Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen RSS-Feed

Ministerium für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen

Professor Dr. Andreas Pinkwart
Ministerin für Wissenschaft und Forschung
Völklinger Straße 49
40221 Düsseldorf
Tel.: +49 (0)211 - 896-3500
www.mwf.nrw.de/

Meldungen

Ministerin Kraft: Auch Arbeitgeber-Modell zur Studienfinanzierung ungenügend

Das Ministerium für Wissenschaft und Forschung teilt mit: "Der Präsident der deutschen Arbeitgeber, Herr Hundt, hat Recht mit seiner Feststellung, dass alle bisher vorgelegten Vorschläge zur Studienfinanzierung ungenügend sind. Aber auch sein eigener Entwurf ist nicht sozial gerecht und führt ebenso wie bei den übrigen Modellen zu ungedeckten Finanzierungsrisiken für Hochschulen oder Staat", betonte Nordrhein-Westfalens Wissenschaftsministerin Hannelore Kraft heute in Düsseldorf. mehr

10.02.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wettbewerbsfähigkeit der Hochschule stärken und Profilbildung ausbauen

Nordrhein-Westfalen geht den nächsten Schritt seiner innovativen Hochschulpolitik: In den kommenden Wochen wird das Ministerium für Wissenschaft und Forschung mit den 26 staatlichen Universitäten und Fachhochschulen des Landes die zweite Runde der Zielvereinbarungen abschließen. Wissenschaftsstaatssekretär Hartmut Krebs und der Rektor der Universität Bielefeld, Professor Dr. Dieter Timmermann, unterzeichneten heute (03.02.) in Bielefeld die Zielvereinbarung der zweiten Generation. mehr

Wettbewerbsfähigkeit der Hochschule stärken und Profilbildung ausbauen

Nordrhein-Westfalen geht den nächsten Schritt seiner innovativen Hochschulpolitik: In den kommenden Wochen wird das Ministerium für Wissenschaft und Forschung mit den 26 staatlichen Universitäten und Fachhochschulen des Landes die zweite Runde der Zielvereinbarungen abschließen. Wissenschaftsstaatssekretär Hartmut Krebs und der Rektor der Universität Paderborn, Professor Nikolaus Risch, unterzeichneten heute (03.02.) in Paderborn die Zielvereinbarung der zweiten Generation. mehr

03.02.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wettbewerbsfähigkeit der Hochschule stärken und Profilbildung ausbauen

Nordrhein-Westfalen geht den nächsten Schritt seiner innovativen Hochschulpolitik: In den kommenden Wochen wird das Ministerium für Wissenschaft und Forschung mit den 26 staatlichen Universitäten und Fachhochschulen des Landes die zweite Runde der Zielvereinbarungen abschließen. Wissenschaftsstaatssekretär Hartmut Krebs und der Rektor der Universität Dortmund, Professor Dr. Eberhard Becker, unterzeichneten heute (02.02.) in Dortmund die Zielvereinbarung der zweiten Generation. mehr

02.02.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wettbewerbsfähigkeit der Hochschule stärken und Profilbildung ausbauen

Nordrhein-Westfalen geht den nächsten Schritt seiner innovativen Hochschulpolitik: In den kommenden Wochen wird das Ministerium für Wissenschaft und Forschung mit den 26 staatlichen Universitäten und Fachhochschulen des Landes die zweite Runde der Zielvereinbarungen abschließen. Für die im Jahr 2003 gegründete Universität Duisburg-Essen haben Wissenschaftsministerin Hannelore Kraft und der Rektor der Universität Duisburg-Essen, Professor Lothar Zechlin, heute (02.02.) in Duisburg jedoch entsprechend zunächst die erste Zielvereinbarung unterzeichnet. mehr

Wettbewerbsfähigkeit der Hochschule stärken und Profilbildung ausbauen

Nordrhein-Westfalen geht den nächsten Schritt seiner innovativen Hochschulpolitik: In den kommenden Wochen wird das Ministerium für Wissenschaft und Forschung mit den 26 staatlichen Universitäten und Fachhochschulen des Landes die zweite Runde der Zielvereinbarungen abschließen. Wissenschaftsstaatssekretär Hartmut Krebs und der Rektor der FernUniversität in Hagen, Professor Dr.-Ing. Helmut Hoyer, unterzeichneten heute (02.02.) in Hagen die Zielvereinbarung der zweiten Generation. mehr

02.02.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wissenschaftsstaatssekretär Krebs unterzeichnet neue Zielvereinbarung mit der Deutschen Sporthochschule Köln

Nordrhein-Westfalen geht den nächsten Schritt seiner innovativen Hochschulpolitik: In den kommenden Wochen wird das Ministerium für Wissenschaft und Forschung mit den 26 staatlichen Universitäten und Fachhochschulen des Landes die zweite Runde der Zielvereinbarungen abschließen. Wissenschaftsstaatssekretär Hartmut Krebs und der Rektor der Deutschen Sporthochschule Köln, Professor Walter Tokarski, unterzeichneten heute (01.02.) in Köln die Zielvereinbarung der zweiten Generation. mehr

Wissenschaftsministerin Kraft unterzeichnet neue Zielvereinbarung mit Universität Münster

Nordrhein-Westfalen geht den nächsten Schritt seiner innovativen Hochschulpolitik: In den kommenden Wochen wird das Ministerium für Wissenschaft und Forschung mit den 26 staatlichen Universitäten und Fachhochschulen des Landes die zweite Runde der Zielvereinbarungen abschließen. Wissenschaftsministerin Hannelore Kraft und der Rektor der Universität Münster, Professor Dr. Jürgen Schmidt, unterzeichneten heute (01.02.) in Münster die Zielvereinbarung der zweiten Generation. mehr

01.02.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wettbewerbsfähigkeit der Hochschule stärken und Profilbildung ausbauen

Nordrhein-Westfalen geht den nächsten Schritt seiner innovativen Hochschulpolitik: In den kommenden Wochen wird das Ministerium für Wissenschaft und Forschung mit den 26 staatlichen Universitäten und Fachhochschulen des Landes die zweite Runde der Zielvereinbarungen abschließen. Wissenschaftsstaatssekretär Hartmut Krebs und der Rektor der Universität Bonn, Professor Dr. Matthias Winiger, unterzeichneten heute (01.02.) in Bonn die Zielvereinbarung der zweiten Generation. mehr

01.02.2005 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Der diesjährige "Fuel Cell Box" Schülerwettbewerb NRW geht in die Endrunde

Erst stand die Idee, nun geht es an den Bau: 57 Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 18 Jahren steigen ein in die Umsetzung von Brennstoffzellenvisionen in spannende Realität. Mit einem Brennstoffzellen-Baukasten ("Fuel Cell Box") und einem Chassis-Bausatz wollen die Jugendlichen ein brennstoffzellenbetriebenes Transportmobil entwickeln. Aus den Händen von Wissenschaftsstaatssekretär Hartmut Krebs nahmen die Schülerinnen und Schüler heute im Duisburger Zentrum für BrennstoffzellenTechnik die Baukästen in Empfang. Damit hat die Endrunde des diesjährigen "Fuel Cell Box" Schülerwettbewerbs NRW begonnen. mehr

31.01.2005 Pressemeldung Schule