Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

© www.pixabay.de
Lehrerversorgung

200 zusätzliche Studienplätze im Lehramt Grundschule

Angesichts des hohen Bedarfs an Lehrkräften insbesondere an den Grundschulen hat der Landtag von Baden-Württemberg die Bereitstellung von 200 zusätzlichen Studienanfängerplätzen an den Pädagogischen Hochschulen (PH) beschlossen. mehr

04.01.2018 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© Photographee.eu/Shutterstock
Hochschulentwicklung

400 Digitalisierungs-Professuren in Baden-Württemberg seit 2012

Die Digitalisierung ist ein zentrales Thema der baden-württembergischen Landesregierung, die Ende Juli die Digitalisierungsstrategie digital@bw beschlossen hat. Bis 2021 investiert das Land rund eine Milliarde Euro in die Digitalisierung. mehr

13.09.2017 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
digitalisierung

Kunstministerium fördert „Digitale Kompetenz im Kunststudium“

Digitale Medienkomposition, Videoproduktion oder Music for Film, Theatre, Games and other Media - das sind Studiengänge, die nicht zuletzt auch durch die voranschreitende Digitalisierung in der Kunst entstanden sind. mehr

28.08.2017 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© MWK
Prüfung

Richtlinien zur leistungsorientierten Besoldung von Professoren

In Dienstbesprechungen am 26. und 27. Juli 2017 mit den Präsidenten, Rektorinnen und Rektoren sowie Kanzlerinnen und Kanzlern aller baden-württembergischen Hochschulen hat Wissenschaftsministerin Theresia Bauer die Bedeutung der leistungsorientierten Besoldung betont. mehr

28.07.2017 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© bildungsklick TV
Forschung

Bundesweit erste Forschungsstelle für Antiziganismus

Baden-Württemberg. Ministerin Bauer: „Wir setzen ein Zeichen gegen antiziganistische Tendenzen in der Gesellschaft und werden unserer historischen Verpflichtung den Sinti und Roma gegenüber gerecht“ mehr

28.07.2017 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.de
Beschluss

Gebühren für internationale Studierende und Zweitstudium

Der Landtag von Baden-Württemberg hat das Gesetz zu Gebühren für Internationale Studierende und das Zweitstudium in zweiter Lesung verabschiedet. Damit herrscht für die Hochschulen des Landes nun rechtliche Klarheit. Die Regelungen gelten ab dem kommenden Wintersemester. mehr

03.05.2017 Pressemeldung Hochschule und Forschung, Internationales

© www.pixabay.de
Ausnahmeregelungen

Gebühren für Internationale Studierende

Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer: „Wir können künftig gezielt diejenigen unterstützen, die sonst finanziell nicht in der Lage wären, bei uns zu studieren. Mit den Gebühren stellen wir die Internationalisierung unserer Hochschulen auf finanziell langfristig tragfähige Füße.“ mehr

19.04.2017 Pressemeldung Hochschule und Forschung, Internationales

© www.pixabay.de
Studiengebühren

Gesetzentwurf zu Gebühren für Internationale Studierende in den Landtag eingebracht

Internationale Studierende sollen künftig einen solidarischen Beitrag zur Finanzierung des Hochschulsystems leisten. Baden-Württemberg nähert sich damit an den europäischen Standard an. Das Erststudium für alle Studierenden mit festem Inlandsbezug - gleich welcher Nationalität - bleibt gebührenfrei. mehr

09.03.2017 Pressemeldung Hochschule und Forschung, Internationales

© bildungsklick TV
Baden-Württemberg

Wissenschaftsministerium fördert mit neuem Programm Digitalisierung an 13 Hochschulen im Land

Ministerin Theresia Bauer: „Mit E-Learning schaffen wir spannende neue Arten des Lernens und vermitteln Fertigkeiten für ein erfolgreiches Berufsleben im 21. Jahrhundert.“ mehr

16.01.2017 Pressemeldung Hochschule und Forschung

© www.pixabay.com
Baden-Württemberg

500 zusätzliche Lehrkräfte für Integrationskurse

Das Wissenschaftsministerium unterstützt Hochschulen mit großem Erfolg bei der Ausbildung von Lehrkräften für Integrationskurse. mehr

09.01.2017 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft