Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein RSS-Feed

Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein

Brunswiker Straße 16-22
24105 Kiel
Tel.: 0431/988-5700
Fax: 0431/988-5814

Meldungen

Schleswig-Holstein

Orkan-Warnung / Landesweiter Unterrichtsausfall am Freitag

Wegen des aufziehenden Orkans und der möglichen Gefährdung von Schülerinnen und Schülern empfiehlt das Ministerium für Bildung und Wissenschaft (MBW), den öffentlichen Schulbetrieb landesweit heute (4. Dezember) spätestens bis 13 Uhr zu beenden und für eine geordnete Heimkehr der Schülerinnen und Schüler Sorge zu tragen. mehr

05.12.2013 Pressemeldung Schule

Lehrerbildung SH

Kabinett stimmt dem Entwurf des neuen Lehrerbildungsgesetzes zu

Das schleswig-holsteinische Kabinett hat heute (3. Dezember) den Referentenentwurf des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft für ein neues Lehrerbildungsgesetz beschlossen; der Entwurf geht jetzt in die Verbände-Anhörung. mehr

03.12.2013 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Schleswig-Holstein

Neue Broschüre des Bildungsministeriums zum achtjährigen Bildungsgang am Gymnasium

"G8 - gut gemacht" - unter dieser Überschrift hat das Bildungsministerium jetzt eine neue Broschüre herausgebracht, in der zehn Bausteine für eine erfolgreiche Gestaltung des achtjährigen Bildungsgangs an Gymnasien beschrieben sind. mehr

22.11.2013 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Bildungsministerin Wende im Landtag: "Politische Bildung ist eine zentrale Aufgabe unserer Gesellschaft"

Bildungsministerin Prof. Dr. Waltraud ´Wara` Wende hat heute (20. November) den Bericht zur politischen Jugendbildung vorgelegt. "Politische Bildung ist eine zentrale Aufgabe unserer Gesellschaft. Der Bericht zeigt, dass wir bereits zahlreiche demokratiepädagogische Angebote machen und sich die Partizipationsmöglichkeiten sehen lassen können", sagte sie in der Landtagsdebatte. mehr

20.11.2013 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Schleswig-Holstein

Mehr Lehrerinnen und Lehrer

"Mit neun Millionen Euro zusätzlich aus Zensusmitteln und einem Maßnahmen-Paket für strategische Personalplanung sorgen wir für mehr Unterricht an unseren Schulen", sagte heute (31. Oktober) Bildungsministerin Prof. Dr. Waltraud ´Wara` Wende. "Wir verfolgen vor allem drei Ziele: Wir wollen den Unterrichtsausfall bekämpfen, wir wollen die Zahl der befristeten Arbeitsverträge reduzieren und wir wollen verhindern, dass hoch qualifizierte Fachlehrerinnen und Fachlehrer Schleswig-Holstein verlassen." mehr

31.10.2013 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Bildungsministerin Wende: "G8/G9-Befragung räumt mit Vorurteilen auf und bringt neue Erkenntnisse"

"Schleswig-Holsteins G8-Schülerinnen und Schüler sind mit ihrem Schulalltag genauso zufrieden oder unzufrieden wie die G9er mit ihrem", sagte heute (10. Oktober) Bildungsministerin Prof. Dr. Waltraud ´Wara` Wende und hob hervor, dass eine Befragung von 2442 Schülerinnen und Schülern an 16 Schulen des Landes "mit Vorurteilen aufräumt und neue Erkenntnisse bringt." mehr

10.10.2013 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Bildungsministerin Wende: "Wir wollen die Qualität des inklusiven Unterrichts verbessern"

Bildungsministerin Prof. Dr. Waltraud ´Wara` Wende wird im Frühjahr kommenden Jahres ein Konzept für Inklusion vorlegen. "Wir wollen, dass Inklusion nicht allein von der Quote, sondern auch qualitativ ein Erfolg wird", sagte die Ministerin heute (30.September) anlässlich einer GEW-Pressekonferenz zum Thema 'Inklusion'. Ziel sei es, die Qualität des inklusiven Unterrichtes zu verbessern. mehr

30.09.2013 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

Bildungsministerin Wende im Landtag: Neuordnung der Ersatzschul-Finanzierung bringt mehr Gerechtigkeit und mehr Transparenz

Bildungsministerin Prof. Dr. Waltraud ,Wara' Wende stellte heute (26. September) im Landtag die Neuordnung zur Förderung von Schulen in freier Trägerschaft vor. "Die Ersatzschulfinanzierung in Schleswig-Holstein wird künftig gerechter sein", sagte die Ministerin. mehr

26.09.2013 Pressemeldung Schule

Bildungsministerin Wende:

"Schleswig-Holstein setzt SINUS-Programm fort"

Schleswig-Holstein wird gemeinsam mit Bayern das Programm "SINUS in Grundschulen" fortsetzen. Das 1998 gestartete bundesweite Modellprogramm hat die Förderung des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichtes an Grundschulen zum Ziel. mehr

24.09.2013 Pressemeldung Schule

Schleswig-Holstein

"Wir brauchen Leuchtturmschulen der Inklusion"

Anlässlich eines Besuchs an der Grund- und Gemeinschaftsschule in Mildstedt sagte Bildungsministerin Prof. Dr. Waltraud ´Wara` Wende: "Das Projekt Inklusion ist eine große Herausforderung für die Schulentwicklung der kommenden zehn Jahre." Die Mildstedter Schule zeige, dass Inklusion – wenn sie gut gemacht, konzeptionell durchdacht und personell adäquat ausgestattet sei – ein Gewinn für ´alle` Schüler und Schülerinnen - ob mit oder ohne Beeinträchtigung - sein könne. mehr

23.09.2013 Pressemeldung Schule