Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein RSS-Feed

Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein

Brunswiker Straße 16-22
24105 Kiel
Tel.: 0431/988-5700
Fax: 0431/988-5814

Meldungen

© MBK
Schleswig-Holstein

Schleswig-Holsteiner wollen G 9

Die "Elterninitiative G9-jetzt" hat heute (30. Juni) Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug mit fast 21.500 Unterschriften ein kraftvolles Votum für den neunjährigen gymnasialen Bildungsweg (G9) vorgelegt. "Das ist ein wirkliches beachtliches Ergebnis Ihrer Befragung, das mich sehr beeindruckt", sagte Klug den Initiatoren. mehr

29.06.2010 Pressemeldung Schule

© NDR
Schleswig-Holstein

Guter Journalismus für den Unterricht: Bildungsministerium und NDR vereinbaren Medienportal-Kooperation

Es ist eine bundesweit einmalige Kooperation zwischen Schulen und einem öffentlich-rechtlichen Medienhaus: Das Medienportal des Instituts für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) wird künftig in großem Umfang auch Audio- und Videoangebote des Norddeutschen Rundfunks (NDR) anbieten. IQSH und NDR haben dazu eine Vereinbarung geschlossen, die Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug und der Direktor des NDRLandesfunkhauses Schleswig-Holstein, Friedrich-Wilhelm Kramer, am Mittwoch (24. Juni) vorgestellt haben. "Bildungsmöglichkeiten zu schaffen, gehört zu den gesellschaftlichen Kernaufgaben. Wir freuen uns über die gelungene und einzigartige Zusammenarbeit", sagte Minister Klug. mehr

24.06.2010 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug zum Ländervergleich: "Sprachförderung muss weiter intensiviert werden"

Schleswig-Holsteins Schülerinnen und Schüler haben im aktuellen Ländervergleich zur Überprüfung der Bildungsstandards im Fach Englisch über alle Schularten hinweg den 6. Rang erreicht. Im Fach Deutsch gab es einen 10. (Hörverstehen) und einen 12. Rang (Lesen und Rechschreibung). mehr

24.06.2010 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Klaus-Groth-Schule Neumünster mit erster "Jugend-forscht-Plakette" ausgezeichnet

Die Klaus-Groth-Schule in Neumünster darf sich seit heute (23. Juni) mit der ersten Jugend-forscht-Plakette des Landes Schleswig-Holstein schmücken. mehr

24.06.2010 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Bildungsminister Klug: Immer weniger Schülerinnen und Schüler verlassen die Schule ohne Abschluss

Im vergangenen Schuljahr haben deutlich mehr Schülerinnen und Schüler in Schleswig-Holstein die Schulen mit einem Abschluss verlassen. "Ich freue mich über diese positive Entwicklung", sagte dazu heute (17. Juni) Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug. Während im Vorjahr noch 1100 Jugendliche ihre Schulzeit ohne Hauptschulabschluss beendet hätten, seien es aktuell nur noch 700. mehr

18.06.2010 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

"Bündnis für Ausbildung" – Trendwende auf dem Ausbildungsmarkt

Auf dem Ausbildungsmarkt zeichnet sich eine Trendwende ab. Erstmals seit Jahren gibt es in diesem Jahr mehr Ausbildungsplätze als Bewerber. In Schleswig-Holstein werden eine weitgehend stabile Ausbildungsbereitschaft und rückläufige Bewerberzahlen den Wettbewerb um gute Azubis weiter anfachen. Gleichwohl suchen viele Jugendliche intensiv nach einem Ausbildungsplatz. "Den Schülerinnen und Schülern rate ich: Suchen Sie sich rechtzeitig mehrere Berufe aus, für die Sie sich interessieren. Berücksichtigen Sie das breite Spektrum mit auch vom ursprünglichen Wunschberuf abweichenden Ausbildungsangeboten", so Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug. mehr

15.06.2010 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Profiloberstufe

Bildungsminister Klug: "Neue Profiloberstufe entlastet Schüler und Lehrkräfte"

Weniger Belastung, mehr Wahlmöglichkeiten, flexiblere Gestaltung der Lerngruppen: Die von Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug eingeleitete Verbesserung der gymnasialen Oberstufe, die am 1. August in Kraft treten soll, ist vom Kabinett beschlossen worden. Der Minister sagte heute (9. Juni): "Unsere Verordnung greift die Erfahrungen, die seit Einführung der Profiloberstufe an den Schulen gesammelt worden sind, auf und verbessert die Arbeitsbedingungen für Schüler und Lehrkräfte deutlich." mehr

09.06.2010 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Höhere Unterrichtsverpflichtung für Lehrkräfte sichert Bildungsqualität

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug begründete heute (20. Mai) im Landtag die Erhöhung der Unterrichtsverpflichtung für Lehrkräfte. Die von der Vorgängerregierung geplante Absenkung der Pflichtstundenzahl hätte 300 zusätzliche Planstellen gekostet. mehr

20.05.2010 Pressemeldung Schule

© bikl.de
Schleswig-Holstein

Bildungsminister legt Schulgesetz-Novelle vor: Wahlfreiheit für acht- oder neunjährige Gymnasialausbildung

Bildungsminister Dr. Ekkehard Klug hat am 27. April den Entwurf des neuen Schulgesetzes vorgestellt, das Kabinett hat seinen Vorstellungen zugestimmt. Einer der Kernpunkte des Gesetzes ist die Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern, ab dem Schuljahr 2011/2012 zwischen einem achtjährigen gymnasialen Bildungsgang (G8) und neun Jahren (G9) wählen zu können. mehr

27.04.2010 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Bildungsstaatssekretär Zirkmann zeichnet Referenzschulen aus: "Sie schreiben eine Erfolgsgeschichte weiter"

"Abkucken erlaubt…" - unter diesem Motto haben 31 Ganztagsschulen in Schleswig-Holstein mit ihrem Engagement für die Ganztagsschulentwicklung und ihrer Arbeit vor Ort überzeugt: Sie können und wollen Beispiel für andere sein. In den Jahren 2010 bis 2012 werden die ausgewählten Schulen vorbildliche Arbeit im Referenzschulnetz "Ganztägig lernen" leisten. mehr

21.04.2010 Pressemeldung Schule