Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

Ausstellungseröffnung "Pop Art Portraits" in der Staatsgalerie Stuttgart

Die Gewinnung neuer, insbesondere auch jüngerer Besucherkreise bezeichnete der Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Dietrich Birk, als wichtiges Ziel für die Museen. "Mit der aktuellen Präsentation zur Pop Art, einer der wichtigsten künstlerischen Bewegungen des 20. Jahrhunderts, macht die Stuttgarter Staatsgalerie ein besonders attraktives Ausstellungsangebot", so Birk am 22. Februar in Stuttgart. mehr

23.02.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Wissenschaftsministerium und Wirtschaftsministerium zum Mittelalterlichen Hausbuch

Die anwaltlichen Vertreter der Familie Waldburg-Wolfegg haben heute angekündigt, das an einen nicht benannten Erwerber veräußerte Hausbuch werde bis zu einer Klärung der Rechtsfragen an die Familie Waldburg-Wolfegg zurückgegeben. Dies teilten das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und das Wirtschaftsministerium mit. mehr

23.02.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Johann-Peter-Hebel Preis 2008 geht an den österreichischen Autor Arno Geiger

Der mit 10.000 Euro dotierte Johann-Peter-Hebel-Preis des Landes Baden-Württemberg geht dieses Jahr an den österreichischen Autor Arno Geiger. Dies gab der Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Dietrich Birk, am 22. Februar in Stuttgart bekannt. Die Preisverleihung findet traditionell am 10. Mai in Hausen im Wiesental statt. mehr

22.02.2008 Pressemeldung

Gründungsfeier des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT)

"Mit KIT schreibt Baden-Württemberg Geschichte!" Dies sagte der Minister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Professor Dr. Peter Frankenberg anlässlich der Gründungsfeier am 22. Februar in Karlsruhe. Mit dem Gründungsvertrag und dem zugrunde liegenden Gründungskonzept sei eine tragfähige Grundlage für die strukturelle Weiterentwicklung des KIT-Prozesses geschaffen. mehr

22.02.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Start frei für das Karlsruhe Institute of Technology

Bundesforschungsministerin Annette Schavan und der baden-württembergische Wissenschaftsminister Peter Frankenberg haben sich auf einen rechtlichen Zusammenschluss des Forschungszentrums Karlsruhe mit der Universität Karlsruhe verständigt. Die beiden Minister bekräftigten am Montag in Berlin ihr gemeinsames Ziel, mit dem Karlsruhe Institute of Technology (KIT) eine bisher in Deutschland völlig neue Form der Zusammenarbeit zwischen universitärer und außeruniversitärer Forschung zu schaffen. Die Minister waren sich einig: Mitarbeiterzahl, Budget und Geräteausstattung geben dem KIT künftig die Möglichkeit, zu den international führenden Forschungseinrichtungen aufzuschließen und im weltweiten Forschungswettbewerb ganz vorn dabei zu sein. mehr

18.02.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Ausstellung "Die Mörder sind unter uns - Der Ulmer Einsatzgruppenprozess 1958" in Ulm eröffnet

Der Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Dietrich Birk, und der Präsident des Staatsgerichtshofs und des Oberlandesgerichts Stuttgart, Eberhard Stilz, haben die Auseinandersetzung mit den NS-Verbrechen als fortdauernde Aufgabe bezeichnet. Die Ausstellung zum Ulmer Einsatzgruppen-Prozess 1958 leiste hierzu einen wichtigen Beitrag, so Birk und Stilz am 15. Februar anlässlich der Ausstellungseröffnung. mehr

15.02.2008 Pressemeldung

Professor Dr. Dieter Leonhard offiziell als Rektor der Hochschule Mannheim eingeführt

Wissenschaftsminister Professor Dr. Peter Frankenberg hat am 15. Februar Professor Dr. Dieter Leonhard als neuen Rektor der Hochschule Mannheim in sein Amt eingeführt. Prof. Leonhard hatte die Leitung der Hochschule am 1. Januar übernommen. Gleichzeitig wurde der ehemalige Rektor Prof. Dr. h. c. Dietmar von Hoyningen-Huene aus dem Amt verabschiedet. mehr

15.02.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Dr. Martina Pötschke-Langer erhält Bundesverdienstkreuz

Für ihre Verdienste um die Aufklärung über die Risiken des Rauchens und um die Krebsvorsorge ist Frau Dr. Martina Pötschke-Langer, Wissenschaftlerin am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg, mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden. Der Minister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Prof. Dr. Peter Frankenberg, überreichte die Ehrung am 14. Februar. mehr

14.02.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Wissenschaftsministerium und Wirtschaftsministerium zum Stand in Sachen Mittelalterliches Hausbuch

Zum Stand in dieser Sache teilen das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und das Wirtschaftsministerium folgendes mit: mehr

12.02.2008 Pressemeldung

Evaluationsagentur Baden-Württemberg mit neuen Aufgaben

Der neue Stiftungsrat der Evaluationsagentur Baden-Württemberg (evalag) ist am 8. Februar in Mannheim zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengetreten. Auf der Grundlage einer geänderten Satzung wird sich evalag verstärkt mit Fragen der institutionellen Qualitätssicherung und -entwicklung an Hochschulen beschäftigen. mehr

08.02.2008 Pressemeldung Hochschule und Forschung