Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein RSS-Feed

Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein

Brunswiker Straße 16-22
24105 Kiel
Tel.: 0431/988-5700
Fax: 0431/988-5814

Meldungen

Schleswig-Holstein

Bestandsschutz für Schülerinnen und Schüler an Gemeinschaftsschulen

"Wenn eine Gemeinschaftsschule ihr pädagogisches Konzept ändern will, gibt es für die Schülerinnen und Schüler, die diese Schule bereits besuchen, einen Bestandsschutz", sagte heute (12. Januar) Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug. mehr

13.01.2012 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

"Deutsch als Zweitsprache" wird Pflicht in der Lehrerausbildung

"Wir wollen die Bildungschancen von Kindern aus Zuwandererfamilien verbessern. Dazu stellen wir jetzt die Weichen", sagte heute (11. Januar) Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug vor jungen Lehrkräften in Kiel. "Ab sofort werden sich angehende Lehrerin und Lehrer in Schleswig-Holstein während der Ausbildung mit dem Thema ,Deutsch als Zweitsprache´ beschäftigen", betonte Klug. Er betonte, die Arbeit der jungen Lehrkräfte werde vom permanenten Wandel in der Gesellschaft beeinflusst. So könne man nicht ignorieren, dass mittlerweile 24,1 Prozent der Erstklässler im Land aus Zuwandererfamilien stammten. mehr

11.01.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Schleswig-Holstein

Kindertagesbetreuung / Bildungsstaatssekretär Eckhard Zirkmann: "Wir wollen eine faire und effiziente Klärung der Rechtsfragen"

Wer ist zuständig für die Kindertagesbetreuung in Schleswig-Holstein? Das Ministerium für Bildung und Kultur hat nach dem Abschluss von Gesprächen mit den kommunalen Landesverbänden eine unterschriftsreife Vereinbarung vorgelegt, die Basis für eine gerichtliche Klärung dieser Frage sein wird. mehr

16.12.2011 Pressemeldung Frühe Bildung

Schleswig-Holstein

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug setzt auf zielgerichtete Verbesserung der Bildungsqualität

"Die Landesregierung setzt auf die Verbesserung der Bildungsqualität durch zielgerichtetes Handeln", sagte heute (15. Dezember) Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug im Kieler Landtag. Er begrüße die im Koalitionsausschuss erreichte Schwerpunktsetzung, nach der Haushaltsspielräume gezielt dazu genutzt werden sollen, im Bildungsbereich nachzusteuern. "Jeder weiß, dass die Herausforderungen wachsen. Wir müssen dafür sorgen, dass der Bildungserfolg junger Menschen durch gute Förderung gesichert wird", sagte Klug. mehr

16.12.2011 Pressemeldung Schule

Bildungsminister weist Klagen der Elternverbände zurück

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug hat heute (1. Dezember) die pauschale Klage der Landeselternverbände scharf zurückgewiesen, Bildungsaufwendungen würden immer weiter gekürzt. mehr

02.12.2011 Pressemeldung

Schleswig-Holstein

Übergang Kita-Grundschule: Bildungsminister Klug besucht Modellprojekt "Kleeblatt" in Marne

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug betonte heute (23. November) in Marne die Wichtigkeit des Übergangs von der Kita zur Grundschule für Kinder und ihren Bildungsweg. Beim Besuch des Marner Modellprojektes "Kleeblatt" sagte der Minister: "Kitas und Grundschulen gestalten diesen Übergang zusammen und entwickeln ihre Kooperation im Rahmen des Kleeblatt-Projektes gezielt weiter." Zudem würden Eltern mehr als bisher als aktive Akteure einbezogen. mehr

23.11.2011 Pressemeldung Frühe Bildung

Gastschüler

Klug lehnt Grünen-Gesetzentwurf ohne Gegenfinanzierung ab

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug wies heute (16. November) im Landtag einen Gesetzentwurf der Grünen zum Gastschulabkommen zurück und sagte: "Ohne ein Lösungsangebot zur Deckung der Mehrkosten ist das ein wahrlich billiger Vorschlag einer Oppositionspartei." Die Grünen hatten vorgeschlagen, dass das Land Schulträgerkosten übernimmt, wenn Hamburger Schülerinnen und Schüler öffentliche Schulen in Schleswig-Holstein besuchen. mehr

16.11.2011 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug: "Die Arbeit an den Schwächen und die Arbeit an den Stärken gehört in der Schule zusammen"

"PISA und die Folgen" - unter dieser Überschrift diskutierten heute (10. November) in der Kieler Sparkassenakademie Minister Dr. Ekkehard Klug, Prof. Jürgen Baumert, der ehemalige Direktor des Max-Planck-Instiuts für Bildungsforschung, und Schulleiterinnen und Schulleiter sowie Vertreterinnen und Vertreter von Eltern und Schülern. mehr

11.11.2011 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Bildungsminister Klug: Partnerschaft mit Siemens AG sorgt für praxisnahe Lehrerfortbildung

"Praxisnah fortgebildete Lehrer = Gut ausgebildete Schülerinnen und Schüler" - nach diesem Prinzip funktioniert die seit 2004 bestehende Kooperation zwischen dem Land Schleswig-Holstein und der Siemens AG bei der Berufschullehrerfortbildung. mehr

10.11.2011 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Kinderbetreuung:

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug zur Kinderbetreuung: "Schleswig-Holstein kann sich sehen lassen"

"Der Ausbau der Kinderbetreuung in Schleswig-Holstein kann sich sehen lassen", sagte heute (8. November) Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug. Das Land sei auf einem guten Weg, das Ziel zu erreichen, bis zum Jahr 2013 für 35 Prozent der unter Dreijährigen einen Betreuungsplatz zur Verfügung stellen zu können. Heute schon liege die Betreuungsquote zum Stichtag 1. März 2011 bei 21,8 Prozent (14.928 Plätze). mehr

09.11.2011 Pressemeldung Frühe Bildung