Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

Staatssekretär Dr. Birk intensiviert kulturpolitische Zusammenarbeit mit Bulgarien und Rumänien

Bei einer viertägigen Dienstreise nach Bulgarien und Rumänien hat Dr. Dietrich Birk, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, die kulturpolitische Zusammenarbeit mit den beiden osteuropäischen Ländern vertieft. mehr

30.03.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Hochschulen aus dem Land haben mehr als 200 Mio. Euro aus dem 6. Forschungsrahmenprogramm der EU eingeworben

Die Hochschulen in Baden-Württemberg haben mit über 200 Mio. Euro bundesweit die meisten Drittmittel aus dem 6. Forschungsrahmenprogramm der EU eingenommen. Im deutschlandweiten Hochschulvergleich liegt die Universität Stuttgart mit 54 Mio. Euro an der Spitze. Dies teilte Wissenschaftsminister Professor Dr. Peter Frankenberg am 27. März in Stuttgart mit. mehr

27.03.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Gründungsveranstaltung der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart

Personalentscheidungen: Wilfried Porth, Daimler AG, wird Vorsitzender des Gründungsaufsichtsrats - Prof. Bärbel Renner komplettiert Gründungsvorstand - Wissenschaftsminister Frankenberg: Duale Hochschule ist eine der wichtigsten Innovationen im deutschen Hochschulsystem mehr

Internationaler Kongress für Musikphysiologie und Musikermedizin in Freiburg

Die Notwendigkeit der medizinischen Therapie von typischen Musikererkrankungen hat Kunstminister Professor Dr. Peter Frankenberg anlässlich des Internationalen Kongresses für Musikerphysiologie und Musikermedizin am 26. März in Freiburg betont. mehr

26.03.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

New Yorker Gericht spricht in erster Instanz Eigentum an "Augsburger Geschlechterbuch" dem Land Baden-Württemberg zu

Ein New Yorker Gericht hat gestern in einer erstinstanzlichen Entscheidung das sogenannte "Augsburger Geschlechterbuch" dem Land Baden-Württemberg zugesprochen. Der zur Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart gehörende Band mit Zeichnungen und Radierungen aus dem 16. Jahrhundert war am Ende des zweiten Weltkrieges zunächst verloren gegangen und ist später in den Vereinigten Staaten wieder aufgetaucht. Das Land Baden-Württemberg hat darauf Eigentumsansprüche geltend gemacht. mehr

24.03.2009 Pressemeldung

Badisches Staatstheater Karlsruhe - Findungskommission schlägt Peter Spuhler als künftigen Generalintendanten vor

Nach dem Vorschlag der Findungskommission unter der Leitung von Kunststaatssekretär Dr. Dietrich Birk und dem Karlsruher Kulturbürgermeister Wolfram Jäger soll Peter Spuhler Generalintendant am Badischen Staatstheater Karlsruhe werden. Spuhler ist derzeit Intendant des Theaters und Philharmonischen Orchesters Heidelberg. mehr

23.03.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Wissenschaftsministerium veröffentlicht Listen der zum Kauf vorgesehenen Badischen Kunstschätze

Im Rahmen der umfassenden Einigung mit dem Haus Baden wird das Land für 17 Mio. Euro zahlreiche Kunstgegenstände von hohem kulturellem und historischem Wert erwerben. Dazu gehören Bestände von Landeseinrichtungen in Karlsruhe, die Wessenberg´sche Sammlung in Konstanz und rund 200 Kulturgüter aus Beständen der Schlossanlage Salem. Welche Objekte im Einzelnen erworben werden sollen, kann ab heute (19. März) auf der Homepage des Wissenschaftsministeriums ([www.mwk.baden-wuerttemberg.de](http://www.mwk.baden-wuerttemberg.de)) eingesehen werden. mehr

19.03.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Ministerrat konkretisiert Verwendung der Mittel aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm des Bundes und dem Infrastrukturprogramm des Landes für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Der Ministerrat hat die Verwendung der Mittel aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm des Bundes und dem Infrastrukturprogramm des Landes weiter konkretisiert. Im Wissenschaftsbereich zählen dazu - ohne Hochbau - die Förderung energetischer Sanierungsmaßnahmen von Studentenwohnheimen, Investitionen an Universitätsklinika und außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie die Finanzierung von Ausstattung und Großgeräten an Hochschulen. Dies teilte Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg am 17. März in Stuttgart mit. mehr

17.03.2009 Pressemeldung Hochschule und Forschung

6,5 Mio. Euro für Kunstbereich aus Zukunftsinvestitionsprogramm des Bundes und Infrastrukturprogramm des Landes

Einrichtungen aus dem Kunstbereich sollen insgesamt 6,5 Mio. Euro aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm des Bundes und dem Infrastrukturprogramm des Landes erhalten. Ein entsprechendes Maßnahmenkonzept hat der Ministerrat in seiner gestrigen Sitzung gebilligt. Dies teilte Kunststaatssekretär Dr. Dietrich Birk am 17. März 2009 in Stuttgart mit. "Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig, das Engagement des Landes für das kulturelle Geschehen in Baden-Württemberg aufrecht zu erhalten. Mit den Mitteln aus dem Konjunkturprogramm können wir dafür ein weiteres Zeichen setzen," sagte Birk. mehr

17.03.2009 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

10 Jahre Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramm für Frauen

Die hohe Bedeutung der Frauenförderung in der Wissenschaft betonte Minister Professor Dr. Peter Frankenberg am 11. März in Stuttgart. Anlass war eine Veranstaltung zum 10jährigen Jubiläum des Margarete von Wrangell-Habilitationsprogramms für Frauen. mehr

11.03.2009 Pressemeldung