Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen RSS-Feed

Meldungen

20 Prozent aller Haupt-und Realschüler starten durch zum Abitur

Die Auswertung des diesjährigen Zentralabiturs an den 193 Berufkollegs in Nordrhein-Westfalen zeigt ein gutes Ergebnis. Insgesamt erreichten die rund 6300 Schülerinnen und Schüler eine Abiturdurchschnittsnote von 2,67. Damit liegt das Berufskolleg zwischen dem Gymnasium (2,53) und der Gesamtschule (2,83). Im Vergleich zum Vorjahr gab es an den Berufkollegs eine leichte Verbesserung der Durchschnittsnote (2008: 2,71) sowie einen leichten Rückgang der Bestehensquote von 96,0 im vergangenen Jahr auf nun 94,8. "Ich freue mich über dieses tolle Ergebnis. Es zeigt einmal mehr, dass die Berufskollegs eine interessante Alternative zu Gymnasien und Gesamtschulen sind, die Schülerinnen und Schülern aller Schulformen nach der Sekundarstufe I offen steht", betonte Schulministerin Barbara Sommer. mehr

24.08.2009 Pressemeldung Schule

Bildungsforschung und Schulpraxis sollen enger zusammengeführt werden

Auf Initiative von Schulministerin Barbara Sommer ist heute gemeinsam mit dem Institut für Schulentwicklungsforschung und der Stiftung Mercator der NRW-Gesprächskreis Bildungsforschung / Bildungsadministration gegründet worden. Er soll die Zusammenarbeit von Bildungsforschung und Schulen vertiefen und verstetigen. "Damit nutzen wir die Möglichkeit, gezielt, kontinuierlich und gemeinsam Handlungsfelder abzustecken, die sowohl schulpolitisch als auch aus der Sicht der Bildungsforschung dringend bearbeitet werden müssen," sagte Schulministerin Barbara Sommer. mehr

24.08.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung, Schule

Das FDP-Konzept zur Nutzung der Ergänzungsstunden ist mit KMK-Vorgaben nicht vereinbar

Zur Forderung der FDP, die zwölf Ergänzungsstunden in der Sekundarstufe I des Gymnasiums ausschließlich zur Hausaufgabenbetreuung einzusetzen, erklärt der Sprecher des Schulministeriums: "Eine ausschließliche Verwendung der Ergänzungsstunden als ´Hausaufgabenstunden´ ist nicht zulässig. Das FDP-Konzept zur Nutzung der Ergänzungsstunden ist mit KMK-Vorgaben nicht vereinbar. mehr

21.08.2009 Pressemeldung Schule

Medien nutzen – Landesweiter Kongress zum Lernen und Leben mit Medien

Die Medienberatung NRW und die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) veranstalten am 5. September einen landesweiten Kongress zum Thema Lernen und Leben mit Medien in den Dortmunder Westfalenhallen. mehr

21.08.2009 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

Bildungsmonitor 2009: Nordrhein-Westfalen stärker verbessert als der Bundesdurchschnitt

Der Bildungsmonitor stellt fest: "Nordrhein-Westfalen hat sich in den vergangenen Jahren stärker verbessert als der Bundesdurchschnitt." Bei den erreichten Punktzahlen konnten wir uns von 56,6 im Vorjahr auf heute 60,5 steigern. Dies entspricht einer Verbesserung um 3,9 Punkte, im Bundesdurchschnitt gab es lediglich eine Steigerung um 3,2 Punkte. Dies hat aber leider noch keine Auswirkungen auf die Platzierung, die wie im Vorjahr ausfällt. mehr

Schulverband Aachen-Ost ein Modell für die Zukunft

Schulministerin Barbara Sommer und Integrationsminister Armin Laschet haben sich heute bei einem Besuch in Aachen vor Ort über den neuen Schulverband Aachen-Ost informiert. Im Schulverband Aachen-Ost schließen sich das Geschwister-Scholl-Gymnasium, die Hugo-Junkers- Realschule, die Hauptschule Aretzstraße und als Kooperationspartner das Berufskolleg Gestaltung und Technik zusammen. mehr

20.08.2009 Pressemeldung Schule

Mehr als 40.000 Kinder erhalten zusätzliche Sprachförderung

Für über 40.000 Kinder in Nordrhein-Westfalen beginnt heute die zusätzliche Sprachförderung. Dies ist das vorläufige Ergebnis des landesweiten Sprachtests "Delfin 4", an dem im Frühjahr 2009 fast 170.000 Kinder im Alter von 4 Jahren teilgenommen haben und das inzwischen weitgehend abgeschlossen ist. Wegen des vorgezogenen Einschulungstermins im Schuljahr 2011/12 wurden in diesem Jahr 8.000 Kinder mehr getestet als im vergangenen Jahr. Der Einschulungsjahrgang umfasst 13 Monate, er schließt die im September 2005 geborenen Kinder mit ein. Der Anteil der Kinder mit zusätzlichem Sprachförderbedarf liegt in diesem Jahr bei 24 Prozent. Im Vorjahr waren es 22,7 Prozent. mehr

18.08.2009 Pressemeldung Frühe Bildung, Schule

Erneute Lügenkampagne der SPD

Zu den heutigen schulpolitischen Behauptungen der SPD-Landtagsfraktion erklärt Schulministerin Barbara Sommer: mehr

12.08.2009 Pressemeldung Schule

Einstellungsrekord an den Schulen in Nordrhein-Westfalen

In diesem Jahr werden an den Schulen in Nordrhein-Westfalen so viele Lehrer eingestellt wie seit 1981 nicht mehr. Nachdem bereits zum 1. Februar 2.889 Lehrkräfte eingestellt worden waren, kommen mit Stand letzter Woche noch einmal 4.711 neue Lehrerinnen und Lehrer hinzu, die ihren Dienst zum Start des Schuljahres aufnehmen. Insgesamt sind somit in diesem Jahr bereits rund 7.600 neue Lehrerinnen und Lehrer in den Schuldienst eingestellt worden. Weitere Bewerbungsverfahren laufen noch. mehr

11.08.2009 Pressemeldung Schule

Lehrerinnen und Lehrer erhalten rund zwei Millionen Euro mehr für Reisekosten

Lehrerinnen und Lehrer in Nordrhein-Westfalen erhalten im kommenden Jahr noch einmal rund zwei Millionen Euro mehr für die Erstattung von Reisekosten. Das sieht der Haushaltsentwurf für das Jahr 2010 vor, dem das Kabinett bereits zugestimmt hat. Insgesamt stehen dann in diesem Bereich rund sechs Millionen Euro zur Verfügung. mehr

07.08.2009 Pressemeldung Schule