Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg RSS-Feed

Meldungen

Bildung und Forschung sichern Zukunftsfähigkeit des Landes

Anlässlich des von der Berufsakademie Villingen-Schwenningen veranstalteten Zukunftstages der Region betonte Wissenschaftsstaatssekretär Dr. Dietrich Birk die Bedeutung von Bildung und Forschung für die Zukunftsfähigkeit Baden-Württembergs. "Wissen und technischer Fortschritt sind die Schlüsselelemente für die Sicherung eines langfristigen Wirtschaftswachstums. Als rohstoffarmes Land investiert Baden-Württemberg in die Köpfe der Menschen, um im globalen Wettbewerb zu bestehen", sagte der Staatsekretär am 25. Oktober in seinem Eröffnungsvortrag in Villingen-Schwenningen. mehr

Frankenberg: Freiburg gehört zu den neun besten deutschen Universitäten

Bei der Eröffnung des Akademischen Jahres 2007/2008 an der Universität Freiburg gratulierte Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg zu dem Erfolg der Universität in der Exzellenzinitiative. "Die Universität Freiburg gehört zu den neun besten deutschen Universitäten. Dieser Erfolg ist in erster Linie der langjährigen Arbeit vieler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und dem konsequenten Einsatz der Universitätsleitung zu verdanken", sagte Frankenberg am 24. Oktober in Freiburg. mehr

24.10.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Erste Absolventen schließen ihr Studium an der German University in Cairo erfolgreich ab

Wissenschaftsminister Prof. Dr. Peter Frankenberg hat im Rahmen eines zweitägigen Aufenthalts in Ägypten an der Graduation Ceremony des ersten Absolventenjahrgangs der German University of Cairo (GUC) teilgenommen. Er führte in Kairo Gespräche mit dem ägyptischen Wissenschaftsminister Prof. Dr. Hani Helal und dem deutschen Botschafter Herr Bernd Erbel. Ein weiterer Gegenstand seiner Reise war die Teilnahme an der Sitzung des Board of Trustees der GUC. mehr

23.10.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kompendium "Theater und Schule" nordwürttembergischer Theater 2007/08 erschienen

Sieben Bühnen aus Aalen, Esslingen, Heilbronn und Stuttgart haben einen Überblick über ihre Theaterproduktionen und theaterpädagogischen Angebote für Kinder und Jugendliche in der laufenden Spielzeit herausgegeben. Das Kompendium "Theater und Schule" wurde vom Kunstministerium finanziell unterstützt und wird den Schulen im Regierungsbezirk Stuttgart zur Verfügung gestellt. mehr

23.10.2007 Pressemeldung Schule

Südwestdeutscher Forschungs- und Lehrverbund Kerntechnik gegründet

Die kerntechnische Forschungs- und Lehrkompetenz in Baden-Württemberg wird im "Südwestdeutschen Forschungs- und Lehrverbund Kerntechnik" gebündelt. Gründungsmitglieder des Verbunds sind das Forschungszentrum Karlsruhe, die Universitäten Karlsruhe, Stuttgart und Heidelberg, die Fachhochschulen Ulm und Furtwangen sowie die EnBW Energie Baden-Württemberg AG und das Institut für Transurane der Europäischen Kommission. Die Mitglieder haben am 22. Oktober in Karlsruhe einen Gründungsvertrag unterzeichnet. mehr

22.10.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Zweite Runde im Exzellenz-Wettbewerb: Baden-Württemberg erhält weitere drei von sechs Elite-Universitäten

Mit Freiburg, Heidelberg und Konstanz erhält Baden-Württemberg weitere drei der bundesweit sechs "Elite-Universitäten" in der zweiten Runde des Exzellenz-Wettbewerbes. Das hat der Bewilligungsausschuss heute in Bonn entschieden. Förderungen für neun weitere Projekte aus dem Exzellenz-Programm gehen nach Stuttgart, Tübingen, Ulm sowie wiederum Freiburg, Heidelberg und Konstanz. Bereits in der ersten Runde waren Universitäten aus Baden-Württemberg mit einer Elite-Universität (Karlsruhe) und sieben weiteren Anträgen erfolgreich. mehr

19.10.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Staatssekretär Birk bei Vollversammlung des Fachbereichstages Elektrotechnik und Informationstechnik in Esslingen

Anlässlich der Vollversammlung des Fachbereichstages Elektrotechnik und Informationstechnik an der Hochschule Esslingen hat Wissenschaftsstaatssekretär Dr. Dietrich Birk den wachsenden Bedarf an hochqualifizierten Nachwuchskräften insbesondere im Ingenieurbereich als zentrale Herausforderung für Hochschulen und Wirtschaft bezeichnet. "Die baden-württembergischen Unternehmen benötigen dringend qualifizierte Fachkräfte, um auf dem globalen Markt bestehen zu können", sagte Birk am 19. Oktober in Esslingen. mehr

19.10.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Innovationscluster "Future Security Baden-Württemberg" eröffnet

Wissenschaftsminister Professor Dr. Peter Frankenberg hat am 16. Oktober in Freiburg den Innovationscluster "Future Security Baden-Württemberg" eröffnet. 21 Unternehmen, Universitäten und Forschungseinrichtungen bündeln in diesem Cluster ihre Kompetenzen in der Sicherheitsforschung. mehr

16.10.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Rektoratswechsel an der Hochschule Esslingen - Jürgen van der List als Rektor verabschiedet - Bernhard Schwarz in Amt eingeführt

Wissenschaftsstaatssekretär Dr. Dietrich Birk hat am 12. Oktober Prof. Dr.-Ing. Bernhard Schwarz als neuen Rektor der Hochschule Esslingen in sein Amt eingeführt. Gleichzeitig hat er Prof. Dr.-Ing. Jürgen van der List als ehemaligen Rektor offiziell verabschiedet. Prof. Schwarz leitet die Hochschule bereits seit 1. September. mehr

12.10.2007 Pressemeldung Hochschule und Forschung

Kunststaatssekretär Dr. Dietrich Birk trifft mit Kulturamtsleitern des Städtetags zusammen

Die traditionell gute Partnerschaft zwischen Land und Kommunen in der Kulturförderung betonte Kunststaatssekretär Dr. Dietrich Birk anlässlich eines Treffens mit der Arbeitsgemeinschaft der Kulturamtsleiter des baden-württembergischen Städtetags am 12. Oktober 2007 in Weinheim. mehr

12.10.2007 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft