Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen RSS-Feed

Meldungen

Alevitischer Religionsunterricht in Nordrhein-Westfalen gestartet

Zum Schuljahresbeginn 2008/09 hat das Land Nordrhein-Westfalen in den Städten Bergkamen, Köln und Wuppertal an insgesamt 4 Grundschulen alevitischen Religionsunterricht gestartet. Nach den Herbstferien wird auch in Duisburg ein Angebot eingerichtet. Schulministerin Barbara Sommer: "Der alevitische Religionsunterricht in staatlicher Verantwortung stärkt die Integration." mehr

08.10.2008 Pressemeldung Schule

Erstes Zentralabitur an Berufskollegs bringt gute Ergebnisse

Zum ersten Mal haben in diesem Jahr in Nordrhein-Westfalen auch die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs ihr Abitur mit zentral gestellten schriftlichen Prüfungsaufgaben abgelegt. mehr

06.10.2008 Pressemeldung Schule

Perspektivwechsel bei den neuen Lehrplänen für das Abitur nach 12 Jahren: Stärkere Orientierung an den Kompetenzen

Schulministerin Barbara Sommer hat heute im Rahmen einer Pressekonferenz Maßnahmen zur Umsetzung des Abiturs nach 12 Jahren vorgestellt. Durch die Schulzeitverkürzung mussten insbesondere die Lehrpläne für die Sekundarstufe I am Gymnasium umgestaltet werden. Barbara Sommer: "Wir haben den Unterrichtsstoff des entfallenden Schuljahres nicht einfach auf die anderen Jahrgänge verteilt. Die Schulzeitverkürzung bedeutet, dass der Unterricht selbst auf den Prüfstand gestellt und in Teilen neu definiert werden musste." mehr

01.10.2008 Pressemeldung Schule

Schüler aus Nordrhein-Westfalen erfolgreich beim "EU-Jugend-forscht" 2008

Schulministerin Barbara Sommer beglückwünscht drei Schüler aus Nordrhein-Westfalen zu ihrem erfolgreichen Abschneiden beim EUWettbewerb 2008 für junge Wissenschaftler in Kopenhagen. mehr

01.10.2008 Pressemeldung Schule

Schulen und Volkshochschulen schließen Bildungspartnerschaft

Schulen und Volkshochschulen in Nordrhein-Westfalen arbeiten bei der Förderung von Schülerinnen und Schülern künftig eng zusammen. Das ermöglicht eine Bildungspartnerschaft des Ministeriums für Schule und Weiterbildung und der kommunalen Spitzenverbände. mehr

25.09.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

Weltkindertag 2008: Neue Arbeitshilfe unterstützt Schulen beim Kinderschutz

Das Ministerium für Schule und Weiterbildung und das Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration teilen mit: Zum Weltkindertag morgen am 20. September 2008 geben Schulministerin Barbara Sommer und Jugendminister Armin Laschet eine neue Arbeitshilfe für Lehrerinnen und Lehrer zur Umsetzung des Kinderschutzes in der Schule heraus. mehr

19.09.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Unterrichtsausfall im Vergleich zum Jahr 2005 mehr als halbiert

Der Unterrichtsausfall an den Schulen in Nordrhein-Westfalen hat sich im Vergleich zu den Vorjahren noch einmal deutlich verringert. Dies geht aus der Unterrichtsausfallstatistik 2008 hervor. "Der Unterrichtsausfall in Nordrhein-Westfalen hat mit 2,0 Prozent den niedrigsten jemals gemessenen Wert erreicht. Großer Dank dafür gebührt den Lehrerinnen und Lehrern, die hart für diesen Erfolg gearbeitet haben. Im Vergleich zum letzten Amtsjahr der rot-grünen Landesregierung konnten wir den Unterrichtsausfall um 55 Prozent reduzieren. Damit hat die Landesregierung ihr Versprechen zur Sicherung der Lernzeit eingehalten", erklärt Schulministerin Barbara Sommer. mehr

15.09.2008 Pressemeldung Schule

Zentrale Lernstandserhebungen in den Klassen 3 und 8

Die Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen zeigen bei den im Mai geschriebenen Lernstandserhebungen in den Klassen 3 und 8 zufriedenstellende bis in Teilgruppen exzellente Leistungen. "Die Ergebnisse belegen die hervorragende Arbeit unserer Schulen. Lehrerinnen und Lehrer setzen sich in vorbildlicher Weise dafür ein, dass Kinder und Jugendliche die Standards der Lehrpläne erreichen", lobt Schulministerin Barbara Sommer. mehr

11.09.2008 Pressemeldung Schule

Haushalt 2009: Landesregierung erhöht Zuschüsse für private Ersatzschulen auf 1,129 Milliarden Euro

Die Zuschüsse des Landes Nordrhein-Westfalen für die privaten Ersatzschulen steigen im kommenden Jahr um 38,6 Millionen auf insgesamt 1,129 Milliarden Euro. "Diese Erhöhung zeigt, dass die Landesregierung den Ersatzschulträgern ein dauerhaft verlässlicher und fairer Partner ist", erklärt Schulministerin Barbara Sommer. mehr

09.09.2008 Pressemeldung Schule

Zehn Schülerinnen und Schüler aus Köln freuen sich über eine Studienfahrt in die USA

Zehn Schülerinnen und Schüler der Henry-Ford-Realschule Köln reisen in den kommenden Herbstferien mit zwei Lehrerinnen in die USA. Sie wurden im Rahmen des Studienfahrtenprogramms "Windows on America" ausgewählt, bei Diskussionsrunden, Besichtigungen, Schulbesuchen und beim Aufenthalt in Gastfamilien interessante Eindrücke von den USA aus erster Hand zu gewinnen. mehr

09.09.2008 Pressemeldung Schule