Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen RSS-Feed

Meldungen

"Kein Blatt vorm Mund": Nordrhein-Westfalens beste Schülerzeitungen bewerben sich beim Bundesratspräsidenten

36 Schulen aus Nordrhein-Westfalen haben sich für den Schülerzeitungswettbewerb der Länder unter Schirmherrschaft des Bundesratspräsidenten qualifiziert. Eine Jury aus nordrhein-westfälischen Journalisten, Nachwuchsjournalisten der Jungen Presse NRW und der Jugendpresse Rheinland sowie Vertretern des Schulministeriums wählte die Schülerzeitungen aus. mehr

22.02.2010 Pressemeldung Schule

Ministerin Sommer: "Sich so Gehör zu verschaffen, ist armselig"

Zu den von Frau Kraft am 17. Februar in Schwerte gemachten Aussagen, die Eltern und Lehrer Glauben machen wollen, dass es einen Zusammenhang gäbe zwischen Suiziden und dem Grundschulsystem in Nordrhein-Westfalen, nachzulesen heute in einem Bericht der Financial Times Deutschland, sagt Schulministerin Barbara Sommer: mehr

19.02.2010 Pressemeldung Schule

4. Bildungspolitisches Symposium in Essen stellt Elternmitwirkung in den Mittelpunkt

Das Ministerium für Schule und Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen teilt mit: Düsseldorf, 19. Februar 2010. Schulministerin Barbara Sommer eröffnet morgen am 20. Februar 2010 um 10 Uhr in der Messe Essen das 4. Bildungspolitische Symposium des Landes Nordrhein-Westfalen. Zu dem Kongress mit dem Titel "Das Beste für das Kind – Wir alle wirken gemeinsam" werden rund 1.200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Schule, Wissenschaft und Politik erwartet. mehr

19.02.2010 Pressemeldung Schule

Schulministerin Barbara Sommer zeichnet die besten Schulen bei den Lernstandserhebungen in Klasse 8 aus

Schulministerin Barbara Sommer zeichnet heute die Schulen aus, die bei den Lernstandserhebungen im Frühjahr 2009 besonders gut abgeschnitten hatten. Stellvertretend für die insgesamt 100 Schulen überreicht die Schulministerin heute die Urkunde persönlich an die Baumheideschule in Bielefeld. mehr

08.02.2010 Pressemeldung Schule

Fachkongress in Oberhausen zeigt neue Wege in der sonderpädagogischen Förderung

Auf dem ersten Fachkongress zu diesem Thema stehen morgen neue Wege der sonderpädagogischen Förderung in Nordrhein-Westfalen im Mittelpunkt. Das Ministerium für Schule und Weiterbildung will mit dem Kongress den künftig bis zu 50 Pilotregionen der Kompetenzzentren für sonderpädagogische Förderung Gelegenheit zu fachlicher Diskussion und einem Austausch untereinander geben. mehr

05.02.2010 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

Schülerinnen und Schüler werden immer besser

Aus Anlass der gerade veröffentlichten Broschüre "Die Initiative Gütesiegel Individuelle Förderung" erklärt Schulministerin Barbara Sommer: mehr

04.02.2010 Pressemeldung Schule

Bewerbungsstart für Landesauszeichnung "Bewegungsfreudige Schule NRW 2010"

Ab sofort können sich alle Schulen, in denen Bewegung, Spiel und Sport einen hohen Stellenwert besitzen, für die Landesauszeichnung "Bewegungsfreudige Schule NRW 2010" bewerben. Seit 2004 verleiht das Land Nordrhein-Westfalen die Auszeichnung alle zwei Jahre. mehr

01.02.2010 Pressemeldung Schule

Individuelle Förderung führt in Nordrhein-Westfalen zu weniger Bedarf an Nachhilfe

Die individuelle Förderung an den Schulen in Nordrhein-Westfalen wirkt. Diese Schlussfolgerung zieht Schulministerin Barbara Sommer aus der heute veröffentlichten Studie der Bertelsmann Stiftung zum Thema Nachhilfe in Deutschland. mehr

28.01.2010 Pressemeldung Schule

Bertelsmann-Studie arbeitet mit alten Zahlen

Zur Studie der Bertelsmann Stiftung "Die Bundesländer im Standortwettbewerb 2010" erklärt Schulministerin Barbara Sommer: "Diese Studie basiert auf alten Zahlen. Aktuelle Entwicklungen werden nicht berücksichtigt." mehr

19.01.2010 Pressemeldung Schule, Bildung und Gesellschaft

Nordrhein-Westfalen stärkt Unterricht in den Herkunftssprachen für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte

Zum Jahresbeginn tritt eine Neufassung des Erlasses zum "Unterricht für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte" in Kraft. Nach intensiver Abstimmung vor allem mit den Elternverbänden der Zuwanderer wird darin der Unterricht in den Herkunftssprachen gestärkt. mehr

08.01.2010 Pressemeldung Schule