Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein RSS-Feed

Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein

Brunswiker Straße 16-22
24105 Kiel
Tel.: 0431/988-5700
Fax: 0431/988-5814

Meldungen

Schleswig-Holstein

Streikfolgen: Bildungsminister verkürzt Bewährungszeit nach Disziplinarstrafen

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug hat die Bewährungszeit für beamtete Lehrerinnen und Lehrer, die am 3. Juni 2010 mit ihrer Streikteilnahme einen Rechtsbruch begangen haben und disziplinarisch belangt wurden, herabgesetzt. mehr

08.11.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Schleswig-Holstein

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug: "Wir lassen nichts an die Schulen, was den Datenschutzbedingungen widerspricht"

"Viel Lärm um nichts", mit diesen Worten reagierte Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug auf die Diskussion um eine - noch nicht vorhandene - Software, mit deren Hilfe in Zukunft die Einhaltung des Urheberrechtes an den Schulen sichergestellt werden soll. mehr

02.11.2011 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug im Landtag: "In allen Schularten wird mehr Unterricht erteilt"

"Der Bericht zeigt über alle Schularten hinweg bessere Zahlen als im Vorjahr. Wir sorgen dafür, dass mehr Unterricht erteilt wird", sagte Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug in der heutigen (7. Oktober) Landtagsdebatte zum "Bericht zur Unterrichtssituation im Schuljahr 2010/11". mehr

07.10.2011 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Bildungsstaatssekretär Eckhard Zirkmann: "Die Leseförderung hat an unseren Schulen erheblich an Bedeutung gewonnen"

Der Staatssekretär im Bildungsministerium Eckhard Zirkmann eröffnete heute (6. Oktober) in der Kieler Christian-Albrechts-Universität die Fachtagung "Niemanden zurücklassen: Lesen macht stark - Mathe macht stark". mehr

06.10.2011 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Bildungsminister Dr. Klug: "Schulsozialarbeit macht Schulen stärker"

Von diesem Schuljahr an fördert das Bildungsministerium die Schulsozialarbeit. In diesem und im kommenden Jahr stehen insgesamt 2,5 Millionen Euro zur Verfügung. Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug: " Wir wollen die Schulen in ihrer pädagogischen Arbeit stärken und sie bei der Erfüllung ihres Bildungs- und Erziehungsauftrages unterstützen." Vorrangig werde die Schulsozialarbeit an den Grundschulen gefördert. "Denn die Möglichkeit, Erziehungskonflikte zu lösen, sei umso größer, je jünger die Schülerinnen und Schüler seien", ergänzte der Minister heute (28. September) bei seinem Schulbesuch an der Ahrensburger Grundschule am Schloss. Diese Grundschule arbeitet seit Schuljahresbeginn mit zwei Schulsozialpädagoginnen, die aus den Landesmitteln "Schulsozialarbeit" finanziert werden. mehr

30.09.2011 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Projektgruppe überreicht Unterrichtsmaterialien "Barrierefreie Schule" an Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug

Die "Barriboxen" haben es in sich. Sie enthalten beispielsweise einen sprechenden Wecker, einen Hörparcours oder eine Go Talk Kommunikationshilfe. In 14 Plastikboxen sind Materialien mit unterschiedlichsten Funktionen zusammengestellt und verschiedenen Themen zugeordnet: Hören, Sehen, Fühlen, Körperlich-motorische Entwicklung und Geistige Entwicklung. Ein umfangreiches Handbuch erklärt den Einsatz im Unterricht, stellt Aufgaben, Spiele und Reflexionseinheiten vor. mehr

30.09.2011 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Minister Klug: "Ausbildungszahlen für Erzieherinnen und Erzieher um 30 Prozent gestiegen"

Beim Besuch der Fachschule für Sozialpädagogik und Sonderpädagogik am Berufsbildungszentrum Schleswig informierte Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug sich heute (26. September) über die Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern und zog eine positive Bilanz der jüngsten Entwicklung: "Wir haben in Schleswig-Holstein die Ausbildungszahlen für Erzieherinnen und Erzieher konsequent erhöht. Seit 2008 haben wir in diesem Bereich über 30 Prozent mehr Schülerinnen und Schüler aufgenommen", sagte der Minister. Zugleich seien zahlreiche Schritte unternommen worden, auch die Qualität der sozialpädagogischen Ausbildung zu steigern. mehr

27.09.2011 Pressemeldung Frühe Bildung

Schleswig-Holstein

Stärkung der Medienkompetenz: Bildungsministerium und Offener Kanal schließen Kooperations-Vertrag

Das Ministerium für Bildung und Kultur und der Offene Kanal Schleswig-Holstein (OKSH) haben heute (22. September) eine Rahmenvereinbarung für eine Zusammenarbeit unterschrieben, mit der die Medienkompetenz in Schulen, Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit sowie des pädagogischen Personals gefördert und gesteigert werden soll. mehr

22.09.2011 Pressemeldung Schule, Frühe Bildung

Schleswig-Holstein

Versuch macht klug: Eine neue Ferienregelung für Sylt im Praxistest

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug will versuchsweise im Jahr 2012 eine neue Ferienregelung für die Insel Sylt einführen. mehr

21.09.2011 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug: "Begabtenförderung soll möglichst breit in der Unterrichtskultur verankert werden"

Die Begabtenförderung in Schleswig-Holstein wird weiter ausgebaut: Mit Beginn des neuen Schuljahres ist das Projekt "SHiB - Schleswig-Holstein inklusive Begabung" gestartet. Neun Gymnasien, eine Gemeinschaftsschule mit Oberstufe und ein Förderzentrum sind daran beteiligt. Heute, 12. September, fand in der Sparkassenakademie in Kiel die offizielle Auftaktveranstaltung statt. "Dieses Projekt steht für unser Ziel, die Begabtenförderung möglichst breit in der Unterrichtskultur unserer Schulen zu verankern", erläuterte Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug. SHiB gebe Impulse für die Schulentwicklung aller Schularten und ergänze zugleich das Ziel einer "inklusiven Bildung". mehr

12.09.2011 Pressemeldung Schule