Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen RSS-Feed

Meldungen

Nordrhein-Westfalen

Ministerin Löhrmann zeichnet 55 "Bewegungsfreudige Schulen" aus

Schulministerin Sylvia Löhrmann hat heute gemeinsam mit den Trägern von "Bewegungsfreudige Schule NRW" im Apollo Varieté Theater 55 Schulen ausgezeichnet. Mit dieser Landesauszeichnung, die seit 2004 zum vierten Mal vergeben wurde, werden Schulen mit einem besonders bewegungsfreudigen und sportfreundlichen Profil prämiert. Bei der Abschlussveranstaltung erhielten 28 Schulen als Hauptpreisträger die Gütesiegeltafel "Bewegungsfreudige Schule NRW 2010" und einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro. 22 Schulen erhielten als Preisträger eine Urkunde des Landes Nordrhein-Westfalen und einen Scheck in Höhe von 500 Euro. Weitere fünf Schulen wurden mit ebenfalls 500 Euro als Sonderpreisträger ausgezeichnet. Diese Schulen bemühen sich trotz noch nicht optimaler personeller und materieller Voraussetzungen für Bewegung und Sport auf der Grundlage ihres Schulprogramms intensiv und nachhaltig um eine bewegungsfreudige Gestaltung ihres Schullebens. mehr

14.02.2011 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Schülercampus 2011 bietet Jugendlichen mit Zuwanderungsgeschichte Einblick in den Lehrerberuf

30 Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte nehmen am heute endenden Schülercampus "Mehr Migranten werden Lehrer" im MutterHaus in Düsseldorf Kaiserswerth teil. mehr

14.02.2011 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Ministerin Löhrmann: "Erhöhung der Fördersätze um 14 Prozent verbessert Qualität des Angebotes"

Erstmals seit Bestehen der Offenen Ganztagsschule im Primarbereich (OGS) wurden jetzt die Fördersätze erhöht. Schulministerin Sylvia Löhrmann sagte heute in Düsseldorf: "Die Erhöhung der Fördersätze um 14 Prozentwar dringend notwendig, denn die lange Wartezeit hat bei den Schulen und Trägernzu massiven qualitativen Problemen geführt." Eingeführt wurde die OGS 2003. Die Erhöhung der Fördersätze ist zum 1. Februar 2011 wirksam geworden. mehr

07.02.2011 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Ministerin Löhrmann: "Alle 14 Anträge für den Schulversuch ´Abitur an Gymnasien nach 12 oder 13 Jahren´ genehmigt"

Die Anträge aller 14 Gymnasien auf Teilnahme am Schulversuch "Abitur an Gymnasien nach 12 oder 13 Jahren" werden genehmigt.Dies gab Schulministerin Sylvia Löhrmann heute in Düsseldorf bekannt. mehr

31.01.2011 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Die 55 Preisträger der Landesauszeichnung "Bewegungsfreudige Schule NRW 2010" stehen fest

Nach Juryentscheid stehen nun die 28 Hauptpreisträger, 22 Preisträger und fünf Sonderpreisträger der Landesauszeichnung "Bewegungsfreu­dige Schule NRW" fest. Insgesamt werden für die Preisträger 55.500 Euro zur Verfügung gestellt: Die Hauptpreisträger erhalten je 1.500 Euro und eine Auszeichnungstafel. Die Preis- und Sonderpreisträger erhalten je 500 Euro. Alle teilnehmenden Schulen erhalten außerdem eine Ur­kunde des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Landesauszeichnung hat seit 2004 das Ziel, besonders bewegungsfreudige und sportfreundliche Schulen auszuzeichnen. Sie wurde 2010 zum vierten und letzten Mal durchgeführt. Von den interessierten 650 Schulen sind 365 Schulen in die engere Auswahl gekommen. mehr

25.01.2011 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

17 Gemeinschaftsschulen für NRW

17 Gemeinschaftsschulen sollen in Nordrhein-Westfalen zum nächsten Schuljahr im Sommer starten können. "Damit sind wir einen wichtigen Schritt weiter auf unserem Weg einer innovativen und zukunftsgerichteten Schulentwicklung", sagte heute Schulministerin Sylvia Löhrmann in Düsseldorf. mehr

21.01.2011 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

13 Bewerbungen für Schulversuch "Abitur an Gymnasien nach 12 oder 13 Jahren"

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist Ende Dezember 2010 liegen dem Schulministerium jetzt 13 Anträge von Schulträgern auf Teilnahme am Schulversuch "Abitur an Gymnasien nach 12 oder 13 Jahren" vor. mehr

07.01.2011 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Ministerin Löhrmann: "Kommunen wollen weitere Gemeinschaftsschulen"

Nun ist es amtlich: Bis Ende letzten Jahres haben insgesamt 17 Schulträger für 19 Schulen Anträge auf Teilnahme am Modellvorhaben "Längeres gemeinsames Lernen – Gemeinschaftsschule" zum Schuljahr 2011/12 eingereicht. Diese werden nun im Schulministerium geprüft, eine Entscheidung über die jeweilige Genehmigung wird bis Ende Januar 2011 getroffen. Die Anmeldeverfahren zum Schuljahr 2011/12 können somit im Februar 2011 planmäßig durchgeführt werden, sodass Kommunen und Eltern Klarheit haben. mehr

07.01.2011 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Ministerin Löhrmann zur Initiative des neuen KMK-Präsidenten: "Abschaffung des Kooperationsverbots längst überfällig"

Zu der Aussage des neuen Präsidenten der Kultusministerkonferenz, Niedersachsens Kultusminister Bernd Althusmann (CDU), in einem Interview der Frankfurter Rundschau, im Frühjahr dieses Jahres mit der Bundeskanzlerin über Fragen des Kooperationsverbots zwischen Bund und Ländern zu sprechen, erklärt Schulministerin Sylvia Löhrmann: mehr

06.01.2011 Pressemeldung Schule

Nordrhein-Westfalen

Bislang landesweit 19 Gemeinschaftsschulanträge

"Viele Kommunen, nicht nur im ländlichen Raum, wollen das längere gemeinsame Lernen erproben und haben Anträge auf Errichtung von Gemeinschaftsschulen gestellt", sagte heute Schulministerin Sylvia Löhrmann in Düsseldorf. Landesweit liegen derzeit 19 Anträge auf Errichtung einer Gemeinschaftsschule vor. mehr

22.12.2010 Pressemeldung Schule