Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen RSS-Feed

Meldungen

Weltlehrertag am 5. Oktober: Verantwortungsvoller Beruf verdient höchsten Respekt

Zum morgigen Weltlehrertag erklärt Schulministerin Barbara Sommer: "Lehrerinnen und Lehrer leisten hervorragende Arbeit. Sie stehen jeden Tag in den Klassen und sorgen dafür, dass unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur in jedem Fach gut ausgebildet werden, sondern auch Erziehung erhalten. Sie sind es, die Jugendliche zu verantwortungsbewussten, kritischen und lebenstauglichen Bürgerinnen und Bürgern heranwachsen lassen. Diese verantwortungsvolle Aufgabe verdient die Anerkennung der gesamten Gesellschaft und unseren allerhöchsten Respekt." mehr

04.10.2009 Pressemeldung Schule

Europäische Sprachensiegel 2009 verliehen

Vertreter von vier Projekten, die die Mehrsprachigkeit von Schülern und Erwachsenen auf kreative und innovative Weise für den Fremdsprachenunterricht nutzen, sind heute in Bonn mit dem Europäischen Sprachensiegel 2009 ausgezeichnet worden. "Mehrsprachigkeit gilt als eine Trumpfkarte in Europa. Mit den Preisträgern dieses Jahres werden demnach die Besten bei der Vermittlung von Sprachkompetenz gewürdigt", erklärte Nordrhein-Westfalens Schulministerin Barbara Sommer anlässlich der Preisverleihung. Die prämierten deutschen Projekte erhalten das vom EU-Kommissar für Mehrsprachigkeit, Leonard Orban, unterzeichnete Zertifikat "Europäisches Sprachensiegel 2009" und ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro. mehr

23.09.2009 Pressemeldung Schule

11 Schulprojekte aus Nordrhein-Westfalen gewinnen bei bundesweitem Kulturwettbewerb

Von den 30 Preisträgern des bundesweiten Kulturwettbewerbs "Kinder zum Olymp!" der Kulturstiftung der Länder kommen allein 11 aus Nordrhein-Westfalen. Am heutigen Montag wurden die Gewinner des Schuljahres 2008/09 in der Akademie der Künste in Berlin ausgezeichnet. Die Preise gehen an innovative Kooperationsprojekte zwischen Künstlern oder kulturellen Institutionen und Schulen. Schulministerin Barbara Sommer gratulierte den Preisträgern zu in einem persönlichen Schreiben und erklärte: "Ich freue mich sehr über den tollen Erfolg unserer Schulen. Die kulturelle Bildung ist ein fester Bestandteil des schulischen Bildungs- und Erziehungsauftrags. Musik, Schauspiel, Literatur, Film, die Bildenden Künste gehören in die Schule, sie sind für die Persönlichkeitsbildung unverzichtbar." mehr

21.09.2009 Pressemeldung Schule

Berufliche Gymnasien in Nordrhein-Westfalen bieten ein attraktives Angebot

"Wenn es um den Weg zum Abitur oder zur Fachhochschulreife geht, sind Berufliche Gymnasien für viele Schülerinnen und Schüler nach der Sekundarstufe I eine interessante Alternative zu Gymnasien und Gesamtschulen." Mit dieser Aussage eröffnete Schulministerin Barbara Sommer heute eine landesweite Veranstaltung zu den Chancen und Perspektiven der Beruflichen Gymnasien. Ziel des Kongresses in der Düsseldorfer Kunstsammlung K21, zu dem sich 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemeldet haben, ist die weitere Etablierung der Beruflichen Gymnasien. mehr

21.09.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

Haushalt 2010: Bildung hat für die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen höchste Priorität

Der Bereich Schule und Weiterbildung stellt im Entwurf des Haushalts für das Jahr 2010 mit 26,2 Prozent den größten Posten im Gesamtetat des Landes Nordrhein-Westfalen. "Ich freue mich sehr, dass trotz eines Rückgangs des Gesamthaushalts der Schuletat um weitere 4,3 Prozent wächst", sagte Schulministerin Barbara Sommer heute bei der Vorstellung des Schulhaushalts für das Jahr 2010 im Ausschuss für Schule und Weiterbildung. "Hier kann jeder sehen und nachrechnen: Bildung hat für die Landesregierung in Nordrhein-Westfalen höchste Priorität. Das alles ist auch vor dem Hintergrund der aktuellen Finanz-und Wirtschaftskrise ein enormer finanzpolitischer Kraftakt. Im Zentrum stehen dabei zwei Punkte: mehr Lehrer und mehr Ganztag." mehr

16.09.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

8000 Schüler erhalten Hilfe auf dem Weg in die Ausbildung

Heute fiel im Butzweilerhof, dem Ausbildungszentrum der Handwerkskammer zu Köln, der Startschuss für die Teilnehmer am Bund-Länder-Programm "STARTKLAR! Mit Praxis fit für die Ausbildung." Damit ist es gelungen, die zahlreichen Akteure auf dem Gebiet der Berufsorientierung in Nordrhein-Westfalen zusammen zu bringen, um Jugendlichen von Klasse 8 bis 10 eine praxisnahe, individuelle Betreuung aus einem Guss zu bieten. Die Zusammenarbeit zwischen der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit, dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), dem Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW und dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW bietet Jugendlichen ein sich über drei Jahre erstreckendes Eintauchen in die Berufswelt. mehr

15.09.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

Schulministerium verstärkt Bemühungen für mehr Lehrernachwuchs

Am heutigen Montag beginnen in Nordrhein-Westfalen landesweit die Beratungstage für den Lehrerberuf. Bis zum 5. Oktober 2009 können sich Schülerinnen und Schüler aus gymnasialen Oberstufen auf 52 Veranstaltungen in Studienseminaren und Schulen aus erster Hand über den Lehrerberuf informieren. Die Auftaktveranstaltung fand heute in Bielefeld statt. Im Gymnasium am Waldhof diskutierten Schulministerin Barbara Sommer und der frühere Fußballnationalspieler und Tobias Rau vor rund 600 Schülerinnen und Schülern über die Zukunftschancen des Lehrerberufs. Tobias Rau beginnt nach dem Ende seiner Profikarriere bei Arminia Bielefeld und Bayern München in diesem Wintersemester ein Lehramtsstudium an der Universität Bielefeld. mehr

14.09.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung, Schule

Sporthelfer-Ausbildung startet ins Schuljahr 2009

Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen in Nordrhein-Westfalen können sich zu Sporthelfern ausbilden lassen. Der BKK Landesverband Nordrhein-Westfalen, die Sportjugend im LandesSportBund Nordrhein-Westfalen und das Schulministerium haben heute eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet und stellen bis 2012 rund 200.000 Euro zur Verfügung. In der Hans-Tilkowski-Ganztagshauptschule in Herne wurde das Projekt am heutigen Freitag der Öffentlichkeit vorgestellt. mehr

04.09.2009 Pressemeldung Schule

Sozialgenial - Schülerinnen und Schüler verbinden Lernen mit gesellschaftlichem Engagement

Heute startet für die weiterführenden Schulen in Nordrhein-Westfalen die Service Learning Initiative *sozialgenial* - Schüler engagieren sich der WGZ BANK in Trägerschaft von Aktive Bürgerschaft e.V. Die WGZ BANK fördert die Initiative mit 1,5 Mio. Euro, zunächst über fünf Jahre. In diesem Zeitraum sollen rund 1.000 Schulen die Gelegenheit erhalten, sich der Initiative anzuschließen. Schulministerin Barbara Sommer ist Schirmherrin von sozialgenial. Das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt die Initiative offiziell. mehr

04.09.2009 Pressemeldung Schule

Die ersten privaten Ersatzschulen nehmen an der Qualitätsanalyse NRW teil

Erstmals nehmen jetzt auch private Ersatzschulen an der staatlichen Qualitätsanalyse teil. Die Evangelische Kirche von Westfalen und die v. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel haben heute als Träger von etwa 20 Schulen eine entsprechende Kooperationsvereinbarung mit dem Schulministerium unterzeichnet. mehr

03.09.2009 Pressemeldung Schule