Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

Baden-Württemberg

Gesetz zur Stärkung der akademischen Weiterbildung zur Anhörung freigegeben

Der Ministerrat hat in seiner gestrigen Sitzung einen Gesetzentwurf zur Stärkung der akademischen Weiterbildung an den Hochschulen in Baden-Württemberg zur Anhörung freigegeben. mehr

08.02.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Einweihung des Zentrums für Islamische Theologie an der Universität Tübingen

Als einen "Gewinn für den Hochschulstandort Baden-Württemberg" hat Wissenschaftsministerin Theresia Bauer im Namen der gesamten Landesregierung heute (16. Januar) in Tübingen die Gründung des bundesweit ersten Zentrums für Islamische Theologie begrüßt. Anlass war die feierliche Einweihung des Zentrums, das an der Universität Tübingen eingerichtet wurde. mehr

16.01.2012 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Wissenschaftsministerin Bauer und Hochschulrektoren zur Verschiebung des Dialogorientierten Serviceverfahrens zur Studienplatzvergabe

"Es ist ärgerlich und bedauerlich, dass sich die flächendeckende Einführung des neuen Serviceverfahrens zur Studienplatzvergabe weiter verzögert. Wissenschaftsministerium und Hochschulen sind sich einig, dass die Vorteile dieses Verfahrens möglichst bald in ganz Baden-Württemberg genutzt werden müssen - vor allem der bundesweite Abgleich von Mehrfachbewerbungen". mehr

16.12.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Qualitätspakt Lehre

Erfolg für Baden-Württemberg im Bund-Länder-Programm "Qualitätspakt Lehre"

"Die Hochschulen in Baden-Württemberg sind Garanten guter Lehre sowie wissenschaftlich fundierter und exzellenter Ausbildung". Dies sagte Wissenschaftsministerin Bauer heute (13. Dezember) in Stuttgart anlässlich der Vorstellung der bundesweiten Ergebnisse zum "Qualitätspakt Lehre". Die Ergebnisse der zweiten Bewilligungsrunde wurden heute von der gemeinsamen Wissenschaftskonferenz in Berlin mitgeteilt. mehr

13.12.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Wissenschaftsministerin Bauer: Ergebnisse sind für Hochschulpolitik in Baden-Württemberg Bestätigung und Ansporn zugleich

Als "Bestätigung und Ansporn zugleich" bezeichnete Wissenschaftsministerin Theresia Bauer die Ergebnisse des heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten ´Bildungsfinanzbericht 2011`. "Baden-Württemberg schneidet im Hochschulbereich insgesamt sehr gut ab, für Selbstzufriedenheit gibt es aber keinen Grund," sagte die Ministerin heute in Stuttgart. mehr

01.12.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Wissenschaftsministerin Bauer zu Zivilklauseln an Hochschulen

Wissenschaftsministerin Bauer hat heute anlässlich eines Besuches an der Universität Tübingen ihre Haltung zu sogenannten Zivilklauseln an Hochschulen bekräftigt. "Ich begrüße und unterstütze es, wenn Hochschulen in Ihren Grundordnungen klarstellen, dass Forschung und Lehre friedlichen Zwecken dienen. Eine gesetzliche Beschränkung von Forschungsaktivitäten lehne ich jedoch ab", so die Ministerin. mehr

02.11.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Gemeinsame Erklärung zum Bologna-Prozess verabschiedet

Wissenschaftsministerin Bauer und Arbeitgeberpräsident Hundt: Bologna ist richtige Antwort auf das Erfordernis lebenslangen Lernens – klares Bekenntnis zur zweistufigen Studienstruktur mit einem starken Bachelor-Abschluss mehr

24.10.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Monitoring-Beirat Studiengebühren veröffentlicht Abschlussbericht

Der Monitoring-Beirat Studiengebühren hat Wissenschaftsministerin Bauer heute seinen Abschlussbericht zur Auswirkung der allgemeinen Studiengebühren in Baden-Württemberg vorgelegt. Der Beirat wurde zur Beobachtungder Auswirkungen allgemeiner Studiengebühren in Baden-Württemberg am 7. Juli 2006 berufen. Dem 17-köpfigen Beirat unter dem Vorsitz des Völkerrechtlers Prof. Dr. Eibe Riedel gehören Hochschulvertreter, Studierendenvertreter und Vertreter der Studentenwerke,der Kirchen, der L-Bank sowie der HIS GmbH an. Bereits 2008 hat der Beirat einen Zwischenbericht veröffentlicht, der unter anderem Anregungen für die Überarbeitung der Gebührenregelungen enthalten hatte. mehr

12.10.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Gesetz zur Abschaffung der Studiengebühren wird zur Anhörung freigegeben

Der Ministerrat hat am Dienstag einen Gesetzentwurf zur Abschaffung und Kompensation der Studiengebühren zur Anhörung freigegeben. Das Gesetz sieht die Abschaffung der allgemeinen Studiengebühren zum Sommersemester 2012 vor. Zugleich wird den Hochschulen insgesamt ein voller und dynamisierter Ausgleich des Gebührenaufkommens garantiert. mehr

29.09.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Internationale Bildungsindikatoren im Ländervergleich

"Das Hochschulsystem in Baden-Württemberg schneidet im bundesweiten Vergleich sehr gut ab. Es gibt aber nicht nur sehr viel Licht, sondern auch Schatten. Wir müssen uns weiter steigern". Dies sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer zu der heute veröffentlichten Studie "Internationale Bildungsindikatoren 2011 im Ländervergleich", die eine Auswahl von Indikatoren der OECD-Studie "Education At A Glance" für die Bundesländer enthält. mehr

14.09.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung