Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen RSS-Feed

Meldungen

"START" für NRW: Schülerstipendien für begabte Zuwanderer werden erstmals landesweit ausgeschrieben

Das Schülerstipendium START für begabte Zuwanderer wird erstmals landesweit in Nordrhein-Westfalen ausgeschrieben. Zum Schuljahr 2005/2006 werden 45 Stipendien an leistungsstarke und gesellschaftlich engagierte Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund vergeben: Auf ihrem Weg zum Abitur erhalten sie einen PC mit Internetzugang, monatlich 100 Euro Bildungsgeld sowie kostenlose Beratungsangebote und Bildungsseminare. START will eine Zunahme von höheren Bildungsabschlüssen durch Zuwandererkinder erreichen und damit zum Aufbau einer jungen Zuwanderer-Elite in Deutschland beitragen. mehr

12.09.2005 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

Neue Projektgruppen im Kampf gegen Unterrichtsausfall

Die Landesregierung verstärkt ihren Beitrag für die Sicherstellung des Unterrichts an den Schulen in Nordrhein-Westfalen. Zu diesem Zweck hat das Ministerium für Schule und Weiterbildung die Einrichtung von zwei Projektgruppen beschlossen. mehr

07.09.2005 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

Wettbewerb fördert Lese- und Schreibkompetenz aller Grundschulkinder

Zum neuen Schuljahr beginnt im Rahmen der Leseinitiative NRW der landesweite Lese- und Schreibwettbewerb "Das fliegende Klassenbuch". Ziel der Aktion ist es, allen Grundschulkindern spielerisch Lesekompetenz und Freude am Umgang mit Texten zu vermitteln. mehr

31.08.2005 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung

Besetzung der 1.000 zusätzlichen Lehrerstellen über Listenverfahren ist abgeschlossen

Die gestern beendete Auswertung der dritten Bewerberrunde für die 1.000 zusätzlichen Lehrerstellen hat den Riesenerfolg der neuen Landesregierung im Kampf gegen Unterrichtsausfall bestätigt. Landesweit konnten zu Beginn des neuen Schuljahres 977 zusätzliche Lehrerinnen und Lehrer eingestellt werden. Die Besetzung der Stellen konnte so erfolgen, dass auch die vordringlichen fächerspezifischen Anmeldungen der Schulen bei den so genannten Listenziehungen weitestgehend Berücksichtigung fanden. Die Bewerberinnen und Bewerber wurden in der Rangfolge nach den Ergebnissen ihrer 1. und 2. Staatsexamen ausgewählt. Im Schnitt weisen sie einen Notendurchschnitt von 1,8 aus. Dieses Ergebnis hat Schulministerin Barbara Sommer gestern im Kabinett vorgestellt. mehr

24.08.2005 Pressemeldung

50.000 Ganztagsplätze an Hauptschulen- Start bereits zum nächsten Schulhalbjahr

Nach dem schlechten Abschneiden beim jüngsten PISA Ländervergleich hat die neue Landesregierung umgehend reagiert. Bis zum Jahr 2012 stellen wir 50.000 vollwertige Ganztagsplätze in der Hauptschule zur Verfügung. 14.000 Ganztagsplätze werden schon zum 1. Februar 2006 geschaffen. Den Start bereits zum nächsten Schulhalbjahr ermöglicht die Ankündigung des Ministerpräsidenten in seiner Regierungserklärung, für dieses Jahr zusätzlich für Ganztagsangebote 24 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen. mehr

19.08.2005 Pressemeldung Schule

Mehr als 936 zusätzliche Lehrerinnen und Lehrer zum Schuljahresbeginn

Nur wenige Wochen nach ihrem Amtsantritt ist der neuen Landesregierung bei ihrem Einsatz für verlässlichen Unterricht zu Schulbeginn ein großartiger Erfolg gelungen. Auf die neu geschaffenen 1.000 zusätzlichen Stellen konnten bis jetzt schon 936 Lehrerinnen und Lehrer eingestellt werden. Das ist der Stand von heute Vormittag 9 Uhr. Die Zahl der Einstellungen wird sich im Laufe des Tages weiter erhöhen, da die Auswertung der gestern zu Ende gegangenen dritten Bewerberrunde noch andauert. mehr

19.08.2005 Pressemeldung Schule

Behandlung von ALG II- Empfängern bei Lernmittelfreiheit

Die von der alten Landesregierung aufgrund einer unzureichenden Übergangsregelung im neuen Schulgesetz verursachte unterschiedliche Behandlung von Hartz IV-Empfängern bei der Lernmittelfreiheit soll für die Zukunft korrigiert werden. Darauf hat sich der Staatssekretär des Schulministeriums, Günter Winands, in einem Gespräch mit Vertretern des Städtetages NRW, des Landkreistages NRW und des Städte- und Gemeindebundes NRW geeinigt. mehr

16.08.2005 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Lehrereinstellungen in Grundschulen bereits komplett abgeschlossen

Zehn Tage vor Schulbeginn kann die neue Landesregierung einen weiteren Erfolg im Kampf gegen Unterrichtsausfall verbuchen. Auf die 1.000 geschaffenen zusätzlichen Lehrerstellen konnten bis jetzt 805 Lehrerinnen und Lehrer eingestellt werden. Das ist das Ergebnis der zweiten, gestern abgeschlossenen Bewerberrunde. Um die restlichen 195 Stellen noch kurzfristig besetzen zu können, werden Anfang nächster Woche weitere Bewerberinnen und Bewerber Angebote erhalten. mehr

12.08.2005 Pressemeldung

Ministerin dankt engagierten Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrkräften und gesamtem Schulpersonal

Wenige Tage vor Beginn des Weltjugendtages in Köln laufen auch die Vorbereitungen in den Schulen auf Hochtouren. So stellen viele Schulen im Rheinland im großen Umfang ihre Klassenräume und Turnhallen als Unterkünfte für die anreisenden Jugendlichen zur Verfügung. Allein in der Stadt Düsseldorf wer den insgesamt 80.000 Pilger erwartet. mehr

11.08.2005 Pressemeldung

Bereits 315 Lehrerinnen und Lehrer eingestellt

Zwölf Tage nach der von Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers in seiner Regierungserklärung angekündigten Schaffung von 1.000 zusätzlichen Lehrerstellen sind bereits 315 Lehrerinnen und Lehrer eingestellt. Dies haben heute die Bezirksregierungen dem Ministerium für Schule und Weiterbildung mitgeteilt. mehr

25.07.2005 Pressemeldung Schule, Aus- und Weiterbildung