Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

Baden-Württemberg

Wissenschaftsministerium fördert neue Wege in der Lehrerbildung

Für neue Modelle in der Lehrerbildung stellt das Land Baden-Württemberg insgesamt sechs Millionen Euro zur Verfügung. Universitäten, Pädagogische Hochschulen und Fachhochschulen sollen dabei miteinander kooperieren und in Einzelbereichen gemeinsam Studienangebote entwickeln. Dies sieht ein neues Förderprogramm des Wissenschaftsministeriums vor, das jetzt ausgeschrieben worden ist. mehr

22.11.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Neue Website mint-bw.de unterstützt MINT-Unterricht in Schulen

Ein neues Informationsangebot bietet Lehrerinnen und Lehrern in Baden-Württemberg Unterstützung bei der praxisbezogenen Unterrichtsgestaltung im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Unter [www.mint-bw.de](http://www.mint-bw.de) erhalten Lehrkräfte einen umfassenden Überblick über die wichtigsten MINT-Programme und Projekte im Land. Dies teile Wissenschaftsminister Professor Dr. Peter Frankenberg heute (16. November) in Stuttgart mit. mehr

16.11.2010 Pressemeldung Schule

Baden-Württemberg

Hochschulen sollen Verwaltungs- und Serviceaufgaben gemeinsam wahrnehmen

Die Hochschulen im Südwesten sollen Verwaltungs- und Serviceaufgaben vermehrt gemeinsam wahrnehmen. Dazu hat das Wissenschaftsministerium in Abstimmung mit den Rektorenkonferenzen ein neues Förderprogramm ausgeschrieben, das Modellprojekte mit insgesamt sechs Millionen Euro unterstützt. Dies teilte Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg am 16. November 2010 in Stuttgart mit. mehr

16.11.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Landesweiter Studieninformationstag am 17. und 18. November

Erstmals an zwei Tagen öffnen die Hochschulen des Landes ihre Türen zum Studieninformationstag. Am Mittwoch und Donnerstag (17. und 18. November) können Oberstufenschülerinnen und -schüler Hochschulluft schnuppern, Vorlesungen besuchen, mit Professorinnen und Professoren diskutieren und Labore besichtigen. mehr

15.11.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Gleichstellung

Symposium zu neuen Karrieremodellen für Frauen in der Wissenschaft tagt in Karlsruhe

Mit den Chancen und den Risiken neuer Karrieremodelle wie der Juniorprofessur oder Dual Career Programmen für Frauen in der Wissenschaft befasste sich heute ein Symposium des Verbands der Baden-Württembergischen Wissenschaftlerinnen (VBWW) in Karlsruhe. mehr

12.11.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Kongress "Forschung und Innovationen in Europa 2014 - 2020" in Stuttgart

Wissenschaftsminister Frankenberg will die Einnahmen des Landes aus EU-Forschungsprogrammen in den kommenden zehn Jahren auf 1 Mrd. Euro steigern. Dies sagte der Minister auf einem Kongress zur Europäischen Forschungspolitik heute in Stuttgart. Das Land habe im 6. Forschungsrahmenprogramm zwischen 2002 und 2006 insgesamt 672 Millionen Euro eingeworben und sei damit bundesweit Spitzenreiter. mehr

05.11.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Europäischer Forschungsrat fördert Nachwuchswissenschaftler

Der europäische Forschungsrat (ERC) fördert elf Nachwuchswissenschaftler in Heidelberg, Freiburg, Tübingen, Karlsruhe und Ulm mit jeweils bis zu 2 Millionen Euro. Die sogenannten "Starting Grants" unterstützen innovative Forschungsvorhaben in ganz Europa. Mit elf von 67 Bewilligungen geht jede sechste Förderung für Forscherinnen und Forscher aus Deutschland nach Baden-Württemberg. Dies teilte Wissenschaftsminister Frankenberg am 3. November in Stuttgart mit. mehr

03.11.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Hochschulen

CHE-ExcellenceRanking für Universitäten in Europa in den Fächern Biologie, Chemie, Mathematik und Physik

Spitzenwertungen für Freiburg, Heidelberg, Karlsruhe, Stuttgart und Tübingen im jüngsten ExcellenceRanking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) für die Fächer Biologie, Chemie, Mathematik und Physik: Fünf von deutschlandweit 26 Universitäten der Spitzengruppe kommen aus dem Südwesten. "Das Ranking ermittelt herausragend forschungsstarke Fachbereiche mit internationaler Orientierung. Das erstklassige Abschneiden unserer Landesuniversitäten ist das Ergebnis erstklassiger Arbeitsbedingungen, unter denen sich Qualität in Forschung und Lehre entfalten kann", sagte Wissenschaftsministers Professor Dr. Peter Frankenberg am 28. Oktober 2010 in Stuttgart. mehr

28.10.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg unterzeichnet Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen

Wissenschaftsminister Professor Dr. Peter Frankenberg und Wirtschaftsstaatssekretär Richard Drautz haben heute in Stuttgart im Beisein von Bundesbildungsministerium Dr. Annette Schavan den Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen unterzeichnet. Ziel des Paktes ist es, unter dem Motto "Komm mach MINT" mehr Frauen für Berufe im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern. mehr

18.10.2010 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Islam-Studiengänge in Tübingen und Münster/Osnabrück

Der Staatssekretär im Stuttgarter Wissenschaftsministerium, Dr. Dietrich Birk, hat heute die Förderentscheidung des Bundesbildungsministeriums für eine Islamausbildung in der Universität Tübingen begrüßt. mehr

14.10.2010 Pressemeldung Hochschule und Forschung