenzwettbewerb zur Förderung von Wissenschaft und Forschung an den deutschen Hochschulen zu starten, sagte Wissenschaftsministerin Hannelore Kraft heute in Düsseldorf. mehr

14.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wissenschaftsministerin überreichte NRW Undergraduate Science Awards

Die NRW-Graduate Schools sind Zukunftsmodell für eine effiziente Nachwuchsförderung für junge Doktoranden - diese Zwischenbilanz zogen rund 250 Absolventen, Studierende und Professoren der sieben Exzellenzzentren aus Bielefeld, Bochum, Dortmund, Köln, Münster, Paderborn und Essen heute (14.4.) gemeinsam mit NRW-Wissenschaftsministerin Hannelore Kraft bei einem Erfahrungsaustausch in der Akademie der Wissenschaften in Düsseldorf. mehr

14.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

CHE evaluiert Modellversuch zum Globalhaushalt an NRW-Hochschulen

In Nordrhein-Westfalen werden die Hochschulen vom kommenden Jahr an so genannte Globalhaushalte erhalten. Wissenschaftsministerin Hannelore Kraft: "Mit den Globalhaushalten schaffen wir von 2006 an finanzielle Freiheit für unsere Hochschulen. Auch das ist Teil der nordrhein-westfälischen Wissenschaftspolitik, den Hochschulen Schritt für Schritt Autonomie zu geben." mehr

13.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

CDU irrt - Geld für die Hochschulen bereits im Haushalt

Zur Äußerung des wissenschaftspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion, Wissenschaftsministerin Kraft verteile Geld, das sie noch nicht habe, sagte ein Sprecher des Wissenschaftsministeriums: mehr

07.04.2005 Pressemeldung

NRW stellt bundesweit erstes Hochschulrating für Betreuung und Lehre vor

In diesem Jahr erhalten die Universitäten und Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen 45 Millionen Euro aus den Einnahmen der Studienkonten. "Die Landesregierung hält damit Wort, die Hochschulen an den Studienkonteneinnahmen zu beteiligen. mehr

07.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Hessen blockiert zum zweiten Mal gemeinsame Exzellenzinitiative

Mit Fassungslosigkeit hat NRW-Wissenschaftsministerin Hannelore Kraft auf die erneute Blockade aus den Reihen der CDU-Länder gegen die seit Monaten stagnierende Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder reagiert. Die SPD habe zwei Mal Kompromissbereitschaft gezeigt, trotz des monatelangen Zögerns der Unionsländer, sagte Kraft. mehr

06.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kraft: Koch schadet auf unverantwortliche Weise dem Wissenschaftsstandort Deutschland

Mit Fassungslosigkeit hat NRW-Wissenschaftsministerin Hannelore Kraft auf die erneute Blockade aus den Reihen der CDU-Länder gegen die seit Monaten stagnierende Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder reagiert. Die SPD habe zwei Mal Kompromissbereitschaft gezeigt, trotz des monatelangen Zögerns der Unionsländer, sagte Kraft. Nun hat Hessen heute als einziges Bundesland in der Bund-Länder-Kommission (BLK) die Einigung auf eine gemeinsame Exzellenzinitative erneut abgelehnt. mehr

06.04.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

CDU plant laut Ministerin Schavan Abschaffung des Bafög

Zu der Ankündigung der bildungspolitischen Koordinatorin der unionsgeführten Bundesländer, Baden-Württembergs Kultusministerin Annette Schavan (CDU), die Union werde nach einem Wahlsieg bei der Bundestagswahl 2006 das Bafög abschaffen, sagte NRW-Wissenschaftsministerin Hannelore Kraft heute in Düsseldorf: mehr

05.04.2005 Pressemeldung

Kraft: Planungssicherheit statt Quote

"Es bleibt dabei: NRW setzt keine Quote." Mit dieser Aussage wies Wissenschaftsministerin Hannelore Kraft die heutige Unterstellung des wissenschaftspolitischen Sprechers der CDU-Landtagsfraktion, Manfred Kuhmichel, zurück, die nordrhein-westfälischen Hochschulen würden mit Quoten für Bachelor- und Master-Studiengänge belegt. mehr

31.03.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kraft: Die CDU plant offenbar die Schließung von Universitäten in Nordrhein-Westfalen

Wenn die CDU-Fraktion in zwei Tagen mit ihren Ideen zur Hochschulpolitik herausgekommen wäre, hätte man noch an einen Aprilscherz glauben können, kommentierte Wissenschaftsministerin Hannelore Kraft die heutige Pressekonferenz des Hochschulexperten der CDU-Landtagsfraktion, Helmut Stahl: "So aber offenbart die CDU eine erschreckende Unkenntnis über das Reformtempo der Hochschulen in Nordrhein-Westfalen. Fast alle Forderungen der CDU sind in NRW längst umgesetzt, deshalb steht Nordrhein-Westfalen ja bundesweit an der Spitze bei der Umsetzung von Hochschulautonomie. Wer wie die CDU erst mit großer Verspätung in der Realität der Hochschulpolitik ankommt, ist für die Zukunft ungeeignet." mehr

30.03.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung