Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen RSS-Feed

Meldungen

Nordrhein-Westfalen

Ministerin Löhrmann: Bei der Bildungsbeteiligung steht NRW im Ländervergleich weit vorne

Als einen positiven Ansporn wertet Schulministerin Sylvia Löhrmann die Länderauswertung zur Bildungsbeteiligung auf der Grundlage des gestern international vorgestellten OECD-Berichtes "Bildung auf einen Blick/ Education at a glance". "Die Auswertung zeigt, die Menschen in Nordrhein-Westfalen sind bildungsinteressiert, und unser Land ist zudem attraktiv für ausländische Studierende", sagte Ministerin Sylvia Löhrmann. "Wir ruhen uns auf diesem erfreulichen Ergebnis aber nicht aus, sondern arbeiten weiter daran, dass Bildung in unserem Land ein hohes Gut bleibt." mehr

10.09.2014 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Klassenfahrten können trotz Haushaltssperre stattfinden

Aufgrund aktueller Berichterstattungen stellt Schulministerin Sylvia Löhrmann erneut klar, dass Klassenfahrten trotz Haushaltssperre stattfinden können. mehr

05.09.2014 Pressemeldung Schule

Kooperationsverbot

Länder begrüßen Gesetzentwurf und fordern neue Formen der Zusammenarbeit auch im Bildungsbereich

Die Länder Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Berlin und Thüringen unterstreichen in einem gemeinsamen Antrag für den Bundesratsausschuss für Kulturfragen die Forderung nach neuen Formen der Zusammenarbeit von Bund, Ländern und Gemeinden für den gesamten Bildungsbereich. Sie begrüßen den Gesetzentwurf der Bundesregierung, mit dem erweiterte Möglichkeiten des Zusammenwirkens im Wissenschaftsbereich geschaffen werden, fordern aber ein stärkeres Engagement des Bundes auch im Bereich der Bildung. "Es gibt einen erheblichen Investitionsbedarf entlang der gesamten Bildungskette", so die nordrhein-westfälische Schulministerin Sylvia Löhrmann und die rheinland-pfälzische Bildungs- und Wissenschaftsministerin Doris Ahnen. mehr

29.08.2014 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Nordrhein-Westfalen

Wir gestalten den Wandel auf dem Weg zur Schule der Zukunft

Einleitung - Schulkonsens wird umgesetzt: Land investiert demografische Rendite auch in kleinere Klassen - Fortgesetzter Generationenwechsel: Bisher über 5.500 Lehrereinstellungen in 2014 - Gut für alle Schülerinnen und Schüler: Inklusion auf gesetzlicher Grundlage - Beeindruckende Entwicklung: 207 neue Schulen des längeren gemeinsamen Lernens seit 2011/12 - Kontinuierlicher Ausbau: Islamischer Religionsunterricht wächst Schritt für Schritt mehr

15.08.2014 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Medienpass-Kongress 2014

Erstmalig kann ab dem kommenden Schuljahr ein digitaler Medienpass in den Klassen 7 bis 10 zur Dokumentation der erworbenen Medienkompetenz genutzt werden. Dies kündigten Schulministerin Sylvia Löhrmann und der Staatssekretär bei der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien, Marc Jan Eumann, beim dritten Medienpass-Kongress im Haus der Technik in Essen an. mehr

27.06.2014 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Neuer Masterstudiengang für bilingualen Unterricht an der Bergischen Universität

Die Bergische Universität Wuppertal hat als erste nordrhein-westfälische Hochschule einen lehramtsbezogenen Masterstudiengang für bilingualen Unterricht eingerichtet. mehr

06.06.2014 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Nordrhein-Westfalen

Ministerin Sylvia Löhrmann freut sich mit dem Geschwister-Scholl-Gymnasium Lüdenscheid für die Auszeichnung beim Deutschen Schulpreis

Das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Lüdenscheid hat bei der Verleihung des Deutschen Schulpreises 2014 in Berlin einen mit 25.000 Euro dotierten Preis gewonnen. mehr

06.06.2014 Pressemeldung Schule

Inklusionskongress NRW

´Auf dem Weg zum gemeinsamen Lernen`

Schulministerin Sylvia Löhrmann hat deutlich gemacht, wie wichtig der kontinuierliche fachliche Dialog aller am Inklusionsprozess Beteiligten für eine erfolgreiche Umsetzung der Inklusion in den kommenden Jahren ist. mehr

27.05.2014 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Ministerin Löhrmann und Ministerin Schäfer: Bildungspartnerschaften zwischen Schulen und Gedenkstätten stärken zeitgemäße Erinnerungskultur

Schulen und Gedenkstätten sollen in Nordrhein-Westfalen häufiger als Kooperationspartner zueinanderfinden. Das ist das Ziel der Landesinitiative "Bildungspartner NRW – Gedenkstätte und Schule", die Schulministerin Sylvia Löhrmann und die für die Landeszentrale für politische Bildung zuständige Ministerin Ute Schäfer heute auf einer Fachtagung in Düsseldorf gestartet haben. Die Initiative ist Teil des Gesamtkonzepts "Erinnern für die Zukunft", mit dem die Landesregierung Schulen und Zivilgesellschaft anregt und dabei begleitet, zeitgemäße Formen des Erinnerns zu finden. mehr

21.05.2014 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Evaluation des neuen 18-monatigen Vorbereitungsdienstes vorgestellt

Schulministerin Sylvia Löhrmann hat ein positives Fazit des neuen 18-monatigen Vorbereitungsdienstes gezogen. Eine von Professorin Dr. Mareike Kunter von der Goethe-Universität Frankfurt am Main vorgelegte wissenschaftliche Evaluation kommt zu dem Ergebnis, dass die Reform der zweiten Phase der Lehrerausbildung in Nordrhein-Westfalen gelungen ist und viel Entwicklungspotenzial für die zukünftige weitere Qualitätsverbesserung der Lehrerausbildung beinhaltet. mehr

12.05.2014 Pressemeldung Hochschule und Forschung