Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

Rektorwahl an der Universität Freiburg

Die rechtliche Überprüfung des Rektorwahlverfahrens an der Universität Freiburg durch das Wissenschaftsministerium hat keine Anhaltspunkte dafür ergeben, dass die Universität bei der Wahl und Bestätigung des neuen Rektors gegen rechtliche Bestimmungen verstoßen hat. Dies teilte das Wissenschaftsministerium am 14. August 2008 in Stuttgart mit. mehr

14.08.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Land bewilligt rd. 1,2 Mio. Euro für zwei Spitzenberufungen - Bisher ca. 28 Mio. Euro für über 40 Professuren eingesetzt

Das Wissenschaftsministerium hat rd. 1,2 Mio. Euro aus dem Struktur- und Innovationsfonds für Forschung (SI-BW) für die Berufung von zwei Spitzenprofessoren bewilligt. Prof. Dr. Karl Lenhard Rudolph, Professor für Molekulare Medizin an der Universität Ulm und Prof. Dr. József Fortágh, Professor für Quantenoptik/Ultrakalte Atome an der Universität Tübingen können die Mittel unter anderem für die Beschaffung von Großgeräten einsetzen. mehr

14.08.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bundesverdienstkreuz für Freiburger Anglisten Prof. Herbert Pilch

Für seine herausragende Lebensleistung in Wissenschaft und Forschung erhält der emeritierte Freiburger Anglist Professor Dr. Dr. h. c. mult. Herbert Pilch das Bundesverdienstkreuz. Wissenschaftsminister Professor Dr. Peter Frankenberg überreichte die Auszeichnung am 11. August in Stuttgart. mehr

11.08.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Dr. Wolf-Dieter Haecker erhält Bundesverdienstkreuz

Dr. Wolf-Dieter Haecker, ehemaliger Direktor der Robert Bosch GmbH, erhält für seine herausragenden Lebensleistung in Forschung, Entwicklung und Technologietransfer das Bundesverdienstkreuz. Wissenschaftsminister Professor Dr. Peter Frankenberg überreichte die Auszeichnung am 7. August in Stuttgart. mehr

07.08.2008 Pressemeldung

Konferenz zum Klimawandel an Universität Karlsruhe - "Earth Science for Society"

Die Bedeutung der Klimaforschung betonte Wissenschaftsminister Professor Dr. Peter Frankenberg heute (4. August) auf einer internationalen Fachkonferenz in Karlsruhe. Im Rahmen der vom Karlsruhe Institut für Technologie (KIT) veranstalteten internationalen Konferenz "Earth Science for Society" beschäftigen sich zahlreiche Wissenschaftler mit den regionalen und internationalen Auswirkungen des weltweiten Klimawandels. Diese findet erstmals in Deutschland statt. mehr

Hochschule Heilbronn erhält fünf Stiftungsprofessuren

Die Hochschule Heilbronn erhält fünf W2-Stiftungsprofessuren, für die regionale Wirtschaftsunternehmen in den kommenden zehn Jahren insgesamt rund 5,7 Mio. Euro zur Verfügung stellen. Dies hat der Ministerrat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause beschlossen. Stiftungsgeber sind die Thomas-Gessmann-Stiftung, die Dieter Schwarz Stiftung, die Berner GmbH, die Stadt Heilbronn und die ebmpapst Mulfingen GmbH & Co KG. mehr

29.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Land genehmigt Fakultätsdeputat an der Fakultät für Physik und Astronomie der Universität Heidelberg

In der Fakultät für Physik und Astronomie der Universität Heidelberg werden die Lehrverpflichtungen des wissenschaftlichen Personals künftig in einem Fakultätsdeputat zusammengefasst. Damit können die Lehraufgaben flexibler auf das wissenschaftliche Personal verteilt werden - bei insgesamt unverminderter Lehrleistung. Das Wissenschaftsministerium hat einer entsprechenden Regelung der Universität Heidelberg die Genehmigung erteilt. Dies teilte Wissenschaftsminister Professor Dr. Peter Frankenberg am 24. Juli 2008 in Stuttgart mit. mehr

25.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Auch in 2007 hohe Besucherresonanz in den staatlichen Museen

Die elf staatlichen Museen des Landes mit ihren Außenstellen und Zweigmuseen hatten auch im Jahr 2007 eine hohe Publikumsresonanz. Laut einer Erhebung des Kunstministeriums bei den Museen zogen die ständigen Ausstellungen und Sonderschauen im vergangenen Jahr rd. 2,1 Mio. Besucherinnen und Besucher an. mehr

23.07.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Institut für Mikroelektronik Stuttgart feiert 25jähriges Bestehen

Die Bedeutung des Technologietransfers in wertschöpfungsintensiven Hochtechnologiebranchen für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes betonte der Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Dietrich Birk, anlässlich der Feier zum 25jährigen Bestehen des Instituts für Mikroelektronik Stuttgart. mehr

18.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Hochschulcampus Tuttlingen - Kooperationsvertrag unterzeichnet

In Tuttlingen entsteht ein Hochschulcampus der Hochschule Furtwangen. Der private "Förderverein Hochschulcampus" in Tuttlingen, die Hochschule Furtwangen und das Wissenschaftsministerium haben jetzt in einem Kooperationsvertrag die Modalitäten der Zusammenarbeit und der Finanzierung geregelt. Dies teilte das Wissenschaftsministerium am 18. Juli in Stuttgart mit. mehr

18.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung