Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

Baden-Württemberg

Internationales Symposium "Sportmedizin und Doping in Europa" in Freiburg

"Von dem Freiburger Symposium geht ein wichtiges Signal aus: Gegenüber Doping darf es keine Toleranz geben. Es geht um den Schutz der Integrität des Sports, es geht um den Schutz der körperlichen Integrität der Sportlerinnen und Sportler und es geht um den Schutz der wissenschaftlichen Integrität der Sportmedizin. Wo es Fehlverhalten gibt, müssen wir für Aufklärung sorgen und Konsequenzen ziehen." Dies sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer zum Auftakt des Internationalen Symposiums "Sportmedizin und Doping in Europa" am 12. September 2011 in Freiburg. mehr

12.09.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Baden-Württemberg

Exzellenzinitiative II - Südwesten mit 30 Anträgen im Rennen

Die Universitäten aus Baden-Württemberg gehen mit insgesamt 30 Vorhaben in die Endrunde der Exzellenzinitiative II. Bis 1. September müssen alle Universitäten ihre Anträge bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) einreichen, zwischen Oktober und Februar werden sie begutachtet. Die Entscheidung fällt am 15. Juni 2012. mehr

30.08.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Absolventenbefragung 2010 des Statistischen Landesamtes

"Die Absolventenbefragung 2010 unterstreicht eindrucksvoll die hervorragende Arbeit der Hochschulen für angewandte Wissenschaften. Die Hochschulen ebnen ihren Studierenden einen schnellen und erfolgreichen Weg in den Beruf". mehr

30.08.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© bikl.de
Baden-Württemberg

Konzeption zur Abschaffung der allgemeinen Studiengebühren

Die Landesregierung hat heute ihre Konzeption zur Abschaffung der allgemeinen Studiengebühren in Baden-Württemberg beschlossen. Bislang müssen die Studierenden für grundständige Studiengänge und konsekutive Masterstudiengänge - das sind weiterführende Studiengänge, die inhaltlich und zeitlich auf einem Bachelor-Studiengang aufbauen - pro Semester 500 Euro bezahlen. Diese Gebühren werden letztmals zum kommenden Wintersemester erhoben. mehr

26.07.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Sechste Ausschreibungsrunde des Juniorprofessoren-Programms

Neue Runde im Juniorprofessorenprogramm des Landes: Das Wissenschaftsministerium unterstützt damit Forschungsprojekte an Universitäten, Kunst- und Musikhochschulen und Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg. Dies teilte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer mit. "Mit insgesamt 13 Mio. Euro leistet das Programm einen wichtigen Beitrag zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses", sagte die Ministerin heute in Stuttgart. mehr

14.07.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Neues Orientierungsverfahren für angehende Studierende ab Wintersemester 2011/2012

Ab dem kommenden Wintersemester 2011/2012 müssen angehende Studierende bei der Bewerbung um einen Studienplatz nachweisen, dass sie an einem sogenannten Orientierungsverfahren zur Unterstützung der Studienwahl teilgenommen haben. mehr

28.06.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Neues Förderprogramm COMENT- Coaching-, Mentoring- und Trainingsprogramme für mehr Frauen in Führungspositionen

Die Landesregierung will die Karrierechancen von Frauen in Wissenschaft und Wirtschaft nachhaltig verbessern. Ein neues Programm unterstützt vor allem ein sogenanntes "Cross-Mentoring" an Hochschulen und Universitätsklinika. Dabei sollen bereits etablierte Frauen in Wirtschaft und Wissenschaft dem weiblichen Nachwuchs als Rollenvorbilder dienen und bewährte Karrierestrategien weitergeben. mehr

17.06.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Wissenschaftsministerin

WissenschaftsministerinTheresia Bauer: Kein Verständnis für Plagiate - Wissenschaft lebt von Redlichkeit

Aus Anlass der heute bekannt gegebenen Entscheidung der Universität Heidelberg sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer heute in Stuttgart: mehr

15.06.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Qualität der Lehre

Erste Entscheidungen im Qualitätspakt Lehre von Bund und Ländern - Baden-Württemberg erfolgreichstes Bundesland

Baden-Württemberg ist das erfolgreichste Land in der ersten Runde des Bund-Länder-Programms "Qualitätspakt Lehre" für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre. Nach Mitteilung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern wurden 18 Anträge von Hochschulen aus dem Südwesten für eine Bundesförderung ausgewählt. Das sind mehr Anträge als in jedem anderen Bundesland. Bundesweit sind 111 Projekte zum Zuge gekommen. mehr

17.05.2011 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Dr. Schwanitz neue Amtschefin im Wissenschaftsministerium

Frau Dr. Simone Schwanitz wird neue Amtschefin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Das hat der Ministerrat gestern beschlossen. mehr

14.05.2011 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft