Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

Baden-Württemberg will Förderung für den wissenschaftlichen Nachwuchs neu regeln

Wissenschaftsminister Frankenberg will die Förderung für den wissenschaftlichen Nachwuchs weitgehend in die Hände der Hochschulen legen. Dazu soll das Landesgraduiertenförderungsgesetz geändert werden. Auf dem Symposium "Quo vadis, Nachwuchsforschung" hat Frankenberg seine Vorstellungen zur Neuordnung präsentiert. mehr

14.11.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kompetenzzentrum für Schlüsselqualifikationen an der Universität Karlsruhe eröffnet

Den Stellenwert von Schlüsselqualifikationen im Studium unterstrich der Ministerialdirektor im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Julian Würtenberger, am 14. November in Karlsruhe anlässlich der Eröffnung des an der Universität geschaffenen House of Competence. mehr

14.11.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Schiller-Gedächtnispreis an Botho Strauß verliehen - Förderpreise für die Dramatiker Thomas Freyer und Klaus Händl

Botho Strauß hat gestern (13. November) den mit 25.000 Euro dotierten Schiller-Gedächtnis-Preis 2007 des Landes Baden-Württemberg erhalten. Kunststaatssekretär Dr. Dietrich Birk händigte dem Dramatiker und Schriftsteller - auf dessen Wunsch in nicht öffentlichem Rahmen - die Preisurkunde in der Stuttgarter Villa Reitzenstein aus. Förderpreise über je 7.500 Euro erhielten die Dramatiker Thomas Freyer und Klaus Händl. mehr

14.11.2007 Pressemeldung

Neues Europäisches Bildungsprogramm als wichtiger Motor für Lebenslanges Lernen

Die Qualifizierung des Einzelnen für eine europäische Wissensgesellschaft in einer globalisierten Welt steht im Mittelpunkt des neuen von der Europäischen Union aufgelegten integrierten "Programm zum Lebenslangen Lernen 2007 - 2013", das am 13. November in Stuttgart im Rahmen einer Veranstaltung des Kultus- und des Wissenschaftsministeriums des Landes vorgestellt wurde. Der Ministerialdirektor im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Julian Würtenberger, bezeichnete die Fördermaßnahmen als "wichtigen Motor für die Entwicklung und das Zusammenwachsen des europäischen Bildungsraums". mehr

13.11.2007 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung

Staatssekretär Birk spricht bei der Eröffnung der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit

"Als weitere Stärkung des Hochschulstandorts Mannheim und Bereicherung der Hochschullandschaft in Baden-Württemberg" hat der Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Dietrich Birk, am 12. November in Mannheim die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit bezeichnet. Die Hochschule bündelt seit September 2006 das Studienangebot des bisherigen Fachbereichs Arbeitsverwaltung der Fachhochschule des Bundes und wurde nun mit einem Festakt in Mannheim offiziell eröffnet. mehr

12.11.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

EUCOR-Masterstudiengang Rechtswissenschaften erhält Oberrheinischen Hochschulpreis "Prix Bartholdi"

Der trinationale Studiengang EUCOR-Master in den Rechtswissenschaften (Master Droit EUCOR) hat den Oberrheinischen Hochschulpreis 2007 in der Kategorie "Projektgruppe Grenzüberschreitender Studiengang" erhalten. Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg würdigte den neuen Studiengang am 9. November anlässlich der Festveranstaltung in Basel als "wichtigen weiteren Baustein des grenzüberschreitenden Studienangebots am Oberrhein". mehr

09.11.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Max Ernst-Gemälde "Europa nach dem Regen I" an die Kunsthalle Karlsruhe übergeben

Als eine "wunderbare Bereicherung für die Sammlung von Werken der Klassischen Moderne in der Kunsthalle Karlsruhe" bezeichnete Kunststaatssekretär Dr. Dietrich Birk das Gemälde von Max Ernst "Europa nach dem Regen I". Das aus Privatbesitz erworbene Werk wurde am 9. November 2007 in Karlsruhe an die Kunsthalle übergeben. mehr

09.11.2007 Pressemeldung

Medizinische Fakultät der Universität Freiburg erhält Stiftungsprofessur für Hämatopoetische Zelltherapie

Die Medizinische Fakultät der Universität Freiburg erhält eine Stiftungsprofessur für Hämatopoetische Zelltherapie. Dies hat der Ministerrat in seiner Sitzung am Dienstag beschlossen. Gegenstand dieses Teilbereichs der Medizin ist die Behandlung von Patienten mit Blutzellen im Rahmen einer Knochenmarktransplantation. Stifter ist der Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg, der sechs Jahre lang eine Professorenstelle mit Forschungsausstattung finanzieren wird. mehr

08.11.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Ausstellung über 550 Jahre württembergische Landtage in Stuttgart eröffnet

Als "beeindruckende Präsentation der historischen Entwicklung der politischen Mitsprache von den mittelalterlichen Landständen zum demokratischen Parlment" bezeichnete Staatssekretär Dr. Dietrich Birk die Ausstellung "Landschaft, Land und Leute: Politische Partizipation in Württemberg 1457 bis 2007" anlässlich deren Eröffnung am 6. November in Stuttgart. "Wir können hier ein Demokratieverständnis fassen und verfolgen, das auf das Allgemeinwohl als Wohl des Landes zielt und durch persönliches Engagement und Zivilcourage sein besonderes Profil gewinnt", betonte Staatssekretär Birk. mehr

06.11.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft

Die Berufsakademie Baden-Württemberg auf dem Weg zur Hochschule

Am 12. November 2007 findet der dritte landesweite Kongress der Berufsakademie Baden-Württemberg im Stuttgarter Haus der Wirtschaft unter dem Motto "Die Berufsakademie Baden-Württemberg auf dem Weg zur Hochschule" statt. Höhepunkt der Veranstaltung wird der Festvortrag von Ministerpräsident Günther H. Oettinger zu diesem Thema sein. mehr

06.11.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung