Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen RSS-Feed

Meldungen

© bikl.de
Nordrhein-Westfalen

Ministerin Löhrmann: KMK-Beschlüsse weisen guten Weg für ein leistungsfähiges Bildungssystem

(red) NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann begrüßt die von der Kultusministerkonferenz beschlossene künftige Gesamtstrategie zum Bildungsmonitoring, die im Wesentlichen im Jahr ihrer Präsidentschaft erarbeitet wurde. mehr

12.06.2015 Pressemeldung Schule

Ministerin Löhrmann: Deutschlands beste Schule kommt aus NRW

Die Gesamtschule Barmen in Wuppertal ist Gewinnerin des diesjährigen Deutschen Schulpreises. Bundeskanzlerin Angela Merkel verlieh der Schule in Berlin den mit 100.000 Euro dotierten Hauptpreis. mehr

10.06.2015 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Arbeitsplatz Hochschule wird attraktiver: Ministerin stellt Rahmenkodex für gute Beschäftigung vor

Ein neuer Rahmenkodex "Gute Arbeit" wird erhebliche Verbesserungen der Beschäftigungsbedingungen für das Hochschulpersonal in Nordrhein-Westfalen auslösen. Das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung hat mit Vertreterinnen und Vertretern der Arbeitgeber (Hochschulen) und der Arbeitnehmer (Landespersonalräte) erstmals einen gemeinsamen bindenden Kodex entwickelt und der Öffentlichkeit vorgestellt. Dem Faktor "Gute Arbeit" kommt im nationalen und globalen Wettbewerb von Wissenschaft und Forschung entscheidende und immer größere Bedeutung bei – darin waren sich alle Seiten einig. mehr

03.06.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Nordrhein-Westfalen

Spitzenposition - Immer mehr beruflich Qualifizierte an Hochschulen

Immer mehr Menschen ohne Abitur studieren. So gibt es in NRW einen kontinuierlichen Anstieg bei der Zahl der an den nordrhein-westfälischen Hochschulen eingeschriebenen Studierenden, die statt eines Abiturs eine anerkannte berufliche Qualifikation haben. Zum Wintersemester 2014/15 haben bereits 1.260 Studienanfängerinnen und -anfänger mit beruflicher Qualifikation ein Studium begonnen. NRW nimmt somit in diesen Bereich bundesweit die Spitzenposition ein. mehr

26.05.2015 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Ministerin Löhrmann:

Zuweisungen des Landes an Kommunen auskömmlich

Nach einem ersten Bericht über die Förderung der kommunalen Aufwendungen für die schulische Inklusion sind keine Anpassungen der Unterstützungsleistungen durch das Land erforderlich. mehr

21.05.2015 Pressemeldung Schule

Auszeichnung

Ministerin Löhrmann: Inklusion gelingt im Team

Die Ernst-Moritz-Arndt-Grundschule in Espelkamp gehört zu den diesjährigen Preisträgern des bundesweiten Jakob-Muth-Preises für inklusive Schule. Schulministerin Sylvia Löhrmann gratulierte der ostwestfälischen Schule und würdigte die inklusive Arbeit vor Ort: "Ich freue mich, dass auch in diesem Jahr eine nordrhein-westfälische Schule zu den Gewinnern des Jakob-Muth-Preises gehört. Besonders erfreulich ist, dass die Jury die Zusammenarbeit der verschiedenen Professionen als Erfolgsfaktor für die Inklusion gewürdigt hat. Auf dem Weg zu einem inklusiven Schulsystem ist die Ernst-Moritz-Arndt-Grundschule Vorbild und Botschafter zugleich. Meine herzlichen Glückwünsche gehen nach Ostwestfalen." mehr

20.05.2015 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Schulausschuss beschließt Entlastungen für G8

Der Schulausschuss im nordrhein-westfälischen Landtag hat Maßnahmen zur Entlastung von Schülerinnen und Schülern im verkürzten achtjährigen Bildungsgang am Gymnasium verabschiedet. mehr

13.05.2015 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Ministerin Löhrmann: Zunehmender Wunsch nach Inklusion und längerem gemeinsamen Lernen drückt sich auch in Zahlen aus

Immer mehr Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf lernen inklusiv an einer allgemeinen Schule. Das geht aus dem neuen "Statistik-Telegramm" des Schulministeriums zu den aktuellen Schuleckdaten für das Schuljahr 2014/15 hervor. mehr

05.05.2015 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Land setzt Förderung der Serviceagentur "Ganztägig lernen" fort

Das Land NRW setzt die Förderung der Serviceagentur "Ganztägig lernen" bis zum Jahr 2018 fort. Dies gaben Schulministerin Sylvia Löhrmann und Kinder- und Jugendministerin Ute Schäfer bekannt. Seit dem Jahr 2005 leistet die Serviceagentur durch Information, Beratung, Qualifizierung und Vernetzung einen wichtigen Beitrag zur Qualitätsentwicklung im Ganztag. mehr

21.04.2015 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Jugendliche fit machen für Start ins Berufsleben

Nordrhein-Westfalen setzt seit drei Jahren auf eine umfassende und praxisbezogene Berufsorientierung, die ab dem Schuljahr 2018/19 flächendeckend in allen Schulen des Landes angeboten werden wird. Der Bund unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen finanziell bei seinem Landesvorhaben "Kein Abschluss ohne Anschluss" bis 2018 mit bis zu 60 Millionen Euro. mehr

14.04.2015 Pressemeldung Schule