Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

Hochschulcampus Tuttlingen - Kooperationsvertrag unterzeichnet

In Tuttlingen entsteht ein Hochschulcampus der Hochschule Furtwangen. Der private "Förderverein Hochschulcampus" in Tuttlingen, die Hochschule Furtwangen und das Wissenschaftsministerium haben jetzt in einem Kooperationsvertrag die Modalitäten der Zusammenarbeit und der Finanzierung geregelt. Dies teilte das Wissenschaftsministerium am 18. Juli in Stuttgart mit. mehr

18.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Minister Frankenberg auf Informationsbesuch in Wales

Der Aufbau und die Vertiefung der Kontakte zu der neu gewählten walisischen Regierung sowie der Besuch der University of Wales standen im Mittelpunkt einer mehrtägigen Informationsreise nach Wales, von der Wissenschaftsminister Professor Dr. Peter Frankenberg und Ministerialdirektor Klaus Tappeser gestern (16. Juli) zurückgekehrt sind. Stationen der Reise waren die walisische Hauptstadt Cardiff sowie die Universitätsstadt Swansea. mehr

17.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Land verlängert Vertrag mit Hasko Weber als Schauspielintendant an den Württembergischen Staatstheatern

Hasko Weber bleibt über das Jahr 2010 hinaus Schauspielintendant an den Württembergischen Staatstheatern. Das Land schließt mit ihm einen neuen 5-Jahres-Vertrag mit der Laufzeit von September 2008 bis Ende August 2013. Dies teilte Kunststaatssekretär Dr. Dietrich Birk am 16. Juli in Stuttgart mit. mehr

16.07.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Wissenschaftsminister Frankenberg zur Fortsetzung der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder

"Bund und Länder müssen die Exzellenzinitiative gemeinsam fortsetzen - nach den bewährten Spielregeln. Insbesondere muss die wissenschaftliche Qualität das alleinige Erfolgskriterium bleiben". Dies sagte der baden-württembergische Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg zu den Eckpunkten zur Weiterentwicklung der Exzellenzinitiative der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und des Wissenschaftsrates (WR), die heute (11. Juli) in Berlin vorgestellt wurden. mehr

11.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Jahresempfang des Baden-Württemberg-STIPENDIUMs

Die hohe Bedeutung des internationalen Austausches für die Verständigung mit anderen Kulturen betonte Wissenschaftsminister Frankenberg anlässlich des Jahresempfangs des Baden-Württemberg-STIPENDIUMs der Landesstiftung Baden-Württemberg am 10. Juli in Esslingen. mehr

10.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Positive Evaluation des Kiepenheuer-Instituts für Sonnenphysik in Freiburg durch die Leibniz-Gemeinschaft

Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg begrüßte die heute (10. Juli) veröffentlichte positive Evaluation des Kiepenheuer-Instituts für Sonnenphysik in Freiburg (KIS) durch die Leibniz-Gemeinschaft. Die regelmäßigen Evaluationen der Gemeinschaft bilden die Basis für die Entscheidung von Bund und Ländern, die gemeinsame Förderung fortzuführen. mehr

10.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wissenschaftsministerinnen und -minister der CDU und CSU haben wissenschaftspolitisches Leitbild entwickelt

Die Landeswissenschaftsministerinnen und -minister der CDU und CSU haben ein gemeinsames wissenschaftspolitisches Leitbild entwickelt. In 14 Thesen haben sie zusammengefasst, wie sie die internationale Sichtbarkeit der deutschen Hochschulen im weltweiten Wettbewerb weiter erhöhen wollen. Wissenschaftsminister Professor Dr. Peter Frankenberg (Baden-Württemberg) und Kultusminister Professor Dr. Jan-Hendrik Olbertz (Sachsen-Anhalt) haben das gemeinsame Papier am 9. Juli in Berlin Pressevertretern vorgestellt. mehr

09.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wissenschaftsrat empfiehlt Förderung von Forschungsbauten in Tübingen und Freiburg mit insgesamt 90 Mio. Euro

Nach einer heute (7. Juli) veröffentlichten Empfehlung des Wissenschaftsrats sollen an den Universitäten Tübingen und Freiburg drei Forschungsbauten mit Gesamtkosten von 90 Mio. Euro gefördert werden. In Tübingen sind Neubauten für das Zentrum für Molekularbiologie der Pflanzen und für die Neurowissenschaften vorgesehen, in Freiburg der grundlegende Umbau eines Gebäudes für das Physiologische Institut. Die Empfehlung des Wissenschaftsrates ist Grundlage der für den 16. Juli erwarteten abschließenden Entscheidung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern (GWK). mehr

07.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Dritte Ausschreibungsrunde des Juniorprofessorenprogramms gestartet

Das Wissenschaftsministerium hat die dritte Ausschreibungsrunde des insgesamt 13 Mio. Euro umfassenden Juniorprofessorenprogramms gestartet. Damit können Forschungsvorhaben von Juniorprofessoren an den wissenschaftlichen und künstlerischen Hochschulen des Landes gefördert werden. Finanziert wird das Programm aus Mitteln der Landesstiftung. Anträge sind bis 1. Dezember über die jeweiligen Hochschulen einzureichen. mehr

02.07.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Bericht der Landesregierung belegt sinkende Studienzeiten in Baden-Württemberg

Die Studienzeiten in Baden-Württemberg gehen kontinuierlich zurück. Nach einem Bericht der Landesregierung brauchten Studierende in Baden-Württemberg im Jahr 2006 durchschnittlich 9 Semester für ihr Studium, im Jahr 1991 waren es noch 11,2 Semester. Wissenschaftsminister Frankenberg begrüßte diese Entwicklung; sie zeige die Wirksamkeit der langjährigen Anstrengungen des Landes zur Verbesserung der Lehre. mehr

30.06.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung